Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Grabesstimmen

Roman

Grabesserie (Harper Connely)

(8)

Teil 1 der Serie


Die junge Harper Connelly ist gewissenhaft, ehrlich, loyal - und in den Augen der meisten Menschen ziemlich seltsam. Seit sie als Teenager einmal vom Blitz getroffen wurde, hat Harper eine ungewöhnliche Gabe: Sie kann Tote finden und deren letzte Momente nacherleben. Diese Gabe hat sie zum Beruf gemacht - ganz normal für eine Dienstleistungsgesellschaft, meint sie, doch die Leute, denen sie bei ihrer Arbeit begegnet, sehen das oft anders ...


Gemeinsam mit ihrem Stiefbruder, Manager und Bodyguard Tolliver fährt sie in eine Kleinstadt in Arkansas, um nach einem verschwundenen Teenager zu suchen. Diese Aufgabe ist schnell erledigt, doch die Stadt anschließend wieder zu verlassen ist nicht ganz so einfach. Tolliver wird unter einem fadenscheinigen Vorwand verhaftet, und auf einmal ist Harpers Leben in Gefahr.


Ganz eindeutig stimmt etwas nicht in Sarne, Arkansas.

Rezension
»Erfolgreicher Thriller der Hobby-Gewichtheberin Charlaine Harris, der es in die Top 30 der ›New York Times‹-Bestsellerliste schaffte.«
Österreich Wien 16.02.2008
Portrait

Charlaine Harris lebt mit ihrer Familie in Arkansas. Sie ist mit ihrer Bestseller-Vampir-Serie um Sookie Stackhouse und der Serie um Harper Connelly, die Tote finden kann, weltberühmt geworden und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Beide Serien erscheinen auf Deutsch bei dtv.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783423427951
Dateigröße 2806 KB
Übersetzer Christiane Burkhardt
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Wer Harris gerne liest, ist hier genau richtig. Es reicht nicht ganz an ihre Vampirreihe heran, die Charaktere sind aber wieder unkonventionell und zum Rein versetzen. Wer Harris gerne liest, ist hier genau richtig. Es reicht nicht ganz an ihre Vampirreihe heran, die Charaktere sind aber wieder unkonventionell und zum Rein versetzen.

Lisa Leibrandt, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Auch wenn die Handlung sich nicht sehr schnell entwickelt bleibt es interessant und spannend.Das richtige Buch bei Gewitter auch wenn einem dann vielleicht zum fürchten ist. Auch wenn die Handlung sich nicht sehr schnell entwickelt bleibt es interessant und spannend.Das richtige Buch bei Gewitter auch wenn einem dann vielleicht zum fürchten ist.

Für alle Leser von von Krimis mit Mysteryelementen. Spannend, etwas düster, das ideale Buch für neblige Herbst Tage. Für alle Leser von von Krimis mit Mysteryelementen. Spannend, etwas düster, das ideale Buch für neblige Herbst Tage.

„Grabesstimmen“

S. Lamberty, Thalia-Buchhandlung Köln

Harper Conelly hat eine besondere Gabe:
Sie kann tote Menschen aufspüren und deren letzte Momente nacherleben.
Zusammen mit ihrem Bruder Tolliver reist sie quer durchs Land und löst Vermisstenfälle.
Nach der Sookie Stackhouse Serie, startet mit diesem Band eine neue spannende Mystery-Reihe von Charlaine Harris mit einer ebenso symphatischen Heldin.
Wem die Wartzeit zwischen den Sookie Romanen zu lang wird, kann hier beherzt zu greifen!
Harper Conelly hat eine besondere Gabe:
Sie kann tote Menschen aufspüren und deren letzte Momente nacherleben.
Zusammen mit ihrem Bruder Tolliver reist sie quer durchs Land und löst Vermisstenfälle.
Nach der Sookie Stackhouse Serie, startet mit diesem Band eine neue spannende Mystery-Reihe von Charlaine Harris mit einer ebenso symphatischen Heldin.
Wem die Wartzeit zwischen den Sookie Romanen zu lang wird, kann hier beherzt zu greifen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
3
4
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wenn man die letzten Momente eines Toten nach erleben kann...was tust du mit dieser Fähigkeit?

Bist du vom Blitz getroffen worden?
von Tautröpfchen am 16.10.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wunderbarer Geniestreich von Erfolgsautorin Charlene Harris. Dieses Buch ist ein Fantasy-Roman vom feinsten und kommt trotzdem so realistisch herüber, dass man sich nach der Lektüre vor Blitzen verstecken und beim Spazierengehen unwillkürlich nach irgendwelchen Leichen umdrehen wird. Ein wunderbarer Roman mit tollen Charakteren und einer völlig neuen Geschichte,... Ein wunderbarer Geniestreich von Erfolgsautorin Charlene Harris. Dieses Buch ist ein Fantasy-Roman vom feinsten und kommt trotzdem so realistisch herüber, dass man sich nach der Lektüre vor Blitzen verstecken und beim Spazierengehen unwillkürlich nach irgendwelchen Leichen umdrehen wird. Ein wunderbarer Roman mit tollen Charakteren und einer völlig neuen Geschichte, die Sie komplett in ihren Bann ziehen wird. Garantiert!

Grabesstimmen
von Ikopiko aus Hesel am 28.09.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Grabesstimmen ist der erste Teil der mittlerweile vier Bände umfassenden Fantasy-Serie. Auf deutsch sind bisher drei Bände erschienen. Harper Connelly hat eine besondere Begabung. Seit sie als Kind von einem Blitz getroffen wurde, kann sie Tote aufspüren und ihre letzten lebendigen Sekunden miterleben. Das bringt ihr einen zweifelhaften Ruf ein.... Grabesstimmen ist der erste Teil der mittlerweile vier Bände umfassenden Fantasy-Serie. Auf deutsch sind bisher drei Bände erschienen. Harper Connelly hat eine besondere Begabung. Seit sie als Kind von einem Blitz getroffen wurde, kann sie Tote aufspüren und ihre letzten lebendigen Sekunden miterleben. Das bringt ihr einen zweifelhaften Ruf ein. Sehr viele ihrer Mitmenschen haben Angst vor ihr und begegnen ihr agressiv. Gleichzeitig bitten sie sie jedoch um Hilfe, wenn sie sich in einer ausweglosen Situation befinden und auf der Suche nach vermissten Personen sind. Diese Hilfe lässt Harper sich bezahlen, denn sie hat ihre Begabung zu ihrem Beruf gemacht, mit dem sie sich und ihren Stiefbruder und Manager Tolliver über Wasser hält. In diesem Fantasy-Krimi soll Harper die Unschuld eines Jungen beweisen, der angeblich sich und seine Freundin ermordet haben soll. Harper erledigt ihren Job, wird aber dann mit weiteren Morden konfrontiert und sticht direkt in ein Wespennest. Den Ort verlassen kann sie erst, wenn der Mörder gefasst ist. Ich kenne von der Autorin bereits die Vampirserie um Sookie Stackhouse, die ich sehr gern gelesen habe. Meiner Meinung nach kommt diese Serie nicht an die Vampirromane ran, aber sie ist doch so gut, dass ich sie weiterverfolgen möchte. Erkennbar Charlaine Harris Humor, ihre lockere, flüssige Art zu schreiben. Die Idee des Miterlebens der letzten Sekunden eines Toten finde ich toll. Aber leider hätte man mehr daraus machen können. Für so ein Ideenpotential war die Geschichte letztlich etwas flach, bzw. mit wenig Spannung versehen. Ich hoffe auf die Folgebände und vergebe 4 von 5 Sternchen.