Warenkorb
 

Das Schweigen der Lämmer

(ungekürzte Lesung)

Hannibal Lecter 3

Nur ein Mann kann dem FBI noch helfen, den geistesgestörten Frauenmörder "Buffalo Bill" zu finden: Dr. Hannibal Lecter, der wegen einer Reihe von Verbrechen in der geschlossenen Abteilung einer psychiatrischen Klinik verwahrt wird. Die junge FBI-Agentin Clarice Starling soll ihn verhören …
Portrait
Thomas Harris beginnt seine Karriere als Journalist und schreibt hauptsächlich über Gewaltkriminalität in den USA und Mexiko. Danach ist er in New York als Reporter und Redakteur bei Associated Press angestellt. 1973 schreibt er seinen ersten Roman "Black Sunday". Sein größter Erfolg wird 1988 das Buch "Das Schweigen der Lämmer", das wochenlang die Bestsellerliste der New York Times anführt und auch als Verfilmung 1991 einen Oscar als bester Film erhält.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Uve Teschner
Erscheinungsdatum 14.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783837119763
Verlag Random House Audio
Spieldauer 714 Minuten
Format & Qualität MP3, 714 Minuten, 495.03 MB
Übersetzer Sepp Leeb
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
24,95
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Hannibal Lecter

  • Band 1

    41804934
    Hannibal Rising
    von Thomas Harris
    Hörbuch-Download
    19,95
  • Band 2

    50198621
    Das Schweigen der Lämmer
    von Thomas Harris
    Hörbuch
    7,99
    bisher 9,99
  • Band 3

    41773275
    Das Schweigen der Lämmer
    von Thomas Harris
    Hörbuch-Download
    24,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    33790967
    Hannibal Rising / Hannibal Lecter Bd. 4
    von Thomas Harris
    (21)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Haben die Lämer aufgehört zu schreien?“

Jacqueline Ganser, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Die vielen Recherchen für diesen beeindruckenden Psychothriller haben ihn zu einem Meisterwerk werden lassen!
Als Leser ist man hin und hergerissen zwischen Sympathie und Furcht gegenüber dem intelligenten Bösewicht Dr. Hannibal Lecter, und freut sich über jede Begegnung zwischen ihm und FBI- Agentenanwärterin Clarice Starling.
Selbst wenn man weiß, wie das Buch endet, gruselt man sich doch sehr an bestimmten Stellen. Thomas Harris hat hiermit eine Geschichte geschaffen, bei der man immer wieder Gänsehaut bekommt. Wunderbar!
Die vielen Recherchen für diesen beeindruckenden Psychothriller haben ihn zu einem Meisterwerk werden lassen!
Als Leser ist man hin und hergerissen zwischen Sympathie und Furcht gegenüber dem intelligenten Bösewicht Dr. Hannibal Lecter, und freut sich über jede Begegnung zwischen ihm und FBI- Agentenanwärterin Clarice Starling.
Selbst wenn man weiß, wie das Buch endet, gruselt man sich doch sehr an bestimmten Stellen. Thomas Harris hat hiermit eine Geschichte geschaffen, bei der man immer wieder Gänsehaut bekommt. Wunderbar!

„Psychthriller der Extraklasse“

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Auf mich macht es den Eindruck ,dass sich der Autor sehr mit Psychologie und der Denkweise von Serienmördern beschäftigt hat, bevor er diesen Thriller geschrieben hat. Die Darstellung und die Gedankengänge des Hannibal Lecter sind sehr authentisch und genial dargestellt. So stellt man sich als Leser einen intellektuell begabten Serientäter vor. Auch das Katz und Maus Spiel, zwischen dem Kannibalen und der Ermittlerin, lässt kriminalistische Hintergrundrecherche vermuten. Als Fazit kann ich abschließend sagen, dass Thomas Harris hier einen Thriller geschaffen hat, der seinesgleichen sucht. Auf mich macht es den Eindruck ,dass sich der Autor sehr mit Psychologie und der Denkweise von Serienmördern beschäftigt hat, bevor er diesen Thriller geschrieben hat. Die Darstellung und die Gedankengänge des Hannibal Lecter sind sehr authentisch und genial dargestellt. So stellt man sich als Leser einen intellektuell begabten Serientäter vor. Auch das Katz und Maus Spiel, zwischen dem Kannibalen und der Ermittlerin, lässt kriminalistische Hintergrundrecherche vermuten. Als Fazit kann ich abschließend sagen, dass Thomas Harris hier einen Thriller geschaffen hat, der seinesgleichen sucht.

„Das Schweigen der Lämmer“

S. Lamberty, Thalia-Buchhandlung Köln

Thomas Harris schuf mit seiner Reihe den genialsten und und perfidesten Bösewicht aller Zeiten: Dr. Hannibal Lecter, oder auch Hannibal the Cannibal, um seinen Spitznamen zu zitieren.
"Das Schweigen der Lämmer" ist ein intelligenter, brutaler und spannender Psychothriller der vor allem durch die Figur des Dr. Lector Kultstatus erreicht hat.
Im Film brilliant umgesetzt von Sir Anthony Hopkins.
Zum immer wieder gruseln und mitfiebern!
Thomas Harris schuf mit seiner Reihe den genialsten und und perfidesten Bösewicht aller Zeiten: Dr. Hannibal Lecter, oder auch Hannibal the Cannibal, um seinen Spitznamen zu zitieren.
"Das Schweigen der Lämmer" ist ein intelligenter, brutaler und spannender Psychothriller der vor allem durch die Figur des Dr. Lector Kultstatus erreicht hat.
Im Film brilliant umgesetzt von Sir Anthony Hopkins.
Zum immer wieder gruseln und mitfiebern!

„Das Schweigen der Lämmer“

Virginia Seeck, Thalia-Buchhandlung Jena

Gibt es etwas schlimmeres als einen Mann in Frauenkleidern? Ja, nämlich wenn die vermeindlichen "Kleider" aus Frauenhaut bestehen.
Verrückt und krank bis ins letzte Detail hat Harris mit seiner äußert belesenen Figur Doktor Hannibal Lectar eine Kultfigur geschaffen, der man gerne das ein oder andere Fauxpas verzeiht.
Bleibt nur noch zu klären, wie tief sie sich in die Seele blicken lassen.
Gibt es etwas schlimmeres als einen Mann in Frauenkleidern? Ja, nämlich wenn die vermeindlichen "Kleider" aus Frauenhaut bestehen.
Verrückt und krank bis ins letzte Detail hat Harris mit seiner äußert belesenen Figur Doktor Hannibal Lectar eine Kultfigur geschaffen, der man gerne das ein oder andere Fauxpas verzeiht.
Bleibt nur noch zu klären, wie tief sie sich in die Seele blicken lassen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
11
1
0
0
0

Das Schweigen der Lämmer
von einer Kundin/einem Kunden am 15.08.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein echter Klassiker, was gibt es dazu zu sagen... Nach Jahren habe ich es jetzt wieder gelesen und das Buch hat nichts von seiner Faszination eingebüßt. Ein Hammer Thriller.

"Quid pro Quo, Miss Starling."
von einer Kundin/einem Kunden am 11.09.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Lesern, denen die Geschichte rund um Hannibal den Kanibalen unbekannt ist, werden mit diesem Buch einen ausgefeilten, spannenden und durchaus auch gruseligen Thriller finden, gespickt mit interessanten und berechnenden Figuren, die man auf jeden Fall kennen lernen sollte. Doch selbst wenn man den Film bereits kennt gilt dies gleichermaßen... Lesern, denen die Geschichte rund um Hannibal den Kanibalen unbekannt ist, werden mit diesem Buch einen ausgefeilten, spannenden und durchaus auch gruseligen Thriller finden, gespickt mit interessanten und berechnenden Figuren, die man auf jeden Fall kennen lernen sollte. Doch selbst wenn man den Film bereits kennt gilt dies gleichermaßen und einige der Dialoge haben einen hohen Wiederkennungswert. Dieser Band eignet sich durchaus auch als Einstieg in die Reihe.

"Die Schule ist aus, Starling." (S. 86)
von NiWa aus Euratsfeld am 06.11.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ja, für die angehende FBI-Agentin Clarice Starling ist sie das auf jeden Fall. Gerade noch hat sie in Quantico die Schulbank gedrückt, steckt sie schon mitten in der Serienkillerjagd nach Buffalo Bill, der Frauen häutet, und kommt zur zweifelhaften Ehre Dr. Hannibal Lecter zu verhören. Anfangs sollte es nur ein... Ja, für die angehende FBI-Agentin Clarice Starling ist sie das auf jeden Fall. Gerade noch hat sie in Quantico die Schulbank gedrückt, steckt sie schon mitten in der Serienkillerjagd nach Buffalo Bill, der Frauen häutet, und kommt zur zweifelhaften Ehre Dr. Hannibal Lecter zu verhören. Anfangs sollte es nur ein harmloses Verhör werden, auf das sich Clarice Starling eingelassen hat. Im geschützten Raum der Gefängniszelle ist ihr Einsatz gefragt, um Dr. Hannibal Lecter - bekannt als Hannibal der Kannibale - Informationen zu seinen Gräueltaten zu entlocken. Doch dann stellt sich heraus, dass Lecter sein eigenes Spielchen mit dem FBI und Starling treibt und er sogar bei der Ergreifung von Buffalo Bill behilflich sein kann. Thomas Harris? ?Das Schweigen der Lämmer? ist für mich einer der besten Serienkiller-Thriller, die ich jemals gelesen habe. Obwohl es um die Ergreifung Buffalo Bills geht, handelt es sich eher um eine Ménage-à-trois, die sich zwischen Starling, Dr. Lecter und dem geistesgestörten Frauenmörder Buffalo Bill anbahnt. Gerade befand sich Starling noch im Schutz ihrer Ausbildung, da wird ihr die berufliche Ehre erwiesen, sich mit Dr. Hannibal Lecter zu befassen. Er ist einer der bekanntesten Serienmörder aller Zeiten, den nicht einmal ein Hochsicherheitstrakt in Schach halten kann. Der hochintelligente und überaus intellektuelle Lecter, wird mit Samthandschuhen angefasst, aber nicht, weil es in amerikanischen Gefängnissen so üblich ist, sondern weil es sonst leicht passieren könnte, dass sich der renommierte Psychiater im Gesicht eines anderen verbeißt. Während die Ermittlungen um Buffalo Bill das FBI in Atem halten, erkennt Starling, dass Lecter dabei helfen kann und fasst Vertrauen in den geistesgestörten Mann. Die Charaktere Starling und Lecter sind Dreh- und Angelpunkt dieses Psychothrillers. Bereits als man mit Clarice Starling das Gefängnis betritt, stockt einem der Atem, weil man sich der Situation nicht gewachsen fühlt. Man reisst sich zusammen, wirft selbstbewusst das Haar zurück und nimmt überlegt eine gerade Haltung ein, als man Lecter zum ersten Mal gegenübertritt. Dr. Hannibal Lecter ist eine formvollendete schwarze Seele, die mit intellektueller Anmut das Wort ergreift, auf hochintelligente Weise sein Gegenüber analysiert und dadurch in seiner gleichgültigen Ruhe hochgradig gefährlich ist. Thomas Harris hat mit Lecter einen Protagonisten erschaffen, der einen beim Lesen den Atem anhalten lässt. Anziehend und abstoßend zugleich, bannt er durch seine kultivierte Art und besticht durch verstörendes Charisma. Starling, die sich aus verworrenen Verhältnissen bis zum angehenden FBI-Agent hochgearbeitet hat, wartet als interessante Protagonistin auf, die in einem geschickten Zusammenspiel ihrer Wesenszüge, den Leser an der Hand zu nehmen weiß, und sich gemeinsam mit ihm auf das Grauen einlässt. Die Story um Buffalo Bill erfreut sich ebenso genialer Ausarbeitung. Ohne Klischees oder langatmiger Vorhersehbarkeit, fädelt der Autor eine meisterhafte Handlung ein, die nicht nur das FBI sondern vor allem den Leser in äußerst angespannte Stimmung versetzt. ?Das Schweigen der Lämmer? ist für mich ein Klassiker unter den Psychothrillern, der mit seinen beispiellosen Charakteren, schockiert, fesselt, verstört und sich dadurch zurecht die Aufmerksamkeit jedes Thrillerfans verdient. Die Hannibal-Lecter-Reihe: 1) Roter Drache 2) Das Schweigen der Lämmer 3) Hannibal 4) Hannibal Rising