Warenkorb
 

Ich bin ich - und wir sind viele

Wie Benjamin Fokken Mobbing besiegte

Benjamin war ein Mobbingopfer, eines von Hunderttausenden in deutschen Schulen. Er wurde beleidigt, erniedrigt und bedroht. Er fühlte sich allein und wertlos. Jahre später veröffentlichte er im Internet ein Video, das Millionen Menschen berührte. Jetzt will er Kindern wie Erwachsenen mit seiner eigenen Geschichte Mut machen. Noch nie sprach jemand so offen über Mobbing. Noch nie klangen Tipps so authentisch. Eine Pflichtlektüre für Eltern, Lehrer und Mitschüler, eben für alle, denen Mobbing begegnet.

Portrait

Benjamin Fokken, *1995, hat mit seinem Anti-Mobbing-Video über 5 Mio. Menschen erreicht, 180.000 Shares und 45.000 Likes bekommen. Der mutige Hauptschüler erlebte selbst Mobbing, und fand einen Weg, um sich aus der Opferrolle zu befreien.
Dennis Betzholz, *1985, ist Reporter bei der "Welt am Sonntag" in Hamburg. Für seine Reportagen, die in verschiedenen Magazinen ("Der Spiegel", "Stern") erschienen sind, ist er mehrfach ausgezeichnet worden.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Dennis Betzholz, Felix Plötz
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 30.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-00-049078-1
Verlag Plötz & Betzholz GbR
Maße (L/B/H) 14,9/14,7/1,2 cm
Gewicht 170 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 57.358
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.