Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Erinnerungen eines Vampirs

Manchmal muss es eben Blut sein.

(1)
Ohne Erinnerungen, dafür mit dröhnenden Kopfschmerzen wacht sie in einem schmuddeligen Zimmer irgendwo in Paris auf. Zusammen mit ihrem Retter, einem Kleinkriminellen namens Scar der sie liebevoll Eva nennt, begibt sie sich auf die Suche nach ihrem ICH. Sie landet in dem vermutlich größten Abenteuer ihres Lebens, bei dem nicht nur ihre eigene Vergangenheit sie einholt, sondern auch ein lang gehütetes Geheimnis an die Oberfläche kommt. Viel drängender stellt sich Eva jedoch die Frage WAS sie eigentlich ist, denn ihr Durst nach dem Blut ihres Retters wird von Tag zu Tag stärker.

»Manchmals muss es eben Blut sein!«
01 – Ein Vampir fürs Leben
02 – Erinnerungunen eines Vampirs
03 – Eine Vampirdame im Sprechzimmer
04 – Vampirische Eifersucht
05 – Vampirdamen bedeuten nichts als Ärger
06 – Vampirischer Auftrag
07 – ...
08 – ...

»Yvor und Yvi«
1 – Eine Vampir-Liebesgeschichte mit Knacks
2 – Eine Vampir-Liebesgeschichte und noch ein Knacks
3 – Kein Knacks ist auch keine Lösung
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783945858028
Verlag DerFuchs-Verlag
Dateigröße 4117 KB
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

einfach fesselnd
von Tina am 29.11.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

mmhhh, wie ist das buch? gut? genial? faszienieren? traumhaft gut? mh, eigentlich gibt es keine worte die dieses geniale buch beschreiben. ich habe sonntag morgen angefangen zu lesen, sehr zum ärgernis meiner familie ;) es hat mich gepackt und gefesselt und nicht wieder los gelassen, leider mußte ich es... mmhhh, wie ist das buch? gut? genial? faszienieren? traumhaft gut? mh, eigentlich gibt es keine worte die dieses geniale buch beschreiben. ich habe sonntag morgen angefangen zu lesen, sehr zum ärgernis meiner familie ;) es hat mich gepackt und gefesselt und nicht wieder los gelassen, leider mußte ich es mittags kurz weglegen, meine männer wollten mittagessen, der abwasch blieb liegen, ich mußte direkt weiter lesen. abends mußte ich es leider wieder weg legen da ich sonst morgens definitiv zu spät zur arbeit gekommen wäre ;). aber die geschichte von scar und eva packt und fesselt einen von der ersten bis zur letzten seite. ich kann das buch nur wärmstens empfehlen, es packt euch direkt und zieht euch mit eurer phantasie direkt ins geschehen. es ist toll geschrieben und ein großes lob an die autorin, sie weiß wie man leute an bücher fesselt ;)