Meine Filiale

Zerschunden

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Fred Abel Band 1

Michael Tsokos, Andreas Gössling

(45)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
11,39
bisher 12,99
Sie sparen : 12  %
11,39
bisher 12,99

Sie sparen:  12 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

Paperback

14,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

11,39 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der erste Thriller von Michael Tsokos basiert - wie könnte es anders sein - auf einem authentischen Fall und echten Ermittlungen. Sein Protagonist, Rechtsmediziner Dr. Fred Abel vom BKA, bekommt es mit einem europaweit agierenden Serienmörder zu tun:
Im Umkreis europäischer Flughäfen geschehen Schlag auf Schlag Morde an Frauen, die der Täter mit einer mysteriösen Parole beschriftet. Durch eine spezielle DNA-Analyse gerät der Ex-Soldat Lars Moewig in Verdacht - ausgerechnet ein alter Kumpel des Rechtsmediziners aus gemeinsamen Bundeswehrzeiten, dem Abel so brutale Verbrechen niemals zugetraut hätte. Doch Moewig fehlen die Alibis, und er wird in U-Haft genommen. Während Moewigs kleine Tochter an Leukämie stirbt, versucht Abel fieberhaft, den wahren Täter zu entlarven. Eine atemlose Verfolgungsjagd über den europäischen Kontinent gefährdet nicht nur Abels Leben. Und die Zweifel an der Unschuld seines alten Freundes erdrücken ihn fast.

"Nichts ist so grausam wie die Realität. "Zerschunden" ist eine fulminante Mischung aus Fakten und Fiktion." Sebastian Fitzek

Andreas Gößling wurde 1958 in Gelnhausen geboren. Er studierte Literatur- und Politikwissenschaft, reiste in Phantasie und Realität zu vielen magischen Stätten der Menschheit und ist Experte für phantastische, mythen- und kulturgeschichtliche Themen.

Produktdetails

Verkaufsrang 1977
Medium CD
Sprecher Simon Jäger
Spieldauer 285 Minuten
Erscheinungsdatum 12.11.2015
Verlag Lübbe Audio
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783785752029

Weitere Bände von Fred Abel

mehr
  • Band 1

    Zerschunden Zerschunden Michael Tsokos
    • Zerschunden
    • von Michael Tsokos
    • (45)
    • Hörbuch
    • 11,39
  • Band 2

    Zersetzt Zersetzt Michael Tsokos
    • Zersetzt
    • von Michael Tsokos
    • Hörbuch
    • 10,89
  • Band 3

    Zerbrochen Zerbrochen Michael Tsokos
    • Zerbrochen
    • von Michael Tsokos
    • Hörbuch
    • 12,19

Buchhändler-Empfehlungen

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Da die ganze Geschichte auf einem authentischen Fall beruht, ist das Buch im Nachhinein nicht ganz so leicht zu verdauen, auch wenn der Schreibstil eher sachlich ist im Vergleich zu anderen Thrillern. Grausam, dass so etwas wirklich passiert ist..

Veronika Pesch, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Der erste Teil einer True-Crime-Thriller-Reihe. Dieses Buch hat meine Erwartungen leider nicht erfüllen können und war für mich persönlich stellenweise zu langatmig.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
45 Bewertungen
Übersicht
25
16
1
2
1

Guter Thriller mit leichten Längen
von einer Kundin/einem Kunden aus Niedersachsen am 29.05.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe schon seit längerem einen Podcast mit dem Rechtsmediziner Michael Tsokos gehört. Da war der Weg zu einem seiner Bücher natürlich naheliegend. Das Buch hat mir gut gefallen, aber einige Passagen wiederholten sich für meinen Geschmack zu oft bzw. waren unnötig in die Länge gezogen.

Zerschunden
von Anika F am 18.03.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Für mich ein wahnsinnig toller Auftakt der Reihe um Dr. Fred Abel. Nach dem Klappentext war für mich klar, dieses True Crime Buch muss ich lesen. Ich bin mit großen Erwartungen an das Buch heran gegangen und wurde nicht eine Sekunde enttäuscht. Es ist spannend, absolut packend und mitreißend. Der Mix aus Realität und Fik... Für mich ein wahnsinnig toller Auftakt der Reihe um Dr. Fred Abel. Nach dem Klappentext war für mich klar, dieses True Crime Buch muss ich lesen. Ich bin mit großen Erwartungen an das Buch heran gegangen und wurde nicht eine Sekunde enttäuscht. Es ist spannend, absolut packend und mitreißend. Der Mix aus Realität und Fiktion ist grandios. In keiner Minute könnte ich sagen, das war ausgedacht oder das war Fiktion, es harmoniert grandios und lässt einen als Leser das Buch nicht aus der Hand legen. Die Härte wird gut rüber gebracht, es wird Situationsbedingt natürlich eine harte, klare und ruppige Sprache gefunden, was aber absolut zum Genre und zum Buch passt. Einige Szenen sind nichts für schwache Nerven oder gar für Menschen, die Angst davor haben sich zu ekeln, aber ehrlich für die ist das ganze Genre einfach absolut nichts. Ein Thriller, bei dem ich definitiv nichts zum Inhalt sagen werde, denn in meinen Augen muss man als Thrillerfan dieses Buch erlebt und gelesen haben. Das Ende ist so was von grandios, das ich genau jetzt mit Teil 2 der Reihe starten muss. 5 von 5 Sterne

true crime - super spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Radebeul am 04.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Da ich ein sehr großer Fan von Sebastian Fitzek bin, musste ich früher oder später auch die Bücher von Tsokos lesen. Ich bin begeistert!!! Mega spannend, super Szenenwechsel, fantastischer Schreibstil! Und das Beste daran: Es basiert alles auf wahren Begebenheit. So etwas liebe ich. Ein weiterer Pluspunkt sind die kurzen Kap... Da ich ein sehr großer Fan von Sebastian Fitzek bin, musste ich früher oder später auch die Bücher von Tsokos lesen. Ich bin begeistert!!! Mega spannend, super Szenenwechsel, fantastischer Schreibstil! Und das Beste daran: Es basiert alles auf wahren Begebenheit. So etwas liebe ich. Ein weiterer Pluspunkt sind die kurzen Kapitel, die jedes Mal mit Zeit und Ort beginnen, dadurch hat man einen tollen Überblick und bleibt zu jeder Zeit in der Geschichte drin. Ich habe das Buch verschlungen. Ich fand es total spannend, so einen Einblick in die Arbeit eines Rechtsmediziners zu bekommen. Dieser Thriller ist spannend, mitreißend und lässt einen sehr lange mitfiebern und im dunkeln tappen. Es lohnt sich die komplette Reihe zu lesen!!!


  • Artikelbild-0
  • Zerschunden

    1. Zerschunden