Alle müssen gähnen

Mit großen Klappen

Anita Bijsterbosch

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das ganz besondere Gute-Nacht-Buch:

Als erstes gähnt die kleine Katze und zieht dabei `ne Riesenfratze.

Muah, Gähnen ist ansteckend! Was mit der Katze beginnt, endet Seite für Seite in einer riesengroßen Gähnerei.

Und dann? Schlafen alle friedlich ein. Wer gähnt als nächstes? Du?

Ein lustiges Gute-Nacht-Buch mit großen Klappen zum Mitgähnen.

»Eisfuchs, Hase, Schlange oder Waschbär. Seite für Seite gähnen sie mit weit offenem Maul, bis es schließlich auch das Kind und vielleicht sogar die Vorleserin oder den Vorleser erwischt. Denn selbst erwachsene LeserInnen laufen Gefahr, sich bei all der Gähnerei anstecken zu lassen.»

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 26
Altersempfehlung 2 - 4 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 03.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8458-1218-2
Verlag arsedition
Maße (L/B/H) 20,5/20,3/2 cm
Gewicht 394 g
Originaltitel ledereen gaapt
Abbildungen mit zahlreichen bunten und ausklappb. Bildern und Ausklapp-S.
Auflage 8. Auflage
Illustrator Anita Bijsterbosch
Übersetzer Maria Höck
Verkaufsrang 16009

Buchhändler-Empfehlungen

Gähnen garantiert

Anja Gómez, Thalia-Buchhandlung Euskirchen

Eine tolle Gute-Nacht-Geschichte, die mit schönen Reimen und vielen müden Tieren aufwartet, die nach und nach zum gähnen gebracht werden. Da werden große und kleine Menschen glatt angesteckt. Hübsch illustriert, schön gereimt und mit vielen Klappen. Für müde Kinder ab 2 Jahren.

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ihr Zwerg möchte aufs Ins-Bett-Gehen eingestimmt werden? Dann testen Sie doch mal dieses witzige Pappbilderbuch mit vielen Tieren,gelungenen Reimen und diversen Klappen z.Gähnen...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Nicht zum Gähnen langweilig
von Daggy am 28.07.2019

Der Titel sagt es ja schon, alle Tiere sind müde und gähnen. Zunächst die Katze, wenn wir die Klappe im Gesicht öffnen, sehen wir den roten Mund mit Zähnen und Zunge. Der Vierzeiler daneben ist kurz und klar. Weiter geht es mit der Schlange, sie streckt die Zunge weit heraus, der Waschbär hat schrecklich viele Zähne. "Oh, wie e... Der Titel sagt es ja schon, alle Tiere sind müde und gähnen. Zunächst die Katze, wenn wir die Klappe im Gesicht öffnen, sehen wir den roten Mund mit Zähnen und Zunge. Der Vierzeiler daneben ist kurz und klar. Weiter geht es mit der Schlange, sie streckt die Zunge weit heraus, der Waschbär hat schrecklich viele Zähne. "Oh, wie er sich streckt und reckt! Wer wird als Nächster angesteckt?" Das ist das müde Häschen, das zeigt seine vier Zähne. Es folgen noch einige Tier, bis sich auch das Kind die Augen reibt "Hat sich beim Gähnen angesteckt, husch, husch ins Bett und zugedeckt." Auf der letzten Seite sehen wir alle Kinder schlafend und auf die Frage "Wer gähnt als nächster?" klappt man die Seite weiter auf und die Antwort ist natürlich Du! Ich muss gestehen, dass ich beim Lesen viel gegähnt habe. Natürlich ist es wieder ein Buch zum Thema Einschlafen, aber das ist ja auch bei jungen Eltern eines der wichtigsten Dinge. Mir hat die Umsetzung sehr gut gefallen.

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Neustadt am 29.09.2017

Dieses Buch steckt nicht nur Kinder an zu Gähnen :-) Bei jedem Tier stehen Reime dabei und das Maul des Tieres wird zum Gähnen aufgeklappt. Wirklich schön!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1