Warenkorb
 
In den Warenkorb

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 03.01.1995
EAN 0042284261227
Musik (CD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
2
0
0

Geniales Album, leider nicht mehr so ganz auf der CD
von Karlheinz aus Frankfurt am 15.03.2017
Bewertet: CD

Trever Horn prägte die 80er Jahre, aber nicht nur mit Frankie goes to Hollywood oder Propaganda, nein auch mit diesem unglaublichen Konzeptalbum. Für mich war es ein Highlight der 80er Jahre. Grace Jones und Trevor Horn haben hier ein wirklich unglaubliches Album geschaffen, das in seiner Gesamtheit an nichts von... Trever Horn prägte die 80er Jahre, aber nicht nur mit Frankie goes to Hollywood oder Propaganda, nein auch mit diesem unglaublichen Konzeptalbum. Für mich war es ein Highlight der 80er Jahre. Grace Jones und Trevor Horn haben hier ein wirklich unglaubliches Album geschaffen, das in seiner Gesamtheit an nichts von mir vorher gekanntes heranreicht. Aus einem Titel wurden 8 wunderbar Abwechslungsreich Variationen gemacht, die alles bieten. Wunderbar ist die intensive Stimme von Grace Jones, die ein wenig Abwechslung zum Trevor Horn Sound bietet und die menschliche Komponente hervorragend transpotiert. Leider wurden die Interviewsequenzen zwischen den Titeln nicht mit übernommen und auch die Titelfolge verändert, was dem stimmigen Bild der LP nicht zu gute kommt. Hier hätte man sich doch mehr an das Original halten sollen, das eine Klasse besser ist. Aus diesem Grunde auch nur drei Sterne, aber für das Original würde ich sofort fünf Sterne ziehen.

Geniales Album, leider nicht mehr so ganz auf der CD
von Karlheinz aus Frankfurt am 30.06.2011

Trever Horn prägte die 80er Jahre, aber nicht nur mit Frankie goes to Hollywood oder Propaganda, nein auch mit diesem unglaublichen Konzeptalbum. Für mich war es ein Highlight der 80er Jahre. Grace Jones und Trevor Horn haben hier ein wirklich unglaubliches Album geschaffen, das in seiner Gesamtheit an nichts von... Trever Horn prägte die 80er Jahre, aber nicht nur mit Frankie goes to Hollywood oder Propaganda, nein auch mit diesem unglaublichen Konzeptalbum. Für mich war es ein Highlight der 80er Jahre. Grace Jones und Trevor Horn haben hier ein wirklich unglaubliches Album geschaffen, das in seiner Gesamtheit an nichts von mir vorher gekanntes heranreicht. Aus einem Titel wurden 8 wunderbar Abwechslungsreich Variationen gemacht, die alles bieten. Wunderbar ist die intensive Stimme von Grace Jones, die ein wenig Abwechslung zum Trevor Horn Sound bietet und die menschliche Komponente hervorragend transpotiert. Leider wurden die Interviewsequenzen zwischen den Titeln nicht mit übernommen und auch die Titelfolge verändert, was dem stimmigen Bild der LP nicht zu gute kommt. Hier hätte man sich doch mehr an das Original halten sollen, das eine Klasse besser ist. Aus diesem Grunde auch nur drei Sterne, aber für das Original würde ich sofort fünf Sterne ziehen.