Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Tödlicher Auftrag

Ein Roman von Science Fiction-Legende Joe Haldeman

(2)
- Vollständig überarbeitete Ebook-Neuauflage -
Jack Delay, ehemaliger Scharfschütze der US Armee, erhält ein sonderbare Lieferung: Im Paket sind ein Scharschützengewehr samt Munition und ein paar Tausend Dollar in bar als "Anzahlung". Der anonyme Absender verspricht noch mehr Geld. Delay soll dafür einen Mann töten. Was Delay zunächst für einen skurrilen Scherz hält wird schnell bitterer Ernst. Bald wird Jack Delay selbst zur Zielscheibe und muss sich entscheiden. Eine atemlose Hetzjagd auf Leben und Tod beginnt… "Tödlicher Auftag"- der neue Roman vom "Ewiger Krieg" Autor und Science Fiction-Legende Joe Haldeman.
Portrait
Joe Haldeman, geboren 1943 in Oklahoma, ist ein amerikanischer Science Fiction Autor. Der studierte Physiker erlangte mit seinem Erstlingswerk DER EWIGE KRIEG große Aufmerksamkeit, da dieser Science Fiction Roman deutliche Bezüge auf den Vietnamkrieg nahm an dem Haldeman selbst als Wehrpflichtiger teilgenommen hatte. Sein wissenschaftliches Fachwissen und seine Erlebnisse als Soldat machten den Roman zu einem eindringlichen Erlebnis für den Leser. Haldeman erhielt verschiedene Literaturpreise für diesen Roman sowie weitere für spätere Romane, wobei allerdings die wenigsten in Deutschland verlegt wurden.
+++ Auszeichnungen +++
Forever War (Der Ewige Krieg) – Hugo Award 1976, Nebula Award 1976, Locus Award 1976
Forever Peace (Soldierboy) – Hugo Award 1998, Nebula Award 1999, Campbell Award 1998
Camouflage – Nebula Award 2005, James Tiptree, Jr. Award 2005
Lebenswerk – Robert A. Heinlein Award 2003, Damon Knight Memorial Grand Master 2010
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783939212898
Verlag Mantikore-Verlag
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Tödlicher Auftrag
von leseratte1310 am 08.11.2014
Bewertet: Kunststoff-Einband

Der Veteran Jack Delay war einmal Scharfschütze bei der US Armee. Nun versucht er sich als Autor durchzuschlagen. Als ihm ein lukratives Angebot für ein Drehbuch unterbreitet wird, greift er zu. Während seiner Schreibarbeiten erhält er ein Paket mit einem Scharfschützengewehr und dem "Tödlichen Auftrag". Erst spielt er mit,... Der Veteran Jack Delay war einmal Scharfschütze bei der US Armee. Nun versucht er sich als Autor durchzuschlagen. Als ihm ein lukratives Angebot für ein Drehbuch unterbreitet wird, greift er zu. Während seiner Schreibarbeiten erhält er ein Paket mit einem Scharfschützengewehr und dem "Tödlichen Auftrag". Erst spielt er mit, da seine Freundin bedroht wird. Doch als er mit seiner Freundin flüchtet, hat er hartnäckige Verfolger an seinen Fersen. Die Story wird aus zwei Perspektiven geschildert. So können wir uns in Jack Delay hineinversetzen und erfahren zwischendurch immer etwas über einen Kannibalen aus dem Horror-Drehbuch. Unterschiedliche Schriften machen es uns leicht, zu sehen, wo wir uns in der Geschichte befinden. Der Schreibstil ist flüssig zu lesen. Der Beginn ist etwas zäh, aber das Tempo steigert sich und damit kam Spannung auf. Dennoch konnte mich das Buch nicht vollends überzeugen.

Rezension zu "Tödlicher Auftrag"
von Zsadista am 30.10.2014
Bewertet: Kunststoff-Einband

Jack Delay, ehemaliger Scharfschütze der US Armee und nun Veteran. Durch eine Verwundung wurde er aus der Armee entlassen. Nun versucht er sich mehr schlecht als recht seinen Lebensunterhalt als Autor zu verdienen. Eines Tages bekommt er den lukrativen Auftrag, ein Buchversion zu einem Film zu schreiben. Als er... Jack Delay, ehemaliger Scharfschütze der US Armee und nun Veteran. Durch eine Verwundung wurde er aus der Armee entlassen. Nun versucht er sich mehr schlecht als recht seinen Lebensunterhalt als Autor zu verdienen. Eines Tages bekommt er den lukrativen Auftrag, ein Buchversion zu einem Film zu schreiben. Als er mitten in der Schreibarbeit ist, findet er vor seiner Tür ein Scharfschützengewehr mit einem Tötungsauftrag. Erst spielt Jack mit, da die Auftraggeber seine Freundin mit dem Tode bedrohen, wenn er den Auftrag nicht annimmt. Doch dann flüchtet er mit seiner Freundin und lässt die Waffe zurück. Aber er hat nicht mit der Hartnäckigkeit seines Auftraggebers gerechnet, der ihn anscheinend überall hin verfolgt. „Tödlicher Auftrag“ ist ein Buch im Buch. In den ersten Kapiteln erfährt man soweit nur persönliches über Jack. Nach jedem Kapitel kann man dann, in anderer Schrift, seine Arbeit an dem Buch lesen. Ich fand das eine gute Idee, dies so in den Roman einzuarbeiten. Allerdings dauert es etwas, bis das Buch an Fahrt gewinnt, da der geschriebene Roman des Protagonisten zwar interessant ist, aber soweit erst einmal eine andere Geschichte ist. Obwohl die Geschichte einige Zeit zum anlaufen brauchte, fand ich sie zum Ende hin sehr spannend. Der Schreibstil war flüssig und mitreißend. So ist man am Ende dann schneller durch, als einem lieb ist.