Warenkorb
 

Mit dir für immer

Roman. Deutsche Erstveröffentlichung

(1)
Willow Lake ist seine Heimat, nur widerstrebend kehrt er zurück – nicht ahnend, dass sein Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird.

Hell leuchten die Sterne über dem Willow Lake – doch Mason Bellamy hat keinen Blick dafür. Als Mann, der die Großstadt, die Frauen und das Abenteuer liebt, erträgt er die Idylle seiner alten Heimat nur schwer. Für ihn steht fest: Sobald er eine Pflegerin für seine kranke Mutter gefunden hat, kehrt er Willow Lake den Rücken. Doch dann trifft er Faith McCallum, alleinerziehende Mutter zweier Töchter. Fasziniert von der sanften Frau, stimmt er neugierig zu, als sie ihn bittet, noch länger zu bleiben. Noch ahnt Mason nicht, dass sie und ihre Kinder schon bald all seine Barrieren zum Einsturz bringen und ihm zeigen werden, was in seinem Leben fehlt. Emotionale Bindungen, Tiefe … und wahre Liebe.
Portrait
Susan Wiggs hat an der Harvard-Universität studiert und ist mit gleicher Leidenschaft Autorin, Mutter und Ehefrau. Ihre Hobbys sind Lesen, Reisen und Stricken. Sie lebt mit ihrem Mann, ihrer Tochter und ihrem Hund auf einer Insel im nordwestlichen Pazifik.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 10.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-259-4
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,6/12,6/3,4 cm
Gewicht 362 g
Originaltitel Starlight On Willow Lake
Auflage 1
Übersetzer Ivonne Senn
Verkaufsrang 75.875
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Buch mit unterschiedlichen Themen
von Ramona Strutz aus Thalmassing am 21.01.2016

Nach einem schweren Skiunfall musste Mason Bellamy nicht nur Abschied von seinem Vater nehmen, sondern auch noch eine passende Pflegekraft für seine Mutter finden, die seitdem querschnittsgelähmt ist. Als er die alleinerziehende Faith McCallum anheuert, erfährt er durch diese, dass seine Mutter mehr braucht, als nur eine einfache Pflegekraft,... Nach einem schweren Skiunfall musste Mason Bellamy nicht nur Abschied von seinem Vater nehmen, sondern auch noch eine passende Pflegekraft für seine Mutter finden, die seitdem querschnittsgelähmt ist. Als er die alleinerziehende Faith McCallum anheuert, erfährt er durch diese, dass seine Mutter mehr braucht, als nur eine einfache Pflegekraft, sondern auch die Unterstützung und Fürsorge ihres Sohnes. Dabei erkennt Mason aber auch, was in seinem Leben bisher so gefehlt hat und das ist nicht nur sein Zuhause. Dieses Buch hatte für mich einfach alles. Eine dramatische Ebene: Mason hat nicht nur seinen Vater verloren, sondern muss auch um seine Mutter kämpfen, die sich mit ihrer Querschnittslähmung nicht zu recht findet. Natürlich gibt es das gewisse Knistern zwischen Mason und Faith, doch da stellen sich so einige Hindernisse in den Weg, wie z.B. Masons Verlobte. Ebenso gibt es eine Menge Humor, denn die beiden Töchter von Faith bringen mit ihrem Charme das „kalte Herz“ von Alice, Masons Mutter wieder richtig zum Schlagen. Und auch die leidlichen Themen wie Geld und Krankheiten sind in diesen Roman vertreten. Eigentlich kann man sagen, dass hier für jeden etwas dabei ist. Mich hat es jedenfalls sehr gefesselt, denn man ist sich in keinem Bereich wirklich sicher, wie sich das Ganze entwickelt. Es ist ein wundervoller Roman mit wirklich viel Romantik, Humor und Dramatik, der einem so manche Abende versüßt.