Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Vieweg Handbuch Kraftfahrzeugtechnik


Die Komplexität in der Fahrzeugtechnik für Mobilitätsangebote wächst. Fahrzeugingenieurinnen und -ingenieure und Personen in allen Bereichen der Mobilität benötigen in der Praxis und Ausbildung den sicheren und raschen Zugriff auf Grundlagen und Details der Fahrzeugtechnik, der Vernetzung und deren dazugehörigen industriellen Prozessen. Diese Informationen sind in der aktuellen Auflage umfassend dargestellt. Neben der Berücksichtigung der aktuellen Fortschritte der Automobile wird besonders auf die rasante Entwicklung für Hybrid- und Elektrofahrzeuge eingegangen. Daneben beeinflusst die Vernetzung der Fahrzeuge untereinander und mit der äußeren Verkehrsinfrastruktur sowie das automatisierte Fahren sehr stark die Entwicklung auf dem Mobilitätsektor. In der 8. Auflage sind viele Neuerungen auf dem Gebiet Mobilität, Verbrennungsmotor, Hybrid- und Elektroantrieb, Brennstoffzelle, Fahrzeugsicherheit, Elektrik, Elektronik und Vernetzung eingearbeitet. Die Autoren sind exzellente Fachleute der Automobil- und Zuliefererindustrie sowie der Universitäten. Sie stellen sicher, dass Theorie und Praxis vernetzt dargestellt werden.

Rezension
"... Die jetzt vollständige Neufassung für Lehre, Forschung und Praxis reflektiert damit die faszinierende Welt des Automobils, deren Tradition und ihre rasante Entwicklung. ... Wer ein fundiertes Nachschlagewerk in Sachen Automobiltechnik sucht, sich umfassend über das gesamte Entwicklungsspektrum in der Automobilindustrie informieren oder sich nur mit einzelnen Disziplinen beschäftigen möchte, ist mit diesem Kompendium sehr gut bedient." (MPC Magazin, Heft 1, 2017)

Portrait

Professor Dr.-Ing. Stefan Pischinger ist Leiter des Lehrstuhls für Verbrennungskraftmaschinen der RWTH Aachen University, Präsident & CEO der FEV Group und u.a. Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste.

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Seiffert, ehemaliger Forschungs- und Entwicklungsvorstand der Volkswagen AG inklusive Einkaufsstrategie, ist geschäftsführender Gesellschafter der WiTech Engineering GmbH, Honorarprofessor der TU Braunschweig und u. a. Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der MTZ.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Gesetzgebung/Normen.- Aerodynamik.- Klimatisierung.- Design.- Akustik.- Package.- Neuartige Antriebe.- Ottomotor.- Dieselmotor.- Aufladesysteme.- Kraftübertragung.- Treibstoffe.- Karosserie.- Fahrzeuginnenraum.- Fahrwerk/Auslegung.- Elektrik/Elektronik/Software.- Bordnetz.- EMV.- Beleuchtung.- Fahrerassistenzsysteme.- Infotainment/Multimedia.- Werkstoffe.- Fahrzeugsicherheit.- Simultaneous Engineering.- Simulationstechnik.- Sensorik.- Versuchstechnik.- Instandhaltung.- Rennfahrzeuge.
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Stefan Pischinger, Ulrich Seiffert
Seitenzahl 1425
Erscheinungsdatum 11.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-658-09527-7
Reihe ATZ/MTZ-Fachbuch
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Maße (L/B/H) 24,6/17,6/6,3 cm
Gewicht 2497 g
Abbildungen 1000 farbige Abbildungen, Bibliographie
Auflage 8. aktualisierte und erweiterte Auflage 2016
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
219,99
219,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Umfassend
von einer Kundin/einem Kunden am 13.07.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Werk ist sehr umfassend und für technisch Interessierte gut verständlich. Jedoch scheint es mir nicht empfehlenswert für Neulinge in der Thematik, da gibt es passendere Literatur.