Wolf Girl & Black Prince 05

Wolf Girl & Black Prince Band 5

Ayuko Hatta

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,95
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Auch wenn Playboy Nozomi ihn vom Gegenteil überzeugen will - eine Freundin reicht Kyoya völlig. Die ist schließlich schon anstrengend genug! Seine süße Erika hat nämlich Geburtstag und möchte den Tag mit ihm verbringen. Und sie wünscht sich ein ganz besonderes Geschenk von ihrem Freund: seine Liebe! Als Kyoya merkt, dass man die nicht im Laden um die Ecke kaufen kann, muss eine andere Lösung her ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 03.12.2015
Verlag Kazé Manga
Seitenzahl 176
Maße (L/B/H) 17,5/11,3/2 cm
Gewicht 138 g
Auflage 1
Originaltitel Ookami Shoujo to Kuro Ouji
Übersetzer Yuko Keller
Sprache Deutsch
ISBN 978-2-88921-661-1

Weitere Bände von Wolf Girl & Black Prince

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Die Reihe bringt weiterhin Spaß und bietet auch gelungene Abwechslung!
von Büchersüchtiges Herz³ am 26.07.2016

INHALT: Nozomi, der Frauenheld aus der Klasse will Kyoya immernoch überzeugen, dass dieser sich lieber nicht nur auf ein Mädchen festlegen sollte, so beliebt wie er ist, sollte er sein Leben genießen. Dazu hat Erika auch noch Geburtstag und anstatt sich irgendwas materielles zu wünschen, möchte sie Kyoyas Liebe haben. Wie wird ... INHALT: Nozomi, der Frauenheld aus der Klasse will Kyoya immernoch überzeugen, dass dieser sich lieber nicht nur auf ein Mädchen festlegen sollte, so beliebt wie er ist, sollte er sein Leben genießen. Dazu hat Erika auch noch Geburtstag und anstatt sich irgendwas materielles zu wünschen, möchte sie Kyoyas Liebe haben. Wie wird Kyoya aus diesen Situationen rauskommen? MEINUNG: Nach dem ganzen Gefühlschaos im vierten Band, habe ich mich richtig gefreut gleich weiterlesen zu können. Ich empfehle jeden lieber gleich Folgebände mit zu kaufen, da man wirklich wissen möchte, wie es weitergehen wird. Im fünften Band kommen wir Kyoya ein klitze kleines bisschen näher. Er ist zwar immernoch der coole und arrogante Black Prince, aber wenn man genau hinsieht, kann man Gefühle aufblitzen sehen. Er steht hinter seinen Entscheidungen und lässt sich nicht so leicht beeinflussen. Er taut etwas auf und macht sich sogar viele Gedanken über Erikas Geburtstagsgeschenk. Das sorgte dafür, dass man einen kurzen Blick hinter seine kühle Fassade werfen konnte, was ihn gleich noch sympathischer macht. Die Geschichte bleibt im Laufe spannend, da es ja nun um die Beziehung der beiden geht. Und es wird nicht langweilig - im Gegenteil! Es macht Spaß dabei zuzusehen, wie die beiden ihre Beziehung ausloten und etwas zueinander finden. Das Ende entlockt einem sogar einen tiefen Seufzer. FAZIT: Die Reihe bringt weiterhin Spaß und bietet auch gelungene Abwechslung! Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!


  • artikelbild-0