Meine Schwester Sara

Roman

Reihe Hanser Band 62169

Ruth Weiss

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Meine Schwester Sara

    dtv

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    dtv

Hörbuch (CD)

25,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


»Vielleicht kann ein Buch wie ›Meine Schwester Sara‹ dazu beitragen, dem Hass in unserer Gesellschaft ein wenig den Boden zu entziehen. Man sollte es zur Pflichtlektüre an unseren Schulen mache.« Dietmar Schönherr

Südafrika am Ende der vierziger Jahre des 20. Jahrhunderts: Eine Burenfamilie entschließt sich, eine deutsche Kriegswaise zu adoptieren. Freudig wird das blonde, blauäugige kleine Mädchen in die Familie aufgenommen. Doch als Saras Papiere ein halbes Jahr später eintreffen, stellt sich heraus, dass sie Jüdin ist.

Insbesondere der Familienvater, ganz Patriarch und Mitglied der nationalistischen Apartheidregierung, entzieht Sara daraufhin seine Liebe. Als Studentin schließt sich Sara, durch den am eigenen Leib erlebten Rassismus motiviert, dem Widerstand gegen das Apartheidregime an. Sie führt damit auch ihre in der Tradition verhaftete Familie zu einer zaghaften Auseinandersetzung mit dem politischen System.

Feinfühlig werden die Familienstrukturen dargestellt und die Familienmitglieder vor dem Hintergrund von Tradition, Erziehung und menschlicher Unzulänglichkeit gezeigt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 313
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.03.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-62169-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,2/12/2,3 cm
Gewicht 227 g
Auflage 10. Auflage
Illustrator Achim Norweg
Verkaufsrang 172509

Weitere Bände von Reihe Hanser

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

auch für die Schule geeignet
von einer Kundin/einem Kunden am 05.04.2012

Ich habe "Meine Schwester Sara" für die Schule gelesen und Deutsch ist für mich eine Fremdsprache aber ich habe es ganz interessant gefunden. Man trifft viele Problematiken. Am Anfang hatte ich es nicht gern, weil es auch viele Fremde Wörter enthält. Die Themen sind die Adoption, die Liebe zwischen Vater-Sohn, Liebe zwischen Ge... Ich habe "Meine Schwester Sara" für die Schule gelesen und Deutsch ist für mich eine Fremdsprache aber ich habe es ganz interessant gefunden. Man trifft viele Problematiken. Am Anfang hatte ich es nicht gern, weil es auch viele Fremde Wörter enthält. Die Themen sind die Adoption, die Liebe zwischen Vater-Sohn, Liebe zwischen Geschwister, die Nazi-Zeiten, die Politik in Afrika. Es ist nicht schwer!


  • Artikelbild-0