Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ein amerikanischer Albtraum

Die Underworld-Trilogie 2

(1)
Dallas, 22. November 1963: John F. Kennedy ist ermordet und die Hintergründe des Attentats auf den Präsidenten werden vertuscht. Ein junger Polizist kommt in Dallas an, mit einem Überstellungsmandat und 6000 Dollar. Eine höllische Reise durch die wildesten Jahre der amerikanischen Geschichte beginnt – eine atemlose Irrfahrt durch explodierende amerikanische Träume.

Portrait
James Ellroy, Jahrgang 1948, begann seine Schriftstellerkarriere 1979 mit Browns Grabgesang. Mit Die Schwarze Dahlie gelang ihm der internationale Durchbruch. Unter anderem wurde Ellroy fünfmal mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet, zahlreiche Bücher wurden verfilmt, darunter L.A. Confidential.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 848 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783843710275
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 3693 KB
Übersetzer Stephen Tree
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Ein amerikanischer Albtraum

Ein amerikanischer Albtraum

von James Ellroy
(1)
eBook
9,99
+
=
Ein amerikanischer Thriller

Ein amerikanischer Thriller

von James Ellroy
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Underworld-Trilogie

  • Band 1

    41856664
    Ein amerikanischer Thriller
    von James Ellroy
    eBook
    9,99
  • Band 2

    41856665
    Ein amerikanischer Albtraum
    von James Ellroy
    (1)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    41854453
    Blut will fließen
    von James Ellroy
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

na ja
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberdiessbach am 22.09.2015

Viel zu verworren. Jede Menge unnötige Nebenschauplätze und die Geschichte kommt einfach nicht vorwärts. Der erste Band der Underworld-Serie ist lesenswert, den Rest kann man bleiben lassen.