Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Psychotherapie im Mittelalter

Der Teufel arbeitet für die Kirche. Sein Job ist es, das Böse zu vertreten. Jedoch gab es in der Zeit vor der Kirche das Heidentum. Die Unterwelt der heidnischen Germanen war Hel. Diese Unterwelt soll nun der Teufel mit dem Aufkommen der Kirche in eine christliche Hölle umstrukturieren. Der Teufel findet Heinrich Kramer, der der Autor des Hexenhammers ist. Heinrich Kramer hilft dem Teufel und wird zu einem Dämon.
Portrait
Geboren in Münster in Westfalen im Jahr 1962. Abitur 1981 in Darmstadt. Dann Jurastudium in Gießen und Studien in Germanistik und Geschichte an der Ruhr-Universität in Bochum. Es folgte ein Studium für Lehrer für die Primarstufe an der Universität Essen mit abschließendem ersten Staatsexamen. Heute unterrichtet Jörg Röske an zwei Schulen Kunst und an einer weiteren kreatives Schreiben. Er ist Verfasser von 64 Romanen. Die meisten davon sind veröffentlicht. Dazu gibt es weitere Veröffentlichungen, unter anderem Gedichte, Erzählungen und ein Kinderbuch.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 212
Altersempfehlung 0 - 99
Erscheinungsdatum 31.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7375-3952-4
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,2 cm
Gewicht 255 g
Auflage 6. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.