Warenkorb
 

NEU: Lesen Sie Ihre eBooks auf einem der neuen tolino eReader. Jetzt entdecken.

Marco Polo

Leben und Legende

Beck Reihe Band 2097

Weitere Formate

Marco Polo ist eine der bekanntesten Figuren des Mittelalters und einer der ganz wenigen Fernostreisenden dieser Zeit. Als Kaufmann und Abenteurer ist er das Synonym für den "merchant adventurer", aber er ist viel mehr als das, ein Chronist der Fremde, der erste europäische Reisende, der mit der Autorität des Augenzeugen vom faszinierenden Raum des Fernen Ostens berichtete. Marina Münkler erzählt, wie aus dem Sohn einer venezianischen Kaufmannsfamilie jene schillernde Gestalt werden konnte, die wir heute kennen, und sie zeigt, dass alle Versuche, ihn als einen Hochstapler darzustellen, der nie in China gewesen sei, in die Irre führen.
Portrait
Marina Munkler ist Professorin für Ältere und frühneuzeitliche Literatur und Kultur an der Technischen Universität Dresden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Einleitung: Ein außergewöhnlicher Autor  Vor Marco Polo: Europa und die Mongolen
    im 13. Jahrhundert 
    Die ersten europäischen Berichte über die Mongolen
    Die Mongolen als Missionsvolk und die Normalisierung
    der Beziehungen  Der europäische Fernhandel und
    die mongolischen Reiche
    Die Kaufleute und die Reichtümer Asiens
    Eine venezianische Kaufmannsfamilie  Zwei Reisen - ein Bericht 
    Marco Polos Vorläufer: Niccolò und Maffeo Polo 
    Die zweite Reise: Marco Polos Weg nach China Der Autor und sein Erzähler 
    Die Entstehung des Berichts 
    Rustichello da Pisa  Beschreiben und Erzählen: Le Divisament dou Monde 
    Der Aufbau und die deskriptive Struktur des Berichts 
    Von Dschingis bis Khubilai Khan:
    Die Geschichte der Mongolen 
    Khubilai Khan, der Held Marco Polos  Welcher Marco Polo?
    Die handschriftliche Überlieferung des Berichts 
    Die Frage des Originals oder: Welcher Text? 
    Die unterschiedlichen Handschriftengruppen  Die Einschätzung des Berichts und seine Rezeption 
    Il Milione oder die Glaubwürdigkeit Marco Polos 
    Marco Polo und die Neue Welt 
    Das Blickfeld des Augenzeugen oder:
    Wer war Marco Polo? 
    Entlarvung eines Hochstaplers?  Bibliographische Anmerkungen  Literaturverzeichnis  Register
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783406676833
Verlag C. H. Beck
Dateigröße 2906 KB
Verkaufsrang 88722
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Beck Reihe mehr

  • Band 2088

    18032656
    Funke, J: Was ist Intelligenz
    von Joachim Funke
    Buch
    8,95
  • Band 2089

    936821
    Schlaf und Schlafstörungen
    von Joachim Röschke
    Buch
    8,95
  • Band 2092

    943940
    Hannibal
    von Pedro Barcelo
    (2)
    Buch
    8,95
  • Band 2095

    2816111
    Asthma
    von Hans-Uwe Simon
    Buch
    8,95
  • Band 2097

    41809805
    Marco Polo
    von Marina Münkler
    eBook
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2098

    942465
    Das Herz
    von Friedrich Strian
    Buch
    8,95
  • Band 2101

    943577
    Die Kelten
    von Alexander Demandt
    (1)
    Buch
    8,95

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.