Meine Filiale

Deine Briefe lege ich unter die Matratze

Ein Briefwechsel 1971 - 2002

Astrid Lindgren, Sara Schwardt

(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Blick in die Seele von Astrid Lindgren!
Am 15.4.1971 schreibt die zwölfjährige Sara an die von ihr so bewunderte Autorin Astrid Lindgren und bittet sie um eine Filmrolle. Die Rolle erhält sie nicht, aber der Brief markiert den Beginn einer engen Brieffreundschaft, die bis zum Tod von Astrid Lindgren 2002 anhält. 50 Jahren Altersunterschied zum Trotz schreiben die beiden sich rund 80 Briefe, in denen sie ihre Gedanken über das Leben, die Liebe und die Menschen austauschen. Einzigartig und sehr persönlich: eine Neuentdeckung aus dem Astrid-Lindgren-Archiv der Königlichen Bibliothek in Stockholm mit vielen Fotos und Faksimiles der Originalbriefe!

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Altersempfehlung ab 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-2943-8
Verlag Verlag Friedrich Oetinger GmbH
Maße (L/B/H) 21,6/15,1/2,7 cm
Gewicht 455 g
Originaltitel Dina brev lägger jag undermadrassen
Abbildungen m Fotos und Faks.
Auflage 5
Illustrator Steffi Pelzl
Übersetzer Birgitta Kicherer
Verkaufsrang 84371

Buchhändler-Empfehlungen

Karsten Rauchfuss, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Ein beeindruckender Briefwechsel, zwischen A. Lindgren und einen kleinen Mädchen, der mehr ist, als ein Austausch von Gedanken. Er ist auch ein Zeitdokument der fasziniert.

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Ein Jugendbuch mit viel Tiefgang über eine ungewöhnliche Freundschaft und zugleich vielen Anregungen an uns heute.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Deine Briefe lege ich unter die Matratze
von einer Kundin/einem Kunden aus Brilon am 09.01.2020

Ein sehr schönes Buch. Man lernt Astrid Lindgren von einer ganz anderen Seite kennen. Das Buch lässt sich flüssig lesen und ich habe es schon mehrfach verschenkt

von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 11.06.2018
Bewertet: anderes Format

Ein Buch voller Respekt, Offenheit und Liebe zwischen zwei Generationen. Sehr bewegend.

von einer Kundin/einem Kunden aus Aurich am 25.05.2017
Bewertet: anderes Format

Selbst wer vorher noch keine einzige Zeile der großartigen Astrid Lindgren kannte, wird sie für den Briefwechsel mit der quirligen Sara lieben und ihrem Zauber verfallen.


  • Artikelbild-0