Meine Filiale

Dunkles Schicksal / Immortals After Dark Bd. 13

Immortals after Dark Band 13

Kresley Cole

(8)
eBook
eBook
3,99
bisher 8,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 55  %
3,99
bisher 8,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  55 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Dunkles Schicksal / Immortals After Dark Bd. 13

    LYX

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    LYX

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen
  • Dunkles Schicksal / Immortals After Dark Bd. 13

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    3,99 €

    8,99 €

    ePUB (LYX)

Beschreibung

Als Kinder haben sich Thronos, Lord von Skye Hall, und Lanthe, ein keckes Sorceri-Mädchen, ewige Liebe geschworen. Für Lanthe war Thronos bereit, seinen Vrekener-Clan anzuzweifeln. Doch dann gerieten die beiden in den Mittelpunkt einer tödlichen Familienfehde - und seitdem sind sie erbitterte Feinde. Aber selbst jetzt, nachdem Jahrhunderte vergangen sind, kann nichts das Verlangen nach der anmutigen Zauberin stillen, das noch immer in Thronos brodelt ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 05.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783802596612
Verlag LYX
Originaltitel Dark Skye
Dateigröße 952 KB
Übersetzer Bettina Oder
Verkaufsrang 34758

Weitere Bände von Immortals after Dark

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Jenny Chazal, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ein Muss für jeden Fan dieses Bereiches! Geniale Wortgefechte, eine Prise Grausamkeit und eine Handvoll Erotik! Großartige Mischung!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

In die Dunkelheit oder in die Luft
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 05.07.2017

Thronos und Lanthe begegnen sich als Kinder und schwören ewige Liebe. Doch beide gehören Wesen an die eigentlich sich auf den Tod nicht ausstehen können. Die tödliche Familienfehde beginnt und jetzt sind die Feinde. Doch das Verlangen zu einander ist immer noch da, auch nach Jahrhunderten. Ich tauche gerne in diese Welt ein. ... Thronos und Lanthe begegnen sich als Kinder und schwören ewige Liebe. Doch beide gehören Wesen an die eigentlich sich auf den Tod nicht ausstehen können. Die tödliche Familienfehde beginnt und jetzt sind die Feinde. Doch das Verlangen zu einander ist immer noch da, auch nach Jahrhunderten. Ich tauche gerne in diese Welt ein. So dunkel und leidenschaftlich. Nichts und niemand ist so wie er scheint. Nach jeden Buch merkt man wie groß diese Fantasywelt ist. So viele neue Geschichten die noch kommen können. Thronos und Lanthe kann man nur Lieben und das hin und her zwischen ihnen ist schon sehr faszinierend und spannend. Man begleitet sie auf die Reise und weiß nie was auf der nächsten Seite auf einen wartet. Jeder Station der Reise hat etwas Verlockendes an sich. Voller Spannung, Leidenschaft, Action und natürlich auch Liebe und Romantik. Wieder ein gelungenes Buch von Kresley Cole.

Eine Fortsetzung, die den Reihenhöhepunkt ankündigt
von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 26.11.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Handlung & Umsetzung: Im Prolog wird man in die Zeit zurückversetzt, in der sich die beiden Protagonisten als Kinder kennengelernt haben, doch das erste Kapitel spielt dann in der Gegenwart und beginnt auf der Gefängnisinsel des Ordens, die man auch schon von den Vorgängerbüchern kennt. Thronos hat seit Jahrhunderten Jagd auf se... Handlung & Umsetzung: Im Prolog wird man in die Zeit zurückversetzt, in der sich die beiden Protagonisten als Kinder kennengelernt haben, doch das erste Kapitel spielt dann in der Gegenwart und beginnt auf der Gefängnisinsel des Ordens, die man auch schon von den Vorgängerbüchern kennt. Thronos hat seit Jahrhunderten Jagd auf seine Gefährtin gemacht und sie auf der Gefängnisinsel endlich gefunden. Er ist so von Wut erfüllt, dass er nur einen Gedanken im Kopf hat: Er will Melanthe in sein Himmelreich entführen, sie dort festhalten und endlich die Nachkommen zeugen, die ihm seit ca. 500 Jahren zustehen. Beide hassen sich und Lanthe hat anfangs sogar Angst vor Thronos. Durch die unterschiedlichsten Begebenheiten wird Melanthe dazu gezwungen, ihre Portal-Fähigkeit zu nutzen, was allerdings jedes Mal schief geht, weil sie darin nicht sehr geübt ist. Das heißt, die beiden landen immer wieder in irgendwelchen Welten und Dimensionen, in die sie gar nicht wollten oder von denen sie nicht einmal gewusst haben. Durch diese Abenteuer, die natürlich auch viele Gefahren beinhalten, kommen sich die beiden letztendlich näher. Charaktere: Am Ende haben beide Protagonisten eine komplette Wandlung durchlebt. Sie konnten ihren Hass überwinden und Thronos seine spießigen Traditionen für Melanthe überdenken, während sie auch Eingeständnisse ihm gegenüber macht und über das Mädchen herauswächst, das sich immer darauf verlässt, dass ihre Schwester alles für sie in Ordnung bringt. Auch Nix hat wieder ihren Auftritt und kommt in diesem Teil dem sehr nahe, was schon alle Mythianer von ihr denken: Dass sie eine Gottheit ist. Denn auch diesmal greift sie mit ihrer verschrobenen, sympathischen Art wieder in das Geschehen ein und ich würde fast sagen, dass sie noch nie an einem so großen Ereignis beteiligt war wie in diesem Buch. Das kann nur bedeuten, dass die Akzession sich allmählich zuspitzt und (hoffentlich!) bald Nix‘ Buch drankommt. Schreibstil: Kresley Cole hat mich bisher noch nie enttäuscht – was zum größten Teil auch an ihrem guten Schreibstil liegt. Sie schreibt einfach so fesselnd, dass man ihre Bücher gar nicht mehr weglegen kann. So war es auch diesmal, wobei ich zugeben muss, dass ich in dieser Reihe schon viele bessere Bücher gelesen habe. Fazit: Wirklich wieder ein gutes Buch, das zwischendrin leider mal kurz an Spannung verliert, aber trotzdem sehr lesenswert ist. Es ist allerdings empfehlenswert, die vorherigen Bände erst einmal zu lesen.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Die verbotene Liebe zwischen zwei verfeindeten Mythischen Rassen. Jedes Wort hat mich in seinen Bann gezogen und ich kann es nur empfehlen.

  • Artikelbild-0