Perm

Eine Urzeit-Heldenreise (ungekürzte Lesung)

(1)
Eine Ausgrabung sorgt für eine Sensation in der Wissenschaft: In einer uralten Grabstätte finden Anthropologen die Skelette einer unbekannten Spezies, deren Hinterlassenschaft mikroskopisch kleine Bücher sind. Deren Schrift ist so winzig, dass selbst Kinderhände als Verfasser ausscheiden. Doch stammen die Bücher wirklich von den nicht-klassifizierten und säugetierähnlichen Nagern in dem Grab? Erst allmählich lüftet sich der Schleier. Die Skelette und Aufzeichnungen stammen aus dem Erdzeitalter des Perm, an dessen Übergang zur Trias das erste große Massenaussterben von Kleinstlebewesen stattfand. Fieberhaft sind die Anthropologen darum bemüht, Wort für Wort aus der Urzeit-Ilias zu übersetzen. Und plötzlich wird ihnen klar, dass weit vor unserer Zeit eine Kultur existierte, die der unseren sehr ähnlich war: Die Kultur der Tennuri und die des jungen Nagers Keldris, der seine Freundin nicht an die Feinde, die hochentwickelten und furchterregenden Manoii verlieren will ...
Portrait
Joachim Sohn wurde 1968 in Wiesbaden geboren. Er studierte in Mainz, Konstanz und Berlin Vergleichende Sprachwissenschaften, Romanistik und Theater-, Film und Fernsehwissenschaft. In Hamburg qualifizierte er sich an der Animation-School und arbeitete mehrere Jahre bei deutschen Trickfilmproduktionen mit. Mit „Keldris und Kandia“ entstand aus seiner Feder ein spannendes und zugleich liebevoll bebildertes Kinder/ Jugendbuch.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Oliver Scheffel
Erscheinungsdatum 01.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783862100606
Verlag Action Verlag
Spieldauer 778 Minuten
Format & Qualität MP3, 778 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein schönes Urzeit Abenteuer
von einer Kundin/einem Kunden aus Belvetal am 06.11.2011
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Joachim Sohn gelingt mit seinem Debütwerk Perm ein abenteuerliches prähistorisches Hörbuch, dass eine sehr schöne Geschichte in einer interessanten Welt bereithält. Der Autor entführt die Hörerschaft in das Erdzeitalter des Perm, an dessen Übergang zur Trias das erste große eiszeitliche Massenaussterben von Kleinstlebewesen stattfand. Joachim Sohn hat liebevoll eine überschaubare... Joachim Sohn gelingt mit seinem Debütwerk Perm ein abenteuerliches prähistorisches Hörbuch, dass eine sehr schöne Geschichte in einer interessanten Welt bereithält. Der Autor entführt die Hörerschaft in das Erdzeitalter des Perm, an dessen Übergang zur Trias das erste große eiszeitliche Massenaussterben von Kleinstlebewesen stattfand. Joachim Sohn hat liebevoll eine überschaubare Welt erschaffen und in ihr, mit den Tennuri und den technikorientierten Manoii, zwei Kulturen platziert in die sich der Hörer sehr schnell hinein finden wird. So entpuppen sich die kleinen aufrecht gehenden Nager nicht nur als putzige und sympathische Gesellen, sondern als spannende Völker, die deutlich machen das Eigenkreationen manchmal reizvoller als herkömmliche Geschöpfe der phantastischen Literatur sein können. Das Joachim Sohn als Trickfilmzeichner arbeitete ist der Geschichte deutlich anzumerken, denn sie liesse sich wohl 1 : 1 auf dieses Medium übertragen, denn dem Autoren gelingt es sehr einfühlsam Bilder einer Welt zu zeichnen, die konstant neugierig auf mehr macht. Diesem Umstand ist es auch zu verdanken das der Geschichte trotz aller Dramatik stets etwas niedliches und sympathisches anhaftet, welches einen Trickfilmvergleich erlaubt. Die Figuren sind recht einfach und sehr nachvollziehbar gehalten, ebenfalls ihre Dialoge, was das Hörspiel auch für jüngerer Hörer attraktiv macht. Wer geballte Action sucht ist bei Perm entsprechend an der falschen Adresse. Die Heldenreise ist eine romantisch unterlegte Queste die durchaus überraschende Momente zu bieten hat, im wesentlichen aber schlichtweg eine schöne urzeitliche Geschichte erzählt. Perm - Eine Urzeit-Heldenreise - Ein prähistorisches Animal Fiction Abenteuer in einer tollen Welt, in deren Hintergrund stets eine endzeitliche Note schwingt. Obwohl grosse Dinge geschehen ist dieses Hörbuch doch eher eines der leiseren Schritte, welches durch seine liebevoll entworfenen Völker und Figuren einen angenehmen Hörgenuss liefert.