Warenkorb
 

Border Collies verstehen

(2)
Die einen schildern ihn als geradezu unglaublich intelligent, gehorsam und vielseitig, die anderen als verrückt, hysterisch und nervös: den Border Collie. Hier erfahren Sie, wie es zu so unterschiedlichen Meinungen kommen konnte und warum ein Border Collie so sein muss, wie er ist.
Die Kapitel über typische Verhaltensprobleme beim Border Collie zeigen deutlich, dass ein "schwieriger" Border Collie immer nur ein missverstandener Border Collie ist und wie man es als Halter von Anfang an vermeidet, dass aus kleinen Problemen irgendwann größere werden.
Border Collies sind wirklich phantastische Hunde – wenn sie auf die richtigen Menschen treffen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 17.07.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-933228-76-5
Verlag Kynos
Maße (L/B/H) 23,7/15,9/1 cm
Gewicht 361 g
Originaltitel Understanding the Border Collie
Abbildungen mit Abbildungen 23 cm
Auflage 2015
Illustrator Drew Marland
Übersetzer Gisela Rau
Verkaufsrang 102.928
Buch (Taschenbuch)
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Pflichtlektüre!
von einer Kundin/einem Kunden aus Burbach am 10.06.2015

Haben das Buch gekauft kurz nachdem wir unsere Bordermixhündin beerdigt hatten und einen reinrassigen Borderwelpen bekommen haben . Viele " Hundeexperten " haben uns ihr Beileid bekundet .... Dieses Buch hilf wirklich seinen Border mit seinem Verhalten zu verstehen . Wir konnten manche Tips und... Haben das Buch gekauft kurz nachdem wir unsere Bordermixhündin beerdigt hatten und einen reinrassigen Borderwelpen bekommen haben . Viele " Hundeexperten " haben uns ihr Beileid bekundet .... Dieses Buch hilf wirklich seinen Border mit seinem Verhalten zu verstehen . Wir konnten manche Tips und Denkanstöße nutzen und freuen uns -zumindest bis jetzt ?- an unserem tollen Hund . Denn - was vieleicht im Buch manchmal etwas kurz kommt oder wir nicht so rausgelesen haben - Border sind oft einfach spitzen Hunde und wirklich nicht nur " ungezogene Hippel "

der fantastischste Hund der Welt
von einer Kundin/einem Kunden aus wuppertal am 30.01.2007

richtig gehandhabt,gibt es keinen besseren Freund.