Warenkorb
 

Interessengebiet

(1)
Es ist Liebe auf den ersten Blick, die Golo Thomsen wie einen Blitz trifft, als er Hannah Doll begegnet. Was wie eine oft erzählte Liebesgeschichte beginnt, nimmt einen ungewohnten Verlauf – denn Schauplatz ist Auschwitz, Thomsen arbeitet für die Buna-Werke, und Hannah ist die Frau des Lagerkommandanten.

Martin Amis wirft in seinem grandiosen Roman ein grelles Licht auf das Tätermilieu. Die überraschenden Züge, die dadurch hevortreten, beschreiben ein Universum der Widersprüche, das auf Amis’ moralischer Neugier für das menschliche Wesen fußt. Können wir uns noch in die Augen blicken, nachdem wir gesehen haben, wer wir wirklich sind? Ein beunruhigender, meisterhaft geschriebener und unendlich trauriger Roman.
Portrait
Martin Amis, geboren 1949 in Swansea, ist einer der bedeutendsten englischen Gegenwartsautoren. Er ist der Verfasser von vierzehn Romanen, sechs Sachbüchern und zwei Kurzgeschichtensammlungen. Für sein Romandebüt »Das Rachel-Tagebuch« (1973) erhielt er den Somerset Maugham Award, zu seinen bekanntesten Werken zählen weiterhin »Gierig« (1984), »London Fields« (1989) und »Pfeil der Zeit« (1991). Martin Amis lebt in New York.

Übersetzt von Werner Schmitz, der u. a. bereits Werke von Philip Roth, Ernest Hemingway, Paul Auster, Don DeLillo, Chuck Palahniuk
und Arthur Conan Doyle ins Deutsche übertragen hat.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 13.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-0369-5724-1
Verlag Kein + Aber
Maße (L/B/H) 19/12,6/3 cm
Gewicht 426 g
Originaltitel The Zone of Interest
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Werner Schmitz
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Claudius Kaboth, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Erschütternde Einblicke in die Köpfe der Täter und die Frage: was ist Liebe am schlimmsten Ort der Welt? Erschütternde Einblicke in die Köpfe der Täter und die Frage: was ist Liebe am schlimmsten Ort der Welt?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0