Meine Filiale

Ein Appartement in Paris

Roman

Michelle Gable

(3)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Für Jahrzehnte verborgen

Aprils Leben wird sich grundlegend ändern, sie weiß es nur noch nicht. Ihr Chef bei Sotheby's schickt sie nach Paris, um ein Appartement zu begutachten, das 70 Jahre lang kein Mensch betreten hat. Als Spezialistin für antike Möbel denkt April nicht an Staub oder Plunder, sondern an verborgene Schätze. Und genau diese findet sie: goldene Straußeneier, antike Möbel, eine bronzene Badewanne und ein äußerst wertvolles Porträt der damaligen Bewohnerin. Zudem entdeckt sie zahlreiche Briefe und Tagebücher. April taucht ein in die faszinierende Welt der Marthe de Florian, einer bekannten Pariser Kurtisane, zu deren Kundschaft Würdenträger und Staatschefs gehörten. Wer war sie, wie lebte sie, und warum verschwand sie am Vorabend des Zweiten Weltkriegs aus ihrem Appartement, um nie wieder zurückzukehren?

Nach einer wahren Geschichte: Dieser Roman ist eine faszinierende Reise in die Vergangenheit.

Michelle Gable widmet jede freie Minute ihrer Leidenschaft - dem Schreiben. Als sie das erste Mal von dem verlassenen Appartement in Paris hörte, recherchierte sie unermüdlich und schuf die unvergessliche Geschichte um April Vogt. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Cardiff-by-the-Sea, Kalifornien. Dies ist ihr erster Roman.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783784482095
Verlag Langen/Müller
Dateigröße 2948 KB
Verkaufsrang 88978

Buchhändler-Empfehlungen

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

April macht sich auf eine Reise in die Vergangenheit und ein spannender Schmöker bringt gute unterhs

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
1
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 22.11.2016
Bewertet: anderes Format

Zum Teil Familien- und Liebesgeschichte, zum Teil interessantes historisches Tagebuch. Zum Teil etwas vorhersehbar, aber dennoch kurzweilig.

von Undine Herr aus Gotha am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Zum Teil Familien- und Liebesgeschichte, zum Teil interessantes historisches Tagebuch. Zum Teil etwas vorhersehbar, aber dennoch kurzweilig.


  • Artikelbild-0