Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Seelenmord: Hamburg-Krimi

Während die Menschen in Hamburgs Innenstadt mit schnellen Schritten ihrem Feierabend in einer der Sushi-Bars oder auf einer After-Work-Party entgegenstreben, wartet ein Mann seelenruhig auf den Moment seiner Rache.
Sein Opfer, der renommierte Dr. Leclerq, soll für die Mitschuld am Suizid seiner Frau büßen. Im Schutze der Dämmerung schreitet er zur Tat.
Doch der brutale Mord bleibt nicht lange unentdeckt. Kaum ist die Leiche dem gerichtsmedizinischen Institut am Ohlsdorfer Parkfriedhof überführt, sitzt dem Leiter der Mordkommission der Polizeipräsident im Nacken, denn der Psychiater gehörte zur hanseatischen High Society. Kein Wunder also, dass Martin Michaelis die Ermittlungen gerne diskret und zügig abschließen möchte. Die Recherchen der Kommissarinnen Elisabeth Engel und Mára Gregorius führen jedoch Details aus dem Leben des Arztes zutage, die alles andere als respektabel sind. Mit ihrer Mischung aus norddeutschem Charme und griechischem Temperament beeilen sie sich, den Fall zu lösen.
Schließlich hat die Stadt an der Elbe noch mehr zu bieten, als Mord und Totschlag!

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 176 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783898417969
Verlag Schardt Verlag
Dateigröße 332 KB
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Seelenmord: Hamburg-Krimi

Seelenmord: Hamburg-Krimi

von Christine Posner
eBook
4,99
+
=
Hummel, Hummel - Mord, Mord

Hummel, Hummel - Mord, Mord

von Sigrid Schütz
eBook
11,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.