Vorsicht vor Leuten

Gekürzte Fassung (gekürzte Lesung)

(13)
Lorenz Brahmkamp hat ein Talent zum Lügen. Schon in der Schule hatten andere eine Begabung für Fremdsprachen, Mathe oder wenigstens Sport. Lorenz nur fürs Lügen. Bei seinem Chef ist er deswegen unten durch, und auch seine Frau Katrin hat ihn deswegen verlassen.
Doch dann taucht ein Mann auf, der im Lügen sogar noch weitaus begabter ist. Plötzlich bietet sich für Lorenz die Chance, seinen Job und seine Frau zurückzuerobern und ein ganz neues Leben zu beginnen ...
Portrait
Ralf Husmann war als Chefautor und Producer zuständig für die Harald Schmidt Show, die Sitcom ANKE, Rent a Pocher, er ist Autor von Stromberg und Dr. Psycho. Ralf Husmann wurde bereits mehrfach mit dem Deutschen Comedy-Preis sowie dem Grimme-Preis ausgezeichnet.

Christoph Maria Herbst, geboren 1966 in Wuppertal, ist aus dem deutschen Kino und Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Er brillierte neben Anke Engelke in "Ladykracher" und verkörpert die Titelfigur in der Serie "Stromberg", für die er den Grimme Preis, den Bayrischen Fernsehpreis und zweimal den Deutschen Comedypreis erhielt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Christoph Maria Herbst
Erscheinungsdatum 27.09.2010
Sprache Deutsch
EAN 4250783621374
Verlag Argon
Spieldauer 310 Minuten
Format & Qualität MP3, 309 Minuten
Verkaufsrang 2.087
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Buchhändler-Empfehlungen

Andrea Falk, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Lorenz Brahmkamp lügt sich durchs Leben. Als ihn seine Frau verlässt, will er sie zurück und trifft auf Selfmade-Millionär Alexander Schönleben. Schafft er es diesmal ohne Lügen?! Lorenz Brahmkamp lügt sich durchs Leben. Als ihn seine Frau verlässt, will er sie zurück und trifft auf Selfmade-Millionär Alexander Schönleben. Schafft er es diesmal ohne Lügen?!

„Köstlich amüsiert“

Monica Bödecker-Mertin, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Nach erfolgreicher Lesung in unserer Filiale hat Ralf Husmann mich als Leserin gewonnen : Unglaublich sprachwitzig und pointiert hat er mir 288 Seiten Lesevergnügen verschafft - danke für den Spaß .

Die Lesung von Christoph Maria Herbst verschafft dem Buch einen weiteren Gewinn an Komik und Sprachwitzigkeit - ein echter Hörgenuß
Nach erfolgreicher Lesung in unserer Filiale hat Ralf Husmann mich als Leserin gewonnen : Unglaublich sprachwitzig und pointiert hat er mir 288 Seiten Lesevergnügen verschafft - danke für den Spaß .

Die Lesung von Christoph Maria Herbst verschafft dem Buch einen weiteren Gewinn an Komik und Sprachwitzigkeit - ein echter Hörgenuß

„ein Fest nicht nur für die Ohren...“

Ines Riedel, Thalia-Buchhandlung Plauen

...denn Christoph Maria Herbst liest grandios die witzige Story von Ralf Husmann. Lorenz Brahmkamp, ein mittlerweile körperlich aus der Form geradener Sachbearbeiter nimmt es mit der Wahrheit nicht immer so genau. Seine Frau hat ihn verlassen und dann ist da noch der Millionär Alexander Schönleben...EINFACH LUSTIG!! Unbedingt hören!! ...denn Christoph Maria Herbst liest grandios die witzige Story von Ralf Husmann. Lorenz Brahmkamp, ein mittlerweile körperlich aus der Form geradener Sachbearbeiter nimmt es mit der Wahrheit nicht immer so genau. Seine Frau hat ihn verlassen und dann ist da noch der Millionär Alexander Schönleben...EINFACH LUSTIG!! Unbedingt hören!!

„Entspannende Unterhaltung“

Doris Krischer, Thalia-Buchhandlung Ahrensfelde

Sie sind die neuen Stars in der Unterhaltungsliteratur, junge Männer, die es nicht so recht gebacken kriegen und sich in einer Lebenskriese befinden.

Darauf setzen Jaud und Husmann, gefolgt von etlichen Nachahmern. Christoph Maria Herbst ist die ideale, in Serie gegossene, Verkörperung dieser Typen.


Peinliche Sitationen sind beabsichtigt, fremdschämen und Schadenfreude erlaubt. Der Leser bzw. Hörer ist froh und glücklich nicht in dieser Patsche zu sitzen.


Da lehnt man sich gern zurück, lacht und ist entspannt.
Sie sind die neuen Stars in der Unterhaltungsliteratur, junge Männer, die es nicht so recht gebacken kriegen und sich in einer Lebenskriese befinden.

Darauf setzen Jaud und Husmann, gefolgt von etlichen Nachahmern. Christoph Maria Herbst ist die ideale, in Serie gegossene, Verkörperung dieser Typen.


Peinliche Sitationen sind beabsichtigt, fremdschämen und Schadenfreude erlaubt. Der Leser bzw. Hörer ist froh und glücklich nicht in dieser Patsche zu sitzen.


Da lehnt man sich gern zurück, lacht und ist entspannt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
8
2
1
2
0

Tommy Jaud ist besser!
von einer Kundin/einem Kunden aus Elmshorn am 25.03.2011
Bewertet: Hörbuch (CD)

Eine Geschichte, die einem dank Christoph Maria Herbst das eine oder andere schmunzeln ins Gesicht malt - mehr aber auch nicht. Wer wirklich mal lachen und Christoph Maria Herbst in voller Aktion erleben will, sollte sich "Millionär" von Tommy Jaud anhören.

Vorsicht vor Lachmuskelkater!
von Nicole Laquai-Hammam aus Limburg am 28.01.2011
Bewertet: Buch (gebunden)

Es geht im Leben von Lorenz Brahmkamp so ziemich alles schief was nur schief gehen kann: Seine Frau hat ihn verlassen, sein Job ödet ihn an und er ist kurz davor, ihn auch noch zu verlieren, was allerdings auch nicht die beste aller Lösungen ist, denn er hat vor,... Es geht im Leben von Lorenz Brahmkamp so ziemich alles schief was nur schief gehen kann: Seine Frau hat ihn verlassen, sein Job ödet ihn an und er ist kurz davor, ihn auch noch zu verlieren, was allerdings auch nicht die beste aller Lösungen ist, denn er hat vor, sein Leben wieder in Ordnung zu bringen. Er erstellt eine To-do-Liste, an deren erster Stelle steht: Weniger lügen! Doch das ist leichter gesagt als getan. Ich habe sehr gelacht über die geniale Situationskomik und den fanastischen Wortwitz! Wer "Hummeldumm" lustig fand, wird auch bei "Vorsicht vor Leuten" voll auf seine Kosten kommen!

Phänomenal komisch
von Stephan Weber aus Werne am 27.01.2011
Bewertet: Buch (gebunden)

Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen, war aber auch nie der ultimative STROMBERG-Fan; von daher ging ich mit gemischten Gefühlen an dieses Werk. Bereits nach den ersten 30 Seiten hatte mich die Geschichte gepackt, denn der herrliche Normalo-Loser, der als Hauptfigur und Erzähler die Geschichte bestimmt, ist einem sofort sympatisch.... Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen, war aber auch nie der ultimative STROMBERG-Fan; von daher ging ich mit gemischten Gefühlen an dieses Werk. Bereits nach den ersten 30 Seiten hatte mich die Geschichte gepackt, denn der herrliche Normalo-Loser, der als Hauptfigur und Erzähler die Geschichte bestimmt, ist einem sofort sympatisch. Man findet sich immer wieder selbst in den Verhaltensweisen wieder. Für alle, die gepflegten Witz und hintergründige Komik mögen (die auch schon einmal etwas heftiger ausfallen darf), ist dieses Buch ein Muss. Ich habe mich immer wieder beim Lachen, Lächeln und Schmunzeln ertappt. Denn ein lustiges Buch ist für mich dann gut, wenn ich mich nicht unentwegt vor Lachen biegen muss, sondern die pointierte Komik erleben darf.