Meine Filiale

Joseph Fouché

Bildnis eines politischen Menschen (Ungekürzte Lesung, 1 mp3-CD)

Stefan Zweig

(6)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
11,79
11,79
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,70 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

11,79 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Joseph Fouchés Leben glich dem eines Chamäleons: Während er als Priesterlehrer seine Karriere begann, plünderte er in der Französischen Revolution gewissenlos die Kirchen, um kurz darauf den Jakobinern und nur wenig später Napoleon zu dienen. In seiner historischen Betrachtung analysiert Stefan Zweig Handeln und Wirken eines intriganten Menschen, der nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht war und dessen unscheinbares Auftreten seinen unabdingbaren Willen zur Macht geschickt verbarg. Zweig liefert damit tiefe und erschreckend aktuelle Einblicke in die eiskalte Schärfe und den gnadenlosen Opportunismus professioneller Diplomatie – ungekürzt gelesen von Hans Lietzau.

Ungekürzte Lesung mit Hans Lietzau
1 mp3-CD | ca. 590 min

'Das Paradebeispiel eines politischen Opportunisten.' DREHPUNKT KULTUR

HANS LIETZAU (1913–1991) war ein bedeutender deutscher Theaterregisseur und -intendant. Nachdem er in den 1930er-Jahren unter Gustaf Gründgens das Schauspiel erlernt hatte, fungierte er von den 50ern bis zu seinem Tod als Regisseur und Intendant an vielen großen deutschen Theatern von München über Hamburg bis Berlin. Neben dieser Tätigkeit arbeitete Lietzau auch als Film- und Hörspielregisseur.

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Hans Lietzau
Spieldauer 590 Minuten
Erscheinungsdatum 22.09.2015
Verlag Der Audio Verlag
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783862316281

Buchhändler-Empfehlungen

Ein zeitloser moderner Klassiker

Beate Müller-Egberink, Thalia-Buchhandlung Landau

Stefan Zweig's Psychogramm eines "politischen Menschen" hat bis heute nichts von seiner Aktualität verloren. Fouché, Polizeiminister unter Napoleon, durch Intrigen reich geworden, ist das erschreckende Porträt eines Menschen, der mit präzisem Kalkül, großer Intelligenz, ohne Emotion und extremer Kaltblütigkeit die Klaviatur der Macht einzig zur eigenen Vorteilnahme zu spielen versteht. Ein "moderner Klassiker" im besten Sinn des Wortes, in einzigartiger Sprache. Große Erzählkunst. Unbedingt lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
1

Joseph Fouché. Bildnis eines politischen Menschen
von Io am 13.06.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Pardon, ich fands sehr langatmig und nicht allzu interessant.Der Schreibstil war auch nicht meins.

Bewertung.
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 24.03.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sehr gutes Buch,leider fast unbekannt.Ich kann es sehr empfehlen.Ich werde bestimmt mehr von S.Zweig kaufen.

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Meisterschwanden am 28.01.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe es zwar noch nicht gelesen, aber ich bin gespannt, wo Fouché überall seine Hände im Spiel hatte. Und wie es Zweig umgesetzt hat. Wahrscheinlich sollten alle Politiker und politik Interessierte diese Geschichte lesen.

  • Artikelbild-0
  • Joseph Fouché

    1. Joseph Fouché