Warenkorb
 

Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares

(8)
Der Hilfsbuchhalter Bernardo Soares ist ein einfacher Mann. Seine bescheidene Wohnung liegt in der Unterstadt von Lissabon, sein geringes Gehalt bezieht er als unbedeutender Angestellter einer Handelsfirma. Doch in seinem Kopf geht Unerhörtes vor. Die Aufzeichnungen des Buchhalters sind ein Gedankenstrom voller scharfsinniger Beobachtungen, unerfüllter Hoffnungen und Sehnsüchte – traurig, klug und unsentimental. Das aus dem Nachlass veröffentlichte Buch des Portugiesen Fernando Pessoa zählt zu den Schlüsselwerken der modernen europäischen Literatur. Gelesen von Udo Samel, verbinden sich die Prosafragmente zur faszinierenden Bilanz eines Lebens.

Lesung mit Udo Samel
1 mp3-CD | ca. 313 min
Portrait

UDO SAMEL, geboren 1953, absolvierte nach dem Studium eine Schauspielausbildung an der Frankfurter Hochschule für Musik und darstellende Kunst. Es folgten zahlreiche Engagements an deutschen Bühnen sowie diverse Rollen in Film und Fernsehen. Für seine schauspielerischen Leistungen wurde Samel u.a. mit dem Deutschen Kritikerpreis und dem Bundesverdienstkreuz geehrt.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Udo Samel
Erscheinungsdatum 22.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783862316243
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 313 Minuten
Übersetzer Ines Koebel
Verkaufsrang 6.805
Hörbuch (MP3-CD)
10,89
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Fernando Pessoa der Liebling Lissabons“

Haike Zimmer, Thalia-Buchhandlung Dresden

In Lissabon ist er ein Säulenheiliger. Er begegnet einem an jeder Ecke, in jedem Schaufenster, überall. Sein bekanntestes Werk ist schwere Kost.
Wenn ich Pessoa richtig verstanden habe, findet das
wahre Leben nur auf der metaphysischen, geistigen Ebene statt. Das wahre Leben wie ich es verstehe ist verzichtbar.
Für Leser welche sich mit Philosophie beschäftigen ist er
einer der Größten.
Für mich als pragmatischen Menschen ist der Ausflug
in dieses eine Werk ausreichend.
In Lissabon ist er ein Säulenheiliger. Er begegnet einem an jeder Ecke, in jedem Schaufenster, überall. Sein bekanntestes Werk ist schwere Kost.
Wenn ich Pessoa richtig verstanden habe, findet das
wahre Leben nur auf der metaphysischen, geistigen Ebene statt. Das wahre Leben wie ich es verstehe ist verzichtbar.
Für Leser welche sich mit Philosophie beschäftigen ist er
einer der Größten.
Für mich als pragmatischen Menschen ist der Ausflug
in dieses eine Werk ausreichend.

Stephan Kliem, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Das Buch der Unruhe - mein Lieblingsbuch! Betrachtungen über das Leben aus Sicht des portugiesischen Hilfsbuchhalters Bernardo Soares! Ein literarisches Meisterwerk!
Wein-Fado-Los!
Das Buch der Unruhe - mein Lieblingsbuch! Betrachtungen über das Leben aus Sicht des portugiesischen Hilfsbuchhalters Bernardo Soares! Ein literarisches Meisterwerk!
Wein-Fado-Los!

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Großer, moderner Klassiker. Voller Aphorismen, Philosophie und Gesellschaftsanalysen. Für gedankenvolle Genießer und Vertieger. Großer, moderner Klassiker. Voller Aphorismen, Philosophie und Gesellschaftsanalysen. Für gedankenvolle Genießer und Vertieger.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
0
1
0
0

Das vielleicht beste Buch der Welt
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 03.09.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Fassungslos....bin...ich....hier haben wir vielleicht das beste Buch der Welt und keiner hat´s gelesen...in diesem Buch gibt es soviel Weisheit und Wahrheiten, dass man es einfach lesen sollte. Und ja, es kann sehr weh tun dieses Buch, aber trotzdem - oder gerade deshalb - ist es ein AUGENÖFFNER UND SEELENTRÖSTER... Fassungslos....bin...ich....hier haben wir vielleicht das beste Buch der Welt und keiner hat´s gelesen...in diesem Buch gibt es soviel Weisheit und Wahrheiten, dass man es einfach lesen sollte. Und ja, es kann sehr weh tun dieses Buch, aber trotzdem - oder gerade deshalb - ist es ein AUGENÖFFNER UND SEELENTRÖSTER (im Nachhinein) Danke Fernando Pessoa , dass du uns deine Zeit gegeben hast, damit wir irgendetwas im Leben kapieren!!

Poetischer Reiseführer durch Lissabon.
von einer Kundin/einem Kunden aus Rapperswil am 13.02.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein durchaus empfehlenswertes Buch für jemanden der interesse an der Poesie hat. Ich würde zu gerne portugiesisch können um es im original nochmals zu lesen. “ Ich habe überall gesiegt wo ich nicht gewesen bin “ F.P.

Hilfsbuchhalterei
von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Für mich sind die Aufzeichnungen des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares eine literarische Quelle. Seine Ansichten und Einsichten spiegeln die Bahnen des Lebens wider. Man muß das Buch, dem es weniger um Handlung, denn um Inhalt geht, nicht von Anfang bis zu Ende lesen. Mein Tip wäre, das Buch bei sich zu... Für mich sind die Aufzeichnungen des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares eine literarische Quelle. Seine Ansichten und Einsichten spiegeln die Bahnen des Lebens wider. Man muß das Buch, dem es weniger um Handlung, denn um Inhalt geht, nicht von Anfang bis zu Ende lesen. Mein Tip wäre, das Buch bei sich zu tragen, und, wenn auch nur eine Minute Zeit ist, eine der kurzen Betrachtungen zu lesen.