Meine Filiale

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

Milan Kundera

(36)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 13,00 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine der schönsten Liebesgeschichten seit Romeo und Julia ...

Ein erfolgreicher Arzt und Frauenheld trifft ein unbedarftes Mädchen aus der Provinz – so begegnen sich Tomas und Teresa 1968 in Prag. Er lebt seine amourösen Abenteuer aus, sie sucht bei ihm die eine große Liebe und reagiert verletzt und eifersüchtig. Dennoch werden sie ein Paar. Doch mit dem Ende des Prager Frühlings verändert sich ihr Leben dramatisch …

Milan Kundera, 1929 in Brünn/Tschechoslowakei geboren, ging 1975 ins Exil nach Frankreich, wo er seither lebt und publiziert. Sein Werk wurde in alle Weltsprachen übersetzt und mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet..
Der Schauspieler Heikko Deutschmann war in zahlreichen TV-Produktionen („Der Laden”, „Kanzleramt” uva.) zu sehen und ist ein gefragter Hörbuchsprecher. Für Random House Audio hat er u.a. „Die Unperfekten” von Tom Rachman und „Das Festmahl des John Saturnall” von Lawrence Norfolk gelesen.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Heikko Deutschmann
Spieldauer 620 Minuten
Erscheinungsdatum 23.02.2015
Verlag Random House Audio
Format & Qualität MP3, 620 Minuten, 604.7 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783837130997

Buchhändler-Empfehlungen

Meike Westermann, Thalia-Buchhandlung Kamen

Eine Liebe in der Diktatur zu Zeiten des Prager Frühlings. Fesselnd, philosophisch, tragisch und vielschichtig. Zu Recht ein Klassiker!

Maren Oberwelland, Thalia-Buchhandlung

Meine Erwartungen und Hoffnungen sind mehr als erfüllt worden. Vor allem die Sprache, mit der wunderbare Bilder in dieser Geschichte aufgemacht werden, hat mich beeindruckt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
27
5
3
1
0

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
von einer Kundin/einem Kunden aus Baden-Baden am 13.09.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Klappentext: Die verschlungene Liebesgeschichte zwischen Tomas und Teresa gibt den Rahmen ab für einen der witzigsten und intelligentesten Romane der vergangenen Jahre, der zugleich Leselust und höchste intellektuelle Ansprüche befriedigt. Ein wunderbares Buch das mit einer, wie ich finde, Leichtigkeit daher kommt. Es hat ... Klappentext: Die verschlungene Liebesgeschichte zwischen Tomas und Teresa gibt den Rahmen ab für einen der witzigsten und intelligentesten Romane der vergangenen Jahre, der zugleich Leselust und höchste intellektuelle Ansprüche befriedigt. Ein wunderbares Buch das mit einer, wie ich finde, Leichtigkeit daher kommt. Es hat mich inspiriert und zum Nachdenken gebracht. Es ist mein zweites Buch von Milan Kundera. Könnte mein Lieblingsautor sein, wenn er es vielleicht nicht längst schon ist! :-) Ich kann jedem dieses Buch wärmstens empfehlen!

Immer noch grandios
von einer Kundin/einem Kunden am 15.05.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Als ich dieses Buch das erste Mal gelesen habe (das ist jetzt mindestens 20 Jahre her), hat es mich zutiefst beeindruckt. Kürzlich war ich auf dem Weg nach Prag und wollte passende Lektüre dazu...da konnte ich doch gleich mal sehen, ob es immer noch eines meiner Lieblingsbücher ist - ist es. Auch nach 20 Jahren kann ich in der ... Als ich dieses Buch das erste Mal gelesen habe (das ist jetzt mindestens 20 Jahre her), hat es mich zutiefst beeindruckt. Kürzlich war ich auf dem Weg nach Prag und wollte passende Lektüre dazu...da konnte ich doch gleich mal sehen, ob es immer noch eines meiner Lieblingsbücher ist - ist es. Auch nach 20 Jahren kann ich in der Geschichte und vor allem in Kunderas wunderbaren Schreibstil versinken. Mittlerweile ist "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" ein Klassiker und das völlig zu recht.

von einer Kundin/einem Kunden am 18.04.2018
Bewertet: anderes Format

Für mich eines der besten Bücher, die ich kenne. Ein großer Roman über den Sinn des Lebens und die Liebe. Tiefsinnig und sehr berührend.


  • Artikelbild-0
  • Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
    1. Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins