Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Leni Behrendt 15 - Liebesroman

Irgendwohin

Leni Behrendt nimmt längst den Rang eines Klassikers der Gegenwart ein. Mit großem Einfühlungsvermögen charakterisiert sie Land und Leute. Über allem steht die Liebe. Leni Behrendt entwickelt Frauenschicksale, wie sie eindrucksvoller nicht gestaltet werden können.

Es war ein echtes Aprilwetter. Der Wind pfiff durch die Bäume, die die stille Straße umsäumten, klatschte den Regen gegen die Knospen, die blank und prall nur auf Sonnenschein warteten, um die junggrünen Blätter entfalten zu können. Jedenfalls war ein Aufenthalt draußen bei dem unwirtlichen Wetter nicht angenehm. Und wer das nicht durchaus nötig hatte, hielt sich lieber im wohlig durchwärmten Zimmer auf, wie auch die junge Frau es tat, die dabei war, den Tisch im Speisezimmer festlich zu decken. Auf dem schneeigen Tischtuch blitzte es von Kristall und feinem Porzellan. Rubinrot glitzerten die Römer neben den beiden Gedecken. Und mitten auf dem Tisch prangte eine Schale mit Frühlingsblumen, die in den Sonnentagen, die der Frühling schon gebracht, herangeblüht waren und nun ihren köstlich frischen Duft verströmten. Immer wieder glitten die grünblauen Augen der jungen Frau über den Tisch hinweg. Die feinen weißen Hände, die mit dem Trauring und einem herrlichen Saphir geschmückt waren, rückten hier etwas, dort twas, bis sie endlich mit ihrem Werk zufrieden war. Dann trat sie an das Fenster, raffte die Stores zur Seite und sah auf die Straße hinab, deren große, platte Steine der noch immer strömende Regen blank gewaschen hatte.
Portrait
Ihre Romane sind berühmt. Sie werden von einem vielfachen Millionenpublikum gelesen. Leni Behrendt versteht sich wie kaum eine andere in die Herzen der Menschen zu schreiben. Ihr Werk vermittelt eine Botschaft der Liebe und Güte. Als Schriftstellerin ist sie ein wahres Naturtalent. Mit ihrer bewusst schlicht gehaltenen Sprache findet sie Anklang und Beifall auch von Seiten der Literaturwissenschaft. Eines ihrer Erfolgsgeheimnisse liegt darin, dass für jeden ihrer mitreißenden Romane Bilder und Begebenheiten aus ihrem eigenen schicksalhaften Leben erwachsen sind.

Als Privatlehrerin gewann Leni Behrendt schon früh einen tiefen Einblick in die adlige Gesellschaft. In vielen ihrer Romane spiegeln sich die Bilder unserer Welt wider. Aus den Erlebnissen stammt die Glaubwürdigkeit ihrer bewundernswerten Moral. Mit großem, sicherem Einfühlungsvermögen charakterisiert sie Land und Leute. Über allem steht die Liebe, besonders eindrucksvoll schildert sie die liebende Frau.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783863771775
Verlag Martin Kelter Verlag
Verkaufsrang 63.433
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Leni Behrendt 15 - Liebesroman

Leni Behrendt 15 - Liebesroman

von Leni Behrendt
eBook
1,49
+
=
Die Frauen vom Löwenhof

Die Frauen vom Löwenhof

von Corina Bomann
(19)
eBook
8,99
+
=

für

10,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.