Warenkorb

Werner 4 - Gekotzt wird später!

Werner Teil 4

Weitere Formate

Wie der King of the Road fühlt sich der ewige Klempnerlehrling Werner aus Schleswig-Holstein in seinem amerikanischen Straßenkreuzer. Gemeinsam mit seinen Kumpels und ausreichend Bölkstoff macht Werner die norddeutschen Autobahnen und, Landstraßen und seine Heimatstadt unsicher. Das passt natürlich nicht jedem in den Kram. "Werner ist zurück..." Hoch oben im flachen Norden sitzen Werner, Andi und Eckat zusammen und würfeln um einen hohen und ungewöhnlichen Einsatz - die absolute Herrschaft oder die totale Unterwerfung. Werner gewinnt das Spiel und darf als neu gekrönter "Könich" bestimmen. Sein erster Befehl: Ab in den Urlaub auf Korsika - Flachköpper machen! "Ein Könich geht auf Reisen!" Also fahren die drei Kumpels in ihrem alten Taunus los. Und wie nicht anders zu erwarten, wird die Reise in den Süden für den "Könich" und seine beiden Untertanen zum großen Abenteuer mit jeder Menge chaotischer Hindernisse und aberwitziger Zwischenfälle. Nach drei erfolgreichen Vorgängern können sich alle Werner-Fans jetzt auf das schnellste, härteste und vor allem unbarmherzigste Werner-Abenteuer freuen. Ein Chaos-Roadmovie mit jeder Menge Nonsens, coolen Sprüchen und noch viel mehr Bölkstoff. Na, denn prost!
RezensionBild
Videostream:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 22977 kbps
Auflösung: 1080p / 24 fps / 16:9

An und für sich haben wir es bei WERNER - GEKOTZT WIRD SPÄTER mit einem tadellosen HD-Transfer im Bildformat 1,78:1 zu tun. Die Schärfewerte sind hoch, Rauschen gibt es quasi nicht. Das Problem des Ganzen lauert bei den gerenderten CGI-Elementen, die wohl in geringerer Auflösung erstellt und in die herkömmlichen 2D-Animationen integriert wurden, denn sie werden von deutlichen Kamm- und Aliasing-Effekten geplagt. Elektronisch nachgeschärft wurde jedoch nicht und die Kompression arbeitet sauber und zeigt keine Artefaktbildung. Die Farben präsentieren sich sehr bunt und lebendig, der Schwarzwert tief. Das ergibt eine hohe Plastizität sowie exzellente Durchzeichnung des Kontrasts. Schmutz oder analoge Defekte sind auf dem Ausgangsmaterial sowieso nirgends zu sehen.
RezensionBonus
"Deutsche Untertitel sind für WERNER - GEKOTZT WIRD SPÄTER vorhanden. Das Bonusmaterial beginnt mit dem 21 Minuten langen Making Of, welches leider sehr viele Filmszenen und nur wenige Inserts der Macher und Rötger Feldmann enthält, die irgendwas Gehaltvolles zur Produktion beisteuern. Das Video von der Premierenfeier ist nur drei Minuten lang und zeigt sowohl die Vorbereitungen zur Feier als auch den Gang der Promis über den roten Teppich. Der fünf Minuten lange Beitrag \""Brösel demonstriert in Travemünde sein Auto\"" zeigt den Werner-Schöpfer mit dem Filmauto, welches wirklich existiert mit seinen irren Gadgets. Zum Abschluss gibt es noch den Kinotrailer zum Film sowie eine Trailershow mit Titeln von Constantin Film."
RezensionTon
Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Hörfilm: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps

Der Sound liegt auf dieser Blu-ray im Format DTS-HD High Resolution 5.1 vor. Die Qualität überzeugt durch einige räumliche Surround-Effekte sowie voluminöse Musik. Die Dynamik könnte aber etwas besser sein, denn oft wirken die Effekte zu platziert und statisch, sie schweben nicht richtig im Hörraum. In den ruhigeren Szenen ist alles auf die Front konzentriert, wo Rechts-Links-Aktivitäten gut zu orten sind. Der Tiefbass schaltet sich vor allem in den temporeichen Sequenzen mit ins Geschehen ein und erzeugt viel Druck. Die Dialogwiedergabe überzeugt in allen Belangen mit der warmen Stimmenwiedergabe. An der allgemeinen Klangqualität lässt sich ebenfalls nichts kritisieren. Satt und alle Lagen ausreizend, werden Höhen, Mitten sowie Bässe angesteuert, was einen vollen, dynamischen Sound ergibt.
Zitat
WERNER - GEKOTZT WIRD SPÄTER ist der vierte WERNER-Film und stammt aus dem Jahr 2003. Regie führten Michael Schaack (FELIDAE) und Hayo Freitag. Die Handlung dieses Films schickt Werner, Andi und Eckhard auf einen Roadtrip nach Korsika, während Meister Röhrich zu Hause den Laden alleine schmeißen muss und großes Unheil anrichtet. Auf ihrer Reise gen Süden durchqueren die Chaoten um Werner verschiedene Teile Deutschlands und Europas und müssen sich natürlich einmal mehr mit den beiden Polizisten Bruno und Helmut herumschlagen, die Werner und seinem Kumpels immer dicht auf den Fersen sind...

Der Film beitet durchaus kurzweilige Komik mit dem üblichen Humor-Niveau unterhalb der Gürtellinie. Die prolligen Gags definieren sich, wie bei Werner gewohnt, meistens über Alkohol und Fäkalien. Witzig ist das Ganze trotzdem irgendwie, vor allem dank den gelungenen Episoden, in denen Meister Röhrich versucht, Klempnerarbeiten durchzuführen und dabei einigen Schaden anrichtet. Auch die verschiedenen Teile Deutschlands werden gekonnt durch den Kakao gezogen und halten ein paar Cameos lokaler Prominenz, wie Heinz Schenk in Hessen, bereit. Die Qualität der überwiegend in China entstandenen Animationen ist durchaus gut, mit Ausreißern nach oben und unten. Sicherlich ist WERNER - GEKOTZT WIRD SPÄTER nicht der ganz große Wurf in Sachen Comedy und Unterhaltung, aber trotzdem ein solider Animationsfilm mit einigen hervorragenden, aber auch einigen schwächeren Passagen.

Die Blu-ray Disc von Constantin Film zeigt das Werk in sehr guter Bild- und Tonqualität. Die vorhandenen Aliasing-Probleme beim Bild sind wohl produktionsbedingt. Das Bonusmaterial ist nett, aber ziemlich knapp und wenig informativ.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • - Making of (ca. 20 Min.)

    - Video von der Premierenfeier (ca. 4 Min.)

    - Brösel demonstriert in Travemünde sein Auto (ca. 5 Min.)

    - Trailer "Gekotzt wird später" (ca. 3 Min.)

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Blu-ray
Sprecher Otto Sander, Heinz Schenk, Lilo Wanders, Michael Lott
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 07.05.2015
Regisseur Michael Schaack, Hayo Freitag, Toby Genkel
Sprache Deutsch
EAN 4011976333685
Genre Zeichentrick
Studio Constantin Film AG
Spieldauer 80 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1), HD
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Deutsch: DTS HD 5.1
Verkaufsrang 1301
Produktionsjahr 2003
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
9,19
9,19
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.