One-Time-Pad-Verschlüsselung

Algorithmen und Quellcode für mehr Sicherheit im Internet durch Verschlüsselung mit eigener Software

Die One-Time-Pad-Verschlüsselung einschließlich einer Prüfsumme erlaubt es praktisch alle Tex­te sicher zu verschlüsseln, auch mit dem Smartphone. Den verschlüsselten Text können wir kopieren (Copy and Paste) und per E-Mail austauschen oder zum Beispiel in sozialen Medien wie Facebook posten, Die Texte sind so sicher vor der NSA auch vor gezielten Verände­rungen, also auch Sabotage. Diese One-Time-Pad-Verschlüsselung können wir mit Javascript selbst programmieren.

Javascript erlaubt es mit den in ein Formular im Web eingetragenen Da­ten beliebige Berechnungen durchzuführen, denn Javascript ist eine richtige Programmiersprache, die es erlaubt fast be­liebige Rechenoperationen auszuführen, also auch eine einfa­che aber sichere One-Time-Pad-Verschüsselung mit einer RC4-Variante. Ein solches Skript kann die verschlüsselten binären Daten auch im Textformat, zum Beispiel hexadezimal codiert, darstellen und beim Entschlüsseln dieses hexadezimale Textformat wieder in binäres Format zurückführen und entschlüsseln also den ursprünglichen Text wieder herstellen. Die Erstellung eines solchen Skripts wird ausführlich in allen Einzelheiten erklärt.

Es gibt heute eine Vielzahl sogar oft kostenloser Möglichkeiten beliebige Daten und somit auch eingescannte Papierdokumen­te im Internet zu speichern. Diese Dokumente werden sicher mit dem One-Time-Pad verschlüsselt, mit der eigenen Software, in der Programmiersprache C oder der Skriptsprache Python auf jedem PC oder Notebook.

Doch dieses Ziel kann erreicht werden, durch relativ einfache im Buch dar­gestellte Verfahren der Verschlüsselung und Prüfsummenbil­dung. Keine Lösung ist hingegen aber Software, die von Firmen wie der Telekom selbst angeboten werden, denn diese enthalten nach aller Erfahrung Hintertüren für die Geheimdienste.

Dies ist nicht nur theoretisch mit dem bekannten One-Time-Pad möglich, sondern auch praktisch umgesetzt werden, mit der eigenen Software.
Portrait
Dr. rer. nat. Franz Scheerer,
geboren am 24.06.1963 in Wiesbaden,
Abitur in Wiesbaden,
Studium der Physik in Mainz,

1993 Promotion,
Eine chemisch selektive Laserionenquelle zur
online Isotopenseparation
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 100
Altersempfehlung 18 - 99
Erscheinungsdatum 01.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7375-3929-6
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,5 cm
Gewicht 166 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.