Meine Filiale

Der Tanz der Möwe

Commissario Montalbanos fünfzehnter Fall. Roman

Commissario Montalbano Band 15

Andrea Camilleri

(10)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Der Tanz der Möwe

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Der Tanz der Möwe

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

Der Todestanz einer Möwe als Vorbote düsterer Ereignisse? Leider nur zu wahr, denn kurze Zeit später ist Commissario Montalbanos Lieblingsmitarbeiter Fazio verschwunden. Als Montalbano ihn unter abenteuerlichen Umständen wiederfindet, ist die Freude von kurzer Dauer. Denn Fazio kann sich an nichts erinnern, auch nicht an die beiden Toten neben ihm. Montalbano weiß schon bald, dass er sich hier auf dem Terrain der Mafia befindet, und merkt zu spät, dass er eine bedeutsame Verabredung verpasst hat ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 269
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 11.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17257-3
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,4/12,6/2,7 cm
Gewicht 279 g
Originaltitel La danza del gabbiano
Auflage 1. Auflage 2016
Übersetzer Rita Seuss, Walter Kögler
Verkaufsrang 29611

Weitere Bände von Commissario Montalbano

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
4
6
0
0
0

Der Tanz der Möwe
von einer Kundin/einem Kunden aus Brand-Laaben am 27.03.2019

Einmal Camilleri und seinen Commissario Montalbano - und man liest ihn gerne wieder

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 20.07.2018
Bewertet: anderes Format

Fall Nummer 15 für den Commissario Montalbano ist nicht minder spannend aufgebaut als die Fälle zuvor. Ein, wie immer, kurzweiliges Lesevergnügen aus Italien.

von Wildner Laura aus Rastatt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein Krimi, der gleichzeitig melancholisch, humorvoll und spannend geschrieben ist. Die Auflösung des Falles ist schlüssig und, wie immer bei Camillerie, fesselnd geschrieben.


  • Artikelbild-0