Meine Filiale

Allein gegen die Seelenfänger

Meine Kindheit in der Psychosekte

Lea Saskia Laasner, Hugo Stamm

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Leas glückliche Kindheit ist jäh zu Ende, als ihre Mutter einem Guru verfällt. Auf einer riesigen Ranch in Zentralamerika lebt sie ohne Schulunterricht, ohne Kontakt zur Außenwelt und ohne Privatsphäre. Demütigende Rituale wie Partnertausch und Pranger bestimmen den Alltag der Sekte. Mit dreizehn Jahren wird Lea die Auserwählte des Gurus und wird von ihm zum Sex gezwungen. Die Übergriffe des sehr viel älteren Mannes belasten sie: Lea entwickelt eine Essstörung und will sich sogar umbringen...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732513857
Verlag Lübbe
Dateigröße 1232 KB
Verkaufsrang 36212

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Sulzbach am 21.06.2018
Bewertet: anderes Format

Dieses Buch lässt den Leser kopfschüttelnd und fassungslos zurück. Nichts für schwache Nerven.

bewegende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Illnau am 10.05.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch bietet einen tiefen Einblick in das Leben in einer Sekte. Lea Laasners Mut und Kraft das Erlebte auf Papier zu bringen ist bewundernswert. Ihre Geschichte hat mich tief erschüttert und nachdenklich gemacht. Das Buch fesselte mich von der ersten Sekunde an. Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, Lea Laasners erschütter... Dieses Buch bietet einen tiefen Einblick in das Leben in einer Sekte. Lea Laasners Mut und Kraft das Erlebte auf Papier zu bringen ist bewundernswert. Ihre Geschichte hat mich tief erschüttert und nachdenklich gemacht. Das Buch fesselte mich von der ersten Sekunde an. Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, Lea Laasners erschütternde Geschichte zu lesen. Ich hoffe dieses Buch trägt dazu bei, dass intensiver gegen Sekten angekämpft wird und das in unserer Gesellschaft öfters vor Sekten gewarnt wird.

  • Artikelbild-0