Warenkorb
 

Symbolik der Pflanzen

Mit 101 Aquarellen

(1)

Rote Rosen sind ein Geschenk, das seit der Antike fast jeder Mensch richtig zu deuten versteht. Das Gefühl von Zuneigung und Liebe hat bis heute keinen besseren Ausdruck gefunden.Wie rote Rosen sind Blumen und Früchte schon immer Mittler zwischen den Menschen gewesen. Die Grundsymbole der Pflanzen haben sich dabei schon sehr früh herausgebildet. In besonderer Weise treffen sich darin Naturwissenschaft, Religion, Philosophie, Ethnologie, Kulturgeschichte und Kunst. Auch in die Sprache hat die Symbolik der Pflanzen Eingang gefunden, vor allem in die bilderreiche Sprache der orientalischen Völker.Marianne Beuchert erläutert in diesem Band den Symbolgehalt von über 100 Pflanzen. Neben der Rolle, die die botanischen Eigenschaften der Pflanzen bei der Entstehung bestimmter Symbolgehalte spielen, gewinnen der Leser und die Leserin auch einen Einblick in die kulturellen Bedingungen, die für die symbolische Bewertung der vorgestellten Pflanzen von Bedeutung waren. Ein Register der mythologischen und religiösen Gestalten, denen die Pflanzen als Attribute zugeordnet sind, sowie der Tugenden oder Laster, die durch die Pflanzen symbolisiert werden, ergänzt den Band ebenso wie eine alphabetische Liste aller erwähnten botanischen Namen.Die zahlreichen Aquarelle von Maria-Therese Tietmeyer verleihen diesem informativen Nachschlagewerk einen besonderen Reiz.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Maria-Therese Tietmeyer
Seitenzahl 391
Erscheinungsdatum 23.02.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-34694-4
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/11,9/2,5 cm
Gewicht 579 g
Abbildungen mit 101 farbigen Abbildungen 21 cm
Auflage 5
Illustrator Maria-Therese Tietmeyer
Buch (Taschenbuch)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wunderbare Pflanzenportraits
von Selma Wattendorf aus Darmstadt am 01.04.2014

Eine Kundin hat dieses Buch bei mir bestellt und meine Neugier geweckt. Inzwischen besitze ich es selbst und es fühlt sich wie ein Schatz an. Marianne Beuchert hat etwa 100 Zier,- Nutz- und Heilpflanzen ausgewählt, die jeder kennt, ohne zu ahnen, welch tiefe Symbolik sie beinhalten. Zu jeder Pflanze gibt... Eine Kundin hat dieses Buch bei mir bestellt und meine Neugier geweckt. Inzwischen besitze ich es selbst und es fühlt sich wie ein Schatz an. Marianne Beuchert hat etwa 100 Zier,- Nutz- und Heilpflanzen ausgewählt, die jeder kennt, ohne zu ahnen, welch tiefe Symbolik sie beinhalten. Zu jeder Pflanze gibt es einen kurzen Steckbrief, in dem der botanische Name steht, wofür sie Symbol ist, für wen sie Attribut ist, ihre unterschiedlichen Volksnamen, Redewendungen, in denen sie vorkommt. Schon dieser Steckbrief verrät mehr über die Pflanze, als man gemeinhin weiß und außerdem folgt ein Überblick über ihre Bedeutung im Laufe der Geschichte, die mitunter von einem Extrem ins andere schwankt, je nach gerade gängigem Glauben. So wird das mit wunderschönen Aquarellen geschmückte Buch auch noch ein Streifzug durch das gemeinsame Schicksal von Mensch und Pflanze.