Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Tatort Heuriger

13 Kriminalgeschichten aus Wien

(1)
Im siebenten Band der Tatort-Krimireihe wird eine Ikone der Wiener Gastronomie, der Heurige, zum Schauplatz krimineller Handlungen. Die Herausgeberin Edith Kneifl und weitere 12 österreichische Krimiautorinnen und -autoren haben Buschenschanken, Heurigenlokale und Kellergassen auserkoren und dort Ihre Kurzkrimis angesiedelt. In Orten wie Grinzing, Neustift, Nußdorf, Kahlenbergdorf, Heiligenstadt, Stammersdorf, Mauer und Oberlaa, gelegen am südlichen, nordwestlichen und nördlichen Stadtrand Wiens, passieren allerlei üble Machenschaften. Denn nicht nur launige Glückseligkeit verspricht der lockende Rebensaft, auch das Verbrechen lauert im Dunstkreis seiner idyllischen Heimstätten.
Portrait
Raoul Biltgen, geboren 1974 in Esch/Alzette, Luxemburg. Schauspielstudium am Konservatorium der Stadt Wien, dann Ensemblemitglied am Landestheater Bregenz, anschließend Dramaturg am Theater der Jugend in Wien. Seit 2003 lebt und arbeitet Raoul Biltgen als freier Schriftsteller, Schauspieler und Theatermacher in Wien. Er ist Autor zahlreicher Theaterstücke und mehrer Bücher und Kurzkrimis. Mehr Infos unter www.raoulbiltgen.com

Christian Klinger, geb. 1966, lebt und arbeitet in Wien. Preisträger beim Luitpold Stern Förderungspreis 2005. Ist eigentlich ein "Wilderer" unter den Kriminalautoren. Seit jeher der Musik zugewandt, beginnt er im August 2001 eines Abends zu schreiben und hört erst nach gut zwei Jahren wieder auf. Das erste Buch ist fertig: ein Kriminalroman, der 2005 veröffentlicht und auf der Buchmesse in Leipzig präsentiert wird (Die Spur im Morgenrot). 2008 erscheint die Fortsetzung des Kriminalromans unter dem Titel: Tote Augen lügen nicht (wien-live Edition, Echo-Media Wien).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Edith Kneifl
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783854395393
Verlag Falter Verlag
eBook
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Tatort Heuriger

Tatort Heuriger

von Helga Anderle, Reinhardt Badegruber, Raoul Biltgen, Jacqueline Gillespie, Christian Klinger
eBook
18,99
+
=
Tatort Schönbrunn

Tatort Schönbrunn

von Jacqueline Gillespie, Raoul Biltgen, Anni Bürkl, Andreas Gruber, Franz Zeller
eBook
18,99
+
=

für

37,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

`s wird a Wein sein...
von einer Kundin/einem Kunden am 03.10.2014
Bewertet: gebundene Ausgabe

Dreizehn Geschichten sind es, die den Leser daran erinnern sollen, dass die angebliche Geburtsstätte des Wieners, der Heurige an sich, nicht nur ein Ort der Liebe, und des Wohlgeschmacks ist, sondern auch dunkle Seiten gegeben sind. Mord, Totschlag, Gift, Onkel Bertl unterm Tisch, nein, nicht voll gesoffen, sondern mausetot.... Dreizehn Geschichten sind es, die den Leser daran erinnern sollen, dass die angebliche Geburtsstätte des Wieners, der Heurige an sich, nicht nur ein Ort der Liebe, und des Wohlgeschmacks ist, sondern auch dunkle Seiten gegeben sind. Mord, Totschlag, Gift, Onkel Bertl unterm Tisch, nein, nicht voll gesoffen, sondern mausetot. Das alles, und noch viel mehr, man glaubt es kaum. Und bekommt doch glatt einen Gusto auf den Besuch einer Buschenschenken, oder einem Spaziergang in einer (mords)idyllischen Kellergasse.