Warenkorb
 

Das Eselchen und der kleine Engel und eine weitere Geschichte

Lesung und Hörspiel

(1)
Jeden Abend berichtet die Eselin ihrem Kind von jener Nacht, als das Jesuskind zur Welt kam und in seiner Krippe vom Atem einer Eselin gewärmt wurde. Doch eines Tages ist die Mutter verschwunden. Das Eselchen ist ratlos. Zum Glück erscheint ein kleiner Engel, der weiß wo die Eselmutter zu finden ist: im Stall von Bethlehem. Dort wird das Weihnachtswunder jedes Jahr aufs Neue lebendig.
Die szenische Lesung mit Ernst Konarek wurde von SWR2 stimmungsvoll inszeniert und weckt die Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres.
Auch die kleine Hexe hat zur Weihnachtszeit alle Hände voll zu tun. Der alte Maronimann hat kalte Füße und einen ordentlichen Schnupfen - da kann sie sicherlich helfen. Und als der schöne Schneemann der Dorfkinder von ein paar großen Jungs zerstört wird, kann die kleine Hexe nicht einfach tatenlos zusehen.
Heike Makatschs Lesung dieser zwei zauberhaften Geschichten von Otfried Preußler stimmt kleine und große Hörer auf die gemütliche Winterzeit ein.

Inhalt: »Das Eselchen und der kleine Engel«, Bonusgeschichten: »Der Maronimann« und »Schneemann, Schneemann, braver Mann!« aus »Die kleinen Hexe«

Ungekürzte Lesungen mit Musik ab 4 mit Ernst Konarek und Heike Makatsch
1 CD | ca. 30 min
Portrait

Otfried Preußler wurde 1923 in Reichenberg in Böhmen geboren. Seine Kinderbücher, besonders ›Der Räuber Hotzenplotz‹, ›Der kleine Wassermann‹ und ›Die kleine Hexe‹, sind weltbekannt. Für die meisterhafte Erzählung ›Krabat‹ erhielt der Autor den Deutschen Jugendliteraturpreis und mehrere internationale Auszeichnungen. Für sein literarisches Gesamtwerk wurde ihm der Große Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Volkach, zuerkannt. 1990 erhielt Otfried Preußler den Eichendorff-Literaturpreis; im gleichen Jahr wurde ihm die Verdienstmedaille Pro Meritis verliehen. In Würdigung seiner literarischen Verdienste ist Otfried Preußler im Juni 1991 vom Bundespräsident der Republik Österreich zum Professor ernannt worden. Viele seiner Titel standen in der Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis. 2013 ist Preußler in Prien in Oberbayern gestorben.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Ernst Konarek, Heike Makatsch, U.v.a.
Anzahl 1
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 22.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783862315994
Genre Kinderhörbuch
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 30 Minuten
Hörbuch (CD)
9,89
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Weihnachtliche Geschichten für Kinder
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 24.10.2015

Der Audio Verlag hat 2015 eine weihnachtliche Kinderhörspiel CD mit Texten von Otfried Preußler veröffentlicht. Die CD "Das Eselchen und der kleine Engel und weitere Geschichten" ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet und hat eine Gesamtspiellänge von etwa 23 Minuten. Drei Geschichten werden auf der CD gelesen. Ernst Konarek liest... Der Audio Verlag hat 2015 eine weihnachtliche Kinderhörspiel CD mit Texten von Otfried Preußler veröffentlicht. Die CD "Das Eselchen und der kleine Engel und weitere Geschichten" ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet und hat eine Gesamtspiellänge von etwa 23 Minuten. Drei Geschichten werden auf der CD gelesen. Ernst Konarek liest die Geschichte " Das Eselchen und der kleine Engel" nach dem gleichnamigen Buch von Otfried Preußler. Das kleine Eselchen lebt mit seiner Mutter in einem Stall. Die Mutter erzählt ihm immer wieder die Weihnachtsgeschichte und von dem Esel, der das Jesuskind mit seinem Atem in der Krippe gewärmt hat. Eines Morgens wird der kleine Esel wach und seine Mutter ist nicht meht im Stall, nur ein Engel steht dort. Mit ihm zusammen macht sich der Esel auf den Weg zu seiner Mutter, die beim Jesuskind im Stall steht. Eine wirklich wunderschöne Weihnachtsgeschichte, die von Ernst Konarek sehr schön gelesen wird. Die Stimme ist einfühlsam, warm und es macht Spaß dem ruhigen Klang zu lauschen. Für mich eine schöne Geschichte, die wunderschön zur Weihnachtszeit passt und aufgrund ihrer Länge auch ideal für jüngere Kinder geeignet ist. Die beiden nächsten Geschichten sind Auszüge aus "Der kleine Hexe" von Otfried Preußler und werden von Heike Makatsch gelesen. In der Geschichte "Der Maronenmann" besucht die kleine Hexe die kleine Stadt und begegnet dort einem Maronenverkäufer. Da er ihr einige Maronen schenkt, tut die kleine Hexe ihm heimlich auch einen riesigen Gefallen, der sein Leben viel angenehmer werden lässt. Die Geschichte "Schneemann, Schneemann, braver Mann!" spielt auch in der kleinen Stadt. Hier hilft die kleine Hexe Kindern, deren Schneemann von älteren Kindern zerstört worden ist. Beide Geschichten werden von Heike Makatsch wunderschön gelesen. Ihre Stimme gibt der kleinen Hexe zusätzlichen Charakter und lässt die Erlebnisse beim Zuhören im "Kopfkino" lebendig werden. Die Geschichten sind lustig, haben aber auch eine kleine Moral, die jedoch jüngeren Kindern nicht auffallen wird, wenn man sie nicht direkt auf diese ansprechen wird. Auch hier ist die Länge der Geschichten sehr kindgerecht und eignet sich sehr für die jüngeren Zuhörer.