Warenkorb

Praxishandbuch Frauenkräuter

Mit vielen Rezepten und praktischen Heilpflanzen-Anwendungen

Viele Arzneipflanzen haben sich in den letzten Jahrzehnten in Frauenarzt- und Hebammenpraxen etabliert. Antibiotische Kräuter wie Kamille und Kapuzinerkresse oder hormonartig wirkende Pflanzen wie Mönchspfeffer und Silberkerze konnten sich einen festen Platz in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe erobern.
Doch das Pflanzenreich bietet viele weitere Heilkräuter, die bei zahlreichen Frauenleiden lindernd und heilsam wirken. Dieses Buch ist eine fundierte Einführung in die Arzneipflanzenkunde für Frauen. Es erklärt die interessanten hormonartigen Effekte von Heilpflanzen, porträtiert 120 Frauenkräuter und bietet über 200 bewährte Rezepte und viele Praxistipps. Es verbindet mehr als 25 Jahre frauenheilkundliche Praxiserfahrung mit den Erkenntnissen der heutigen Pflanzenforschung.
Ein wertvolles Handbuch für Therapeutinnen wie auch ein unverzichtbares praktisches Nachschlagewerk für Betroffene und für naturheilkundlich interessierte Frauen jeden
Alters.
Portrait
Margret Madejsky
Heilpraktikerin und Mitbegründerin von Natura Naturans, Arbeitsgemeinschaft für Traditionelle Abendländische Medizin. Schwerpunkt ihrer Praxis- und Lehrtätigkeit ist die Naturheilkunde für Frauen. Autorin mehrerer Standardwerke zur Kräuterhilkunde für Frauen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 04.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03800-129-4
Verlag AT Verlag
Maße (L/B/H) 23,6/16,7/2,7 cm
Gewicht 702 g
Abbildungen 200 farbige Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 48588
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,00
19,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

ausgesprochen informativ und hilfreich
von geheimerEichkater aus Essen am 12.07.2019

Margret Madejsky führt in diesem Praxishandbuch sehr gekonnt und mit ausgesprochen praxiserfahren in die Verwendung der Frauenkräuter ein, die hormonartig wirken und zu unterschiedlichen Bereichen der Frauenheilkunde und Geburtshilfe genutzt werden können. Sehr gut gefällt mir direkt zu Beginn des Buches auf einer Einklappsei... Margret Madejsky führt in diesem Praxishandbuch sehr gekonnt und mit ausgesprochen praxiserfahren in die Verwendung der Frauenkräuter ein, die hormonartig wirken und zu unterschiedlichen Bereichen der Frauenheilkunde und Geburtshilfe genutzt werden können. Sehr gut gefällt mir direkt zu Beginn des Buches auf einer Einklappseite des verlängerten Buchdeckels die Übersicht der Anwendungsbereiche und dazugehörigen Heilpflanzen, unter denen sich unter anderem dem Abstillen, Ängste lindern, Eisenspeicher füllen, Haarwuchs anregen, Hitzewallungen reduzieren oder den Kreislauf anregen, befinden. Die 120 Heilpflanzenportraits, jeweils mit Foto, finde ich ausgesprochen anschaulich, ausführlich und hilfreich, denn es finden sich Angaben zu Synonymen, Wirkstoffen, Heilkräften, Anwendungsgebieten, Studien , Rezepte, Praxistipps, Gegenanzeigen und eine Übersicht von lieferbaren Produkten. Ich muss gestehen, diese Übersicht gar nicht erwartet zu haben, sondern war vielmehr davon ausgegangen, es würden nur selber gesammelte, hier findbare Kräuter verarbeitet. Durch die Angabe von kaufbaren Produkten wird aber nicht nur jede Anwendung etwas umfangreicher in ihren Möglichkeiten, sondern finden sich auch genutzte Frauenkräuter, die hier nicht wachsen und dennoch helfend eingesetzt werden können, wie beispielsweise Grüntee, Süßholz oder Soja und Darreichungen wie Globuli. Auch die Rezepte, insgesamt über 200, erstrecken sich vielfältig von Tinkturen über Zäpfchen und wurden sehr gut erklärt. Insgesamt vermittelt dieser Praxisratgeber ein enormes Wissen zu Kräutern in der Frauenheilkunde, samt Anwendungen und vielen Tipps; man fühlt sich gut aufgehoben bei soviel professionellem Hintergrundwissen und Berufserfahrung der Autorin, die man stets bemerkt. Das Buch fällt ausgesprochen informativ und hilfreich aus; ich finde es großartig.