Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Füchse lügen nicht

(1)
Mit „An der Arche um acht" schrieb Ulrich Hub 2007 einen Bestseller, der bis heute zu den meistverkauften Kinderbüchern Deutschlands gehört. Nun greift der erfolgreiche Theaterautor und Regisseur einen anderen Stoff der Weltliteratur auf: die Fabel um Reineke Fuchs, den notorischen Lügner und Betrüger. Mit spielerischer Leichtigkeit und unverwechselbarem Humor versetzt Ulrich Hub die Geschichte in unsere Zeit. Auf einem verlassenen Flughafen sitzen Panda, Affe, Gans, Tiger, zwei Schafe und ein Hund fest. Dann taucht der feuerrote Fuchs auf und gewinnt in null Komma nichts das Vertrauen der Tiere. Eigentlich will er ihnen nur die Reisepässe stehlen. Aber braucht ein einsamer Fuchs nicht auch Freunde?
Portrait
Hub, Ulrich
Ulrich Hub wurde in Tübingen geboren und absolvierte in Hamburg eine Schauspielausbildung. Er arbeitet als Regisseur an verschiedenen Theatern, schreibt Stücke und Drehbücher und zählt zu den wenigen Autoren, die sich sowohl im Erwachsenen- als auch im Kindertheater einen Namen gemacht haben. Der vielfach ausgezeichnete Autor lebt in Berlin.

Drewelow, Heike
in der Uckermark geboren, in Berlin aufgewachsen, studierte dort Kunst und Germanistik. Seit dem Abschluss ist sie freiberuflich sowohl als Zeichnerin, Grafikerin und Dozentin tätig. Sie blickt auf zahlreiche Ausstellungen in Deutschland und Österreich zurück, lebt in Berlin, arbeitet überall.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 8 - 11
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31511-3
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/1,5 cm
Gewicht 177 g
Illustrator Heike Drewelow
Verkaufsrang 26.623
Buch (Taschenbuch)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Wo ist mein Reisepass?“

S. Knöpper, Thalia-Buchhandlung Leipzig

In der Animal-Lounge des Flughafens ist richtig was los. "Alle Flüge sind ersatzlos gestrichen!", sagt der Wachhund. Sechs Tiere sitzen am Flughafen fest: Eine Gans, die ständig in ihrer Tasche wühlt, zwei superschlaue Klon-Schafe, ein Affe aus einem Versuchslabor, ein berühmter Tiger aus der Werbung und ein artgeschützter Pandabär. Der Hund vom Sicherheitsdienst weiß auch nicht weiter. Die Stimmung sinkt. Doch dann kommt der Fuchs. Mit ihm erleben die Tiere so manche Überraschung und endlich kommt mal Leben in die Bude.
Eine herrlich schräge Geschichte für Kinder ab 8. Charmant und witzig. Auch für Erwachsene sehr unterhaltsam.
In der Animal-Lounge des Flughafens ist richtig was los. "Alle Flüge sind ersatzlos gestrichen!", sagt der Wachhund. Sechs Tiere sitzen am Flughafen fest: Eine Gans, die ständig in ihrer Tasche wühlt, zwei superschlaue Klon-Schafe, ein Affe aus einem Versuchslabor, ein berühmter Tiger aus der Werbung und ein artgeschützter Pandabär. Der Hund vom Sicherheitsdienst weiß auch nicht weiter. Die Stimmung sinkt. Doch dann kommt der Fuchs. Mit ihm erleben die Tiere so manche Überraschung und endlich kommt mal Leben in die Bude.
Eine herrlich schräge Geschichte für Kinder ab 8. Charmant und witzig. Auch für Erwachsene sehr unterhaltsam.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0