Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Cherringham Sammelband I - Folge 1-3

Landluft kann tödlich sein

Jack und Sarah ermitteln - Sammelband 1

(7)
Empfehlung der tolino select Redaktion:

„Landluft kann tödlich sein“ - In dem fiktiven Dorf Cherringham, in der Nähe von Oxford, passieren regelmäßig mysteriöse Verbrechen: eine angespülte Leiche, ein Haus in Flammen und ein unheimlicher Vergiftungsfall. Das Buch erzählt die ersten drei Fälle der fesselnden „Cherringham-Reihe“, unglaublich packend und geheimnisvoll. Sherlock Holmes-Fans werden diese Geschichten einfach verschlingen!

Very British - drei England-Krimis in einem Band.
Diese E-Book-Sonderausgabe beinhaltet die ersten drei Fälle der Cosy Crime Serie ′Cherringham - Landluft kann tödlich sein′ - ein Muss für Fans von Miss Marple und Sherlock Holmes!
Mord an der Themse
Cherringham - eine beschauliche Kleinstadt in den englischen Cotswolds. Ein Ort, an dem das Verbrechen unbekannt ist. Bis eines Tages die Leiche einer jungen Frau in der Themse gefunden wird. Ein schrecklicher Unfall - zumindest laut der Polizei. Sarah glaubt jedoch nicht daran. Zusammen mit Jack, einem ehemaligen Detective der New Yorker Mordkommission, beginnt sie zu ermitteln. Dabei müssen sie feststellen, dass die Dinge nicht so klar sind, wie die Polizei das gerne hätte -
Das Geheimnis von Mogdon Manor
Der Eigentümer des herrschaftlichen Mogdon Manor stirbt bei einem mysteriösen Feuer. Ein tragischer Unfall? Jack und Sarah bezweifeln das - Als mögliche Erben kommen die drei erwachsenen Kinder des Opfers in Frage. Hat einer von ihnen das Feuer gelegt, um frühzeitig an sein Erbe zu kommen?
Mord im Mondschein
Die Proben für das jährliche Cherringham Charity Christmas Konzert laufen auf Hochtouren. Doch plötzlich stirbt Kirsty Kimball, eine der Sängerinnen. Todesursache: eine allergische Reaktion auf die selbstgebackenen Kekse des Chors. Jack, der für Kirsty als Sänger einspringt, glaubt nicht an einen Unfall. Gemeinsam mit Sarah beginnt er zu ermitteln. Schon bald müssen sie erkennen, dass sich hinter den freundlichen Gesichtern der Chormitglieder eine Welt aus Missgunst und Rivalität verbirgt -
Jack und Sarah ermitteln weiter - jeden Monat erscheint ein neuer, in sich abgeschlossener Fall mit Cherringhams Ermittlerduo.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 05.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732505715
Verlag BeTHRILLED by Bastei Entertainment
Dateigröße 5374 KB
Übersetzer Sabine Schilasky
Verkaufsrang 4.509
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Jack und Sarah ermitteln - Sammelband mehr

  • Band 1

    41781576
    Cherringham Sammelband I - Folge 1-3
    von Neil Richards
    (7)
    eBook
    6,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    41781598
    Cherringham Sammelband II - Folge 4-6
    von Neil Richards
    (1)
    eBook
    6,99
  • Band 3

    42127823
    Cherringham Sammelband III - Folge 7-9
    von Neil Richards
    eBook
    6,99
  • Band 4

    43027610
    Cherringham Sammelband IV - Folge 10-12
    von Neil Richards
    (1)
    eBook
    6,99
  • Band 5

    43938439
    Cherringham Sammelband V - Folge 13-15
    von Matthew Costello
    (2)
    eBook
    6,99
  • Band 6

    44418777
    Cherringham Sammelband VI - Folge 16-18
    von Neil Richards
    (1)
    eBook
    6,99
  • Band 7

    44742801
    Cherringham Sammelband VII - Folge 19-21
    von Neil Richards
    (2)
    eBook
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Spannender, Klassischer, Englischer Krimi im Stil von Agatha Christie“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Cherringham ist ein beschaulicher Ort am Ufer der Themse. Hier passiert nie irgend etwas ungewöhnliches, bis eine Leiche am Wehr gefunden wird. Sarahs Freundin wird Tod in der Themse gefunden und sie glaubt nicht an einen Unfall. Gemeinsam mit dem Amerikaner Jack versucht sie herauszufinden was passiert ist. Das ist allerdings nur der Anfang von jede Menge Kriminalfällen in Cherringham.
In diesem Band finden sich die ersten 3 Fälle der Krimi Reihe um Sarah und Jack. Für alle Fans von klassischen spannenden Detektivromanen im Stil von Agatha Christie.
Cherringham ist ein beschaulicher Ort am Ufer der Themse. Hier passiert nie irgend etwas ungewöhnliches, bis eine Leiche am Wehr gefunden wird. Sarahs Freundin wird Tod in der Themse gefunden und sie glaubt nicht an einen Unfall. Gemeinsam mit dem Amerikaner Jack versucht sie herauszufinden was passiert ist. Das ist allerdings nur der Anfang von jede Menge Kriminalfällen in Cherringham.
In diesem Band finden sich die ersten 3 Fälle der Krimi Reihe um Sarah und Jack. Für alle Fans von klassischen spannenden Detektivromanen im Stil von Agatha Christie.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Alles Mord?
von Lerchie am 28.03.2017

Dieses E-Book besteht aus drei Bänden 1) Cherringham Mord an der Themse 2) Cherringham Das Geheimnis von Mogdon Manor 3) Cherringham Mord im Mondschein Der erste Band: Mrs. Louella Tidewell ging mit ihrem Hund Brady spazieren. Doch dann wurde Brady unruhig und wollte ihr etwas zeigen. Etwas, das sie schockierte…. Sarah war eine alleinerziehende... Dieses E-Book besteht aus drei Bänden 1) Cherringham Mord an der Themse 2) Cherringham Das Geheimnis von Mogdon Manor 3) Cherringham Mord im Mondschein Der erste Band: Mrs. Louella Tidewell ging mit ihrem Hund Brady spazieren. Doch dann wurde Brady unruhig und wollte ihr etwas zeigen. Etwas, das sie schockierte…. Sarah war eine alleinerziehende Mutter, zwei Kinder, eine Tochter und einen Sohn. Sie hatte sich in Cherringham, ihrer Heimat, ein kleines Geschäft aufgebaut. Gerade als sie ihren Sohn an der Schule abgesetzt hatte, erfuhr sie das mit Sammi…. Sammi war einmal ihre beste Freundin gewesen, doch hatten sie sich aus den Augen verloren. Doch an einen Selbstmord vermochte Sarah nicht zu glauben…. Und obwohl die Polizei davon auszugehen schien, beschloss Sarah, mit dem Amerikaner zu reden, der auf einem Hausboot lebte… Jack Brennan war früher beim FBI gewesen und hatte sich in Cherringham zur Ruhe gesetzt. Eigentlich wollte er nicht mehr arbeiten, doch, Sarahs Geschichte machte ihn neugierig… Und so kam es, dass Sarah und Jack gemeinsam Sammis Tod untersuchten…. Der zweite Band: Die Pflegerin Hope war bei Victor Hamblyn gerade fertig geworden und hatte sich verabschiedet, als er auch schon zur Treppe ging, und mit dem Treppenlift in das Geschoß fuhr, in welchem sich sein Schlafzimmer befand. Er schlief recht schnell ein - und erwachte durch einen seltsamen Geruch…. Victor konnte den Geruch zuordnen und begab sich – so schnell wie er nur konnte – zur Treppe ins Dachgeschoß, Denn dort musste er unbedingt etwas holen… Er erreichte das Dachgeschoß, doch dann war es für ihn zu Ende… Jedes der drei Kinder Victors war der Meinung, er bzw. sie würde alles erben. Und jeder plante bereits, was er mit Haus und Grund anfangen würde….. Doch da war auch noch Hope, die Pflegerin, die den alten Mann wie kein zweiter gekannt hatte. Und sie war fest überzeugt, dass der Mann ermordet worden war…. Auch wenn die Polizei anderer Meinung war…. Und so kamen wieder Sarah und Jack ins Spiel… Dritter Band: Kirsty Kimball war Mitglied im Rotary-Club. Und sie sang in der Adventszeit bei dem großen Ereignis mit. Heute war Probe gewesen und sie war auf dem Weg nach Hause, als sie plötzlich unter Atemnot litt….. Sie kannte diese Symptome und hatte auch ein entsprechendes Medikament dabei. Doch der EpiPen funktionierte nicht… Dies war für Kirsty sehr schlimm…. Bei den Ermittlungen der Polizei konnte niemand im Rotary-Club sagen, wie Kirsty zu einer Erdnuss, bzw. auch nur zu einem Splitter einer solchen gekommen sein mochte. Sie alle kannten ihr Problem und handelten auch danach…. Und so sah die Polizei diese Sache als unglücklichen Unfall an…. Auch Sarahs Eltern sangen normalerweise mit, doch diesmal würden sie ausfallen. Und sie waren nicht die einzigen. So bat Sarah Jack, ob er nicht mitsingen könne… Bei seiner ersten Singprobe nahm ihn eine Frau zur Seite und sagte, sie sei der Meinung, dass Kirsty umgebracht worden sei….. Und sie lieferte ihm auch gleich ein paar Verdächtige…. Und so kam es, dass Sarah und Jack wieder ermittelten…. Was wollte Brady seinem Frauchen zeigen? Warum schockierte das die Dame so sehr? Von wem erfuhr Sarah von Sammis Tod? Und warum konnte sie nicht an einen Selbstmord glauben? Wer war der Amerikaner auf dem Hausboot? Und Wie kam Sarah dazu, mit ihm zu recherchieren? Inwiefern machte ihn Sarahs Geschichte neugierig? Und wie kam es dann dazu, dass er sich doch genötigt sah, Sarah zu helfen? Durch welchen Geruch erwachte Victor Hamblyn? Hatte er dies schon öfter gerochen? Was wollte Victor nur im Dachgeschoß? Und wieso war es dann für ihn zu Ende? Verteilten Victors Kinder bereits das Erbe, bevor das Testament verlesen worden war? Wie kann man das Fleisch eines Bären nur verteilen, bevor er erlegt ist – um hier mal einen Vergleich anzustellen? Und hatte Hope recht mit ihrem Mordverdacht? Oder befand sich die Polizei im Recht mit der Unfallvermutung? Wie kamen Sarah und Jack wieder dazu zu ermitteln? Wieso litt Kirsty unter Atemnot? Was war das für eine Kranheit, die sie hatte, und von der alle wussten? Warum funktionierte ihr Pen nicht? War er kaputt? Und wo war der zweite, den sie immer dabei hatte? Was passierte dann mit Kirsty? War sie allergisch gegen Erdnüsse? Was taten die anderen Sänger, um Kirsty nicht zu gefährden? Warum sah die Polizei das alles als Unfall an? Warum fielen Sarahs Eltern beim Singen aus? Konnte denn Jack singen? Wer war die Frau, die diese Sache verfolgt wissen wollte? Wen verdächtigte sie? Würden Sarah und Jack Erfolg haben? Alle diese Fragen – und noch viel mehr – beantwortet dieses Buch. Meine Meinung Mit dem Auffinden von Sammis Leiche, die ja eine sehr gute Freundin von Sarah gewesen war, fing dieser Dreierband auch schon recht spannend an. Es sind drei recht kurze Krimis, so etwa hundert E-Book-Seiten lang. Gerade so richtig für zwischendurch zu lesen. Denn man kann ja nach dem ersten Band erst einmal wieder was anderes lesen, so man denn will. Ich habe es schön gefunden, dass Sarah der Tod ihrer Freundin Sammi keine Ruhe gelassen hat, und Jack ist damit wohl wieder auf den Geschmack gekommen. Alle drei Krimis konnten mich fesseln, und ich habe jeden in einem Rutsch gelesen. Der Schreibstil der Autoren ist unkompliziert, denn ich musste mich nicht fragen, was sie mit diesem oder jenem Wort bzw. Satz meinten. Es ist spannend und fesselnd geschrieben und hat mich auch überzeugt. Auch wenn die beiden das eine oder andere Mal wirklich ohne Probleme davongekommen sind. Denn das was sie taten, war ja nicht legal. Auf jeden Fall haben mir diese drei Krimis sehr gut gefallen und ich habe sie sehr gerne gelesen. Wer solche Kurzkrimis mag, für den sind diese Bücher das Richtige.

Cherringham
von einer Kundin/einem Kunden am 18.07.2016

Durch Zufall bin ich auf diese Reihe gestoßen - und bin begeistert! Spannend mit Suchtfaktor! Die einzelnen Folgen sind nicht sehr umfangreich, deshalb auch zu empfehlen, wenn einmal nicht genug Zeit für einen dicken Schmöker bleibt.

Ein muss für alle kurzweiligen Krimifans
von einer Kundin/einem Kunden aus Rheinberg am 23.05.2016

Diese Buchreihe ist einfach super. Von einem Buch zum nächsten schnell fesselnd. Habe jetzt bereits alle Folgen durch nund warte mit Spannung auf den Roman. Hoffe es kommt noch viel davon ...