Warenkorb
 

Bildung braucht Persönlichkeit

Wie lernen gelingt

(1)
»Gerhard Roth – der wichtigste lebende deutschsprachige Naturwissenschaftler« Cicero »Roth öffnet das Feld des Lernens also ganz weit. Nach der Lektüre des Buches möchte man eine Revolution des Selbstverständlichen ausrufen.« Reinhard Kahl, Zeit Literatur »Erfrischend praxisnah!« Birgitta vom Lehn, Frankfurter Rundschau

Der Bestsellerautor Gerhard Roth beantwortet die wichtigsten Fragen zu den Themen Bildung, Persönlichkeit und Lernen. Die überarbeitete Auflage liefert einen noch besseren Praxisbezug und geht verstärkt auf Lernfaktoren ein, wie die Bildungsnähe des Elternhauses, und auf die Anfänge erfolgreicher Bildung im Kindesalter.
Portrait
Gerhard Roth, Professor Dr. Dr., ist Professor für Verhaltensphysiologie und Entwicklungsneurobiologie am Institut für Hirnforschung der Universität Bremen, Rektor des Hanse-Wissenschaftskollegs Delmenhorst und Präsident der Studienstiftung des deutschen Volkes. Er hat über 200 Fachartikel im Bereich der Neurobiologie und Neurophilosophie veröffentlicht. Bekannt wurde er durch seine drei bei Suhrkamp erschienenen Bücher »Das Gehirn und seine Wirklichkeit«, »Fühlen, Denken, Handeln« und »Aus Sicht des Gehirns«.

In der Zeitschrift Cicero (Oktober 2009) wurde Gerhardt Roth als der bedeutendste Naturwissenschaftler in Deutschland ausgezeichnet. 2011 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz erster Klasse verliehen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 414
Erscheinungsdatum 26.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-98055-4
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 19,3/11,6/3 cm
Gewicht 291 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Wichtiges Thema“

Iris Lieten, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Gerhard Roth ist Professor für Verhaltensphysiologie und Entwicklungsneurobiologie. In seinem neuen Buch geht er auf Spurensuche zum Thema Lernen.
Es geht um Motivation und die Wichtigkeit der Vermittlung von Inhalten.
Dieses Buch richtet sich an Lehrer, Pädagogen und Menschen, die dem Geheimnis des (erfolgreichen) Lernens auf die Spur kommen wollen.
Gerhard Roth ist Professor für Verhaltensphysiologie und Entwicklungsneurobiologie. In seinem neuen Buch geht er auf Spurensuche zum Thema Lernen.
Es geht um Motivation und die Wichtigkeit der Vermittlung von Inhalten.
Dieses Buch richtet sich an Lehrer, Pädagogen und Menschen, die dem Geheimnis des (erfolgreichen) Lernens auf die Spur kommen wollen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0