TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...

Und sie dankte den Göttern .... Thriller

(17)

In den Fängen einer internationalen Verschwörung
Ein Mann, der professionell Unternehmen vernichtet. Eine Frau, die sich von ihrer Vergangenheit befreit. Eine Liebe in den Zeiten des Terrors.

Der niederländische Geschäftsmann Peter de Boer leitet ein Unternehmen, das darauf spezialisiert ist, große Firmen zu zerschlagen. Er wirbt die Halbindonesierin Nicky Landsaat als Trainee an und macht die junge Frau rasch zu seiner Vertrauten.

Als der irakische Geheimdienst de Boer mit der Zerschlagung eines westeuropäischen Konzerns beauftragt, steht er mit dem Rücken zur Wand. Er verweigert den Auftrag - doch es gibt ein Geheimnis in seiner Vergangenheit, das seinem Auftraggeber durchaus bekannt ist. Und plötzlich finden de Boer und Landsaat sich einer furchtbaren Verschwörung ausgesetzt, in der Geld, internationale Politik, Kriminalität und Terrorismus ihr Schicksal zu besiegeln scheinen.

Ein rasanter Thriller und ein packender Gesellschaftsroman, in dem die Schreckensszenarien der Gegenwart thematisiert werden: Terrorimus, Nahostkonflikt und Finanzkrisen.

Portrait
Jussi Adler-Olsen veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Mit den Thrillern ›Erbarmen‹, ›Schändung‹, ›Erlösung‹, ›Verachtung‹, ›Erwartung‹ und ›Verheißung‹ sowie mit seinen Romanen ›Das Alphabethaus‹, ›Das Washington Dekret‹ und ›TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern‹ stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in über 40 Ländern und werden mehrfach verfilmt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 22.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-28070-9
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 21,7/14,9/5 cm
Gewicht 779 g
Originaltitel 'Og hun takkede guderne'
Übersetzer Marieke Heimburger, Hannes Thiess
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...

TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern ...

von Jussi Adler-Olsen
(17)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=
Der Auftrag / Blood on snow Bd.1

Der Auftrag / Blood on snow Bd.1

von Jo Nesbo
(45)
Buch (Paperback)
12,99
+
=

für

32,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Tanja Schröder, Thalia-Buchhandlung Lemgo

Spannend, rasant und voller Intrigen kann auch dieser "Wirtschaftsthriller" von Jussi Adler-Olsen überzeugen, auch wenn er der "Dezernat-Q" Reihe nicht das Wasser reichen kann. Spannend, rasant und voller Intrigen kann auch dieser "Wirtschaftsthriller" von Jussi Adler-Olsen überzeugen, auch wenn er der "Dezernat-Q" Reihe nicht das Wasser reichen kann.

Christin Märker, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Thematisch vielschichtig aufgebauter Thriller fernab der beliebten Sonderdezernat Q-Reihe.
Starke Dialoge, fiese Entwicklungen und ein tolles Finale
Thematisch vielschichtig aufgebauter Thriller fernab der beliebten Sonderdezernat Q-Reihe.
Starke Dialoge, fiese Entwicklungen und ein tolles Finale

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Ein spannender Wirtschafts- und Politthriller. Die Gier nach Macht und Geld, die Gesellschaft geprägt von Korruption und Intrige sind die Basis für dieses manchmal verwirrende Buch Ein spannender Wirtschafts- und Politthriller. Die Gier nach Macht und Geld, die Gesellschaft geprägt von Korruption und Intrige sind die Basis für dieses manchmal verwirrende Buch

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
1
5
3
3
5

Spannender Abenteuer-Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Erdmannhausen am 20.05.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Mir fehlt die Schublade: Vielleicht ist das nicht die richtige Bezeichnung, spannend, unterhaltsam mit einem kritischen Blick auf unsere Art, Geschäfte zu machen - allemal positiv!

Trivial
von einer Kundin/einem Kunden aus Horgen am 26.06.2017

So ziemlich das schlechteste Buch das ich in letzter Zeit gelesen habe. Bestimmt nicht von Justin Adler geschrieben. Es ist aus menschlicher Sicht so unmöglich geschrieben, dass es fast eine Frechheit ist das auszuliefern und zu verkaufen.

Ist das ein Buch von Adler Olsen?????
von einer Kundin/einem Kunden aus Seon am 05.02.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Grosse Enttäuschung. Liest sich wie ein Groschenroman. Wie kann man ein solches Buch schreiben und das vom denselben Autor wie "Das Alphabetenhaus" und viele andere gute Romane.