Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Tock Tock Tock

Der kleine Specht weiß nicht, wie man hackt. Und so bittet er seinen Vater um Hilfe. Kaum hat er den Bogen raus, hackt er in alles, was ihm vor den Schnabel bekommt. Überall hört man nur: Tock, tock, tock.
Portrait
Lucy Cousins, geboren 1964, ist eine der berühmtesten britischen Kinderbuchautorinnen. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre »Mausi«-Bücher. Lucy Cousins ist Mutter von vier Kindern und lebt mit ihrer Familie in Hampshire, England. Zuletzt erschien von ihr bei ALADIN »Lauter Vögel«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 30.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8489-0099-2
Verlag Aladin in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 26,6/25,8/1,2 cm
Gewicht 465 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Ebi Naumann
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Sinan Erol, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Ein schön gestaltetes Bilderbuch mit Reimen für Kinder zwischen drei und sechs Jahren.

Einmal angefangen, ist es schwer wieder aufzuhören.

Violetta Hofmann, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein sehr witziges Bilderbuch, welches es jetzt endlich auch mit stabilen Pappseiten gibt, ist „Tock Tock Tock“. Der kleine Specht bekommt von seinem Papa erklärt, wie man ein ordentliches Loch zu hämmern vermag. Jetzt soll der kleine üben. Das tut er auch. Er hämmert sich von Baum zu Baum, klopft bald auch an eine Haustür und flattert und hämmert immer weiter. Und überall pocht er Löcher hinein, bis schließlich auch die ganze Buchseite voller Löcher ist. Wer einmal anfängt, kann eben schwer wieder aufhören. Zu sehen wie die Löcher auf den Buchseiten immer mehr zunehmen, macht nicht nur kleinen Zuhörern ab 2 ½ Jahren großen Spaß. Die einfachen, aber sehr farbenfrohen Illustrationen werden um gestanzte (gehackte) Löcher ergänzt, die geradezu zum Betasten einladen. Auch der kurze, gereimte Text, mit vielen Wortwiederholungen, ist ein großes Vergnügen für die Kleinen. Man hört ihn förmlich hämmern, den kleinen Specht mit seinem „Tock Tock Tock“!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.