Be strict - im Sattel

Mit Konsequenz zum sicheren Pferd. Schritt für Schritt erfolgreicher reiten

Michael Geitner

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

»Jeder Reiter kann sein Können verbessern und jedes Pferd kann ohne
großen Aufwand auf die Bedürfnisse seines Reiters ›eingestellt‹ werden«.
Das ist die Meinung des bekannten Trainers Michael Geitner, der in seinem
neuen Buch erklärt, wie das partnerschaftliche Verhältnis zwischen
Pferd und Reiter, das am Boden Bestand hat, auch im Sattel erhalten
bleibt. Denn nur, wenn die Basis zwischen Pferd und Reiter wirklich
stimmt, wird Reiten zum echten Vergnügen.
Michael Geitner beschreibt Schritt für Schritt, wie der Mensch im
Sattel »ranghoch« und damit konsequent wird und wie er verhindern
kann, dass sein Pferd unerwünschte und möglicherweise gefährliche
Entscheidungen selbst trifft.
Der Autor wendet sich mit seiner Trainingsmethode an Pferdefreunde
aller Sparten der Reiterei. Er verzichtet auf spektakuläre Übungen und
bringt Wissen fachlich kompetent und mit humorvoller Gradlinigkeit
auf den Punkt. Der Leser wird bei der Lektüre dieses Buches zum
Umdenken angeregt und fortan mehr Spaß beim Reiten haben.

Michael Geitner ist Pferdetrainer und bietet auf seiner eigenen Reitanlage
im bayerischen Rechtmehring unter anderem Kurse zur Korrektur
von Problempferden an. Mit seiner Methode »Be strict« eröffnet er immer
mehr Reitern und Pferdebesitzern ein neues Verständnis für den
Umgang und die Arbeit mit ihren Vierbeinern. Sein erstes Buch
»Be strict – Denken wie ein Pferd« wurde ein großer Erfolg.

"Das außergewöhnlichste Reitbuch des Jahres" (Cavallo, Januar 2004)

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 05.11.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-275-01478-1
Verlag Müller Rüschlikon
Maße (L/B/H) 24,6/17,2/1,7 cm
Gewicht 520 g
Abbildungen mit zahlreichen Farbfotos. 24,5 cm
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 33984

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

entspannt Reiten
von einer Kundin/einem Kunden aus Rapperswil am 10.10.2012

Dieses Buch hat mir geholfen eigene Fehler zu erkennen, oft aus unserer Sicht nur kleine Fehler die jedoch eine unerwartet grosse Wirkung haben. Es ist unterhaltsam geschrieben und leicht verständlich. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen und ich empfehle es jedem weiter der eine entspannte Beziehung zu seinem Pferd pflegen möc... Dieses Buch hat mir geholfen eigene Fehler zu erkennen, oft aus unserer Sicht nur kleine Fehler die jedoch eine unerwartet grosse Wirkung haben. Es ist unterhaltsam geschrieben und leicht verständlich. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen und ich empfehle es jedem weiter der eine entspannte Beziehung zu seinem Pferd pflegen möchte (auch solchen die immer glauben schon alles zu wissen).

... ein genialer Titel wiederholt
von Don Alegre aus Bayern am 03.01.2010

"Be strict", eine Aussage, der eigentlich Nichts Erklärendes hinzu zu schreiben ist. Denn, nur wer willens ist, das Pferd in seiner physischen und psychischen Wesensform zu verstehen und sich dieser Wesensform unterzuordnen, versteht auch den Kern dieser Aussage (nicht nur) in Bezug auf das Pferd. "Be strict", if not strict, ... "Be strict", eine Aussage, der eigentlich Nichts Erklärendes hinzu zu schreiben ist. Denn, nur wer willens ist, das Pferd in seiner physischen und psychischen Wesensform zu verstehen und sich dieser Wesensform unterzuordnen, versteht auch den Kern dieser Aussage (nicht nur) in Bezug auf das Pferd. "Be strict", if not strict, bedarf einer Bewusstseinsänderung, die nicht zu erlernen ist, sondern nur erfahren werden kann, indem der Mensch sich selbst überzeugt. Der erfolgreiche Kern einer gemeinschaftlichen Basis zwischen Mensch und Pferd, die für pferdisches Vertrauen und Überleben notwendige Sicherheit und Klarheit im Bewusstsein des Leithomo, kann nur durch ein umfassendes Verständnis von innen heraus entstehen und nicht durch Routineübungen oder -Programme. ... und so wird hier leider, und das ist, was ich besonders diesem 2ten Band ankreide, erneut der Umgang mit dem Pferd letztendlich auf Wenn-Dann-Funktionen reduziert ... auch führt es die in Band 1 gemachte Kernaussage irgendwie ad absurdum, in dem es die Kernaussage strictly erneut zu erklären versucht.

Ich möchte ein aufmerksames, ruhiges Verlaßpferd
von einer Kundin/einem Kunden aus Fridolfing am 12.10.2006

Ein sehr anschauliches und leicht zu lesendes Buch, bei dem man endlich auch Lösungen für sein Problem bekommt. Ich habe es sofort bei meinem Pferd ausprobiert. Vielen Dank, daß es so ein Buch gibt.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Aus dem Inhalt:
    - Be strict - Entwicklungen
    - Ein Rückblick
    - Beobachtungen
    - Die Be-strict-Methode im Sattel - Die Motivation, ein zweites Buch zu schreiben

    Rangnotizen
    - Die Grundvoraussetzungen für erfolgreiches Reiten
    - Denken Sie wie ihr Pferd

    Powered by emotion
    - Wenn menschliche Gefühle uns im Weg stehen
    - Irgendwo zwischen "hü" und "hott"

    Kommunikation - Der "heiße Draht" zu Ihrem Pferd
    - "Aufgepasst!" - Die Bedeutung der Aufmerksamkeit
    - "Funk-Kontakte"

    Vertraust Du mir, vertraue ich auch dir
    - Vertrauens-Killer
    - Vertrauens-Knüller - Fairness und Vertrauen im Sattel
    - Der Vertrauens-Check

    Zurück zu den Wurzeln! Rangorientiertes Reiten ist sicheres Reiten!
    - Der Umgang mit Schwierigkeiten
    - Das Pferd auf der Suche nach seinem Herdenchef
    - Wieso, weshalb, warum?

    Step by step erfolgreicher reiten!
    - Sinnvoller Trainingsaufbau für den ranghohen Reiter
    - Die "Basics" in der Übersicht
    - Training mit Struktur
    - Nutzen Sie die Grundsätze!
    - Noch ein paar Sätze zum Abschluss...

    Serviceteil