Meine Filiale

Conni Musicalbuch: Conni kommt in die Schule mit Musik

Buch mit CD

LESEMAUS Band 46

Liane Schneider

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

3,99 €

Accordion öffnen
  • LESEMAUS 46: Conni kommt in die Schule

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    3,99 €

    Carlsen

gebundene Ausgabe

14,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen
  • LESEMAUS: Conni kommt in die Schule

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    2,99 €

    ePUB (Carlsen)

Beschreibung


***Conni kommt in die Schule!*** 

Doch vorher muss noch viel passieren: ein neuer Ranzen muss her und viele Hefte und Stifte. Conni wird in der Schule angemeldet und sie geht sogar zur Ärztin.

Und der erste Schultag wird richtig aufregend. In der großen Aula führen die Schüler der 4. Klasse ein lustiges Theaterstück auf. Und danach singen alle Kinder gemeinsam. Sing mit und begleite Conni an ihrem großen Tag! Der Conni-Klassiker mit sieben Conni-Songs, Hörbuch und vielen Mitmachideen zum Schulanfang. Musik von Carsten Gerlitz und The Three Gees, Hörbuch gelesen von Martin Baltscheit (Gewinner des Jugend-Literaturpreises 2011).

Liane Schneider ist nach einem Studium von Chemie und Kunst Lehrerin geworden Sie weiß daher, was Kinder interessiert und bewegt. In ihrer Freizeit malt, schreibt oder liest sie – am liebsten am Strand an irgendeinem Meer. Ihre eigene Tochter Conni ist inzwischen schon erwachsen..
Eva Wenzel-Bürger ist eine erfolgreiche Kinderbuch-Illustratorin. Bei Carlsen hat sie zahlreiche Pixi- und Lesemaus-Bücher gezeichnet. Vor allem ist sie durch die Conni-Bilderbücher bekannt geworden..
CARSTEN GERLITZ ist der Papa der THREE GEES. Er studierte in Berlin Musik und arbeitet dort als Musiker, Autor, Komponist, Arrangeur und Chorleiter. Er arrangierte u.a. für Max Raabe, Reinhard Mey, Ute Lemper und auch für Ernie & Bert sowie verschiedene Rundfunkorchester. Seine vielen Noten für Klavier und Chor sind in mehreren Verlagen erschienen. Ein Klavierheft bekam sogar den Musik Editionspreis. Er reist oft herum und leitet Chorworkshops oder hat die musikalische Leitung bei Musical- oder Showprojekten. Zudem war er mehrfach beim Fernsehen für die Musik zuständig (u.a.SAT.1, RTL, ZDF). In den Schulferien nimmt er mit den THREE GEES gern neue Lieder auf..
THE THREE GEES - das sind Lina, Jule & Paul. Die drei Geschwister wurden in Berlin geboren, gehen dort zur Schule und leben mit Kater Max und zwei Hasen im Grünen. Sie spielen alle mehrere Instrumente und singen gern. 2010 hatten sie die Idee, bekannte Songs in Papas Tonstudio aufzunehmen und Clips dazu zu drehen. Die Musikvideos fanden im Internet viele Freunde. "Give A Little Bit" gefiel dem Liederfinder und Supertramp-Sänger Roger Hodgson so gut, dass er die drei zu einem gemeinsamen Auftritt einlud. Seit 2013 gehören die THREE GEES zur Conni-Familie. Im rot-weißen Ringelpulli singen und musizieren sie nun voller Stolz und Spaß - zumal Conni natürlich zur eigenen Kindheitslektüre gehörte.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Altersempfehlung 4 - 7 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-27113-6
Reihe Conni Musicalbuch
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 26,6/20/1,3 cm
Gewicht 418 g
Abbildungen farbige, schwarzweisse Abbildungen, Musiknoten
Auflage 2. Auflage
Illustrator Eva Wenzel-Bürger

Weitere Bände von LESEMAUS

Buchhändler-Empfehlungen

Super süß

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Schöner Vorlesespaß - Conni erzählt von ihren ersten Eindrücken in der Schule. Sie ist ganz aufgeregt und freut sich schon. Ein tolles Lese-Erlebnis insbesondere für alle zukünftigen Abc-Schützen, die genauso wie Conni endlich in die Schule kommen! Super Büchlein auch für die Schultüte!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Tolles Büchlein...
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 05.06.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch hat die Spannung und Freude der Kleinen, auf die Einschulung, nochmal steigen lassen! Nach dem Lesen hat Sie sogar eigenständig und mit viel mehr Begeisterung eigene Erstausstattung kritisch unter die "Lupe" genommen und die mit Connys abgeglichen ;-)

für kleine bald Erstklässler
von Sonja M aus Essen am 07.02.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In dieser Conni-Lesemausausgabe geht es um die Einschulung und was bis dahin alles spannendes passiert. Die einzelnen Abschnitte die die Kinder auch zu Hause erleben können kommen ebenfalls in der Geschichte vor: also z.B. der Brief an die Eltern von der Stadt, dann die Schulanmeldung, die Untersuchung beim Arzt, die Einkaufsli... In dieser Conni-Lesemausausgabe geht es um die Einschulung und was bis dahin alles spannendes passiert. Die einzelnen Abschnitte die die Kinder auch zu Hause erleben können kommen ebenfalls in der Geschichte vor: also z.B. der Brief an die Eltern von der Stadt, dann die Schulanmeldung, die Untersuchung beim Arzt, die Einkaufsliste der Schule und der Ranzenkauf werden hier kurz umrissen. Der erste Schultag naht und Conni ist ganz aufgeregt, denn alle kommen mit in die Schule wo in der Aula für die neuen Erstklässler etwas aufgeführt und die Kinder begrüßt werden. Danach geht es in mit der neuen Lehrerin in den Klassenraum, damit die Kinder Zeit haben alles etwas kennenzulernen. Anschließend werden noch Fotos gemacht, dann kann es nach Hause gehen. Endlich die Schultüte auspacken. Aus gegebenem Anlass kaufte ich meiner Tochter(wird im Mai 6) dieses Heftlein, da sie sich Conni wirklich gerne vorlesen lässt. Sie liebt die Conni-Bücher, denn mit ihnen kann sie sich bisher am Besten identifizieren und vergleichen. Die Geschichte ist für Kinder dieses Alters eingängig geschrieben. Ganze Sätze die aber trotzdem nicht zu lang oder auch zu einfach sind. Was ich auch immer wieder schön finde bei den Conni-Büchern ist die wörtliche Rede die in den Geschichten eingebaut wird. Ganz wie Kinder zu Hause auch sind: Frage, Antwort und eine neue Frage. Genauso wie die meisten Kinder es erleben. Die Zeichnungen von Conni und ihrer Umgebung sind wie immer kindgerecht und sehr detailreich gezeichnet. Auf den einzelnen Seiten lassen sich immer viele Dinge entdecken, sei es ein Wollknäuel für die Katze, die zahlreichen Bilder/Poster bei der Schulanmeldung oder die einzelnen Schultüten der gezeichneten Kinder die alle unterschiedlich sind. Besonders gut gefällt mir, dass die Farben zwar bunt, aber nicht so “schreiend” grell und durcheinander sind. Ebenfalls findet man bei Conni-Büchern keine gendertypischen Farbzuteilungen. Hier sind alle Farben für alle Kinder, egal welchen Geschlechts.


  • Artikelbild-0