Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Malala. Meine Geschichte

Ausgezeichnet mit dem Internationalen Friedenspreis für Kinder 2013 und Specsavers National Book Awards, Non-Fiction Book of the Year 2013

FRIEDENSNOBELPREIS 2014 FÜR MALALA YOUSAFZAI
Malalas Schicksal bewegt die Welt

Malala war fünfzehn, als ihr Terroristen auf dem Schulweg in den Kopf schossen. Sie überlebte den Anschlag schwer verletzt, doch aufgegeben hat sie nicht.

Sie setzt ihren Kampf für Bildung unermüdlich fort und ist damit zum Vorbild vieler Jugendlicher auf der ganzen Welt geworden. In einer einzigartigen Zusammenarbeit mit Bestsellerautorin Patricia McCormick gelingt es Malala auf höchst bewegende Weise und anhand vieler persönlicher Fotos und Dokumente, ihren jungen Lesern ein authentisches Bild von ihrem Leben und den Ereignissen in Pakistan zu vermitteln. Sie erzählt von ihrer Schulzeit und ihren Freundinnen, davon, wie die Anfeindungen der Extremisten täglich zunahmen, wie sie Widerstand leistete und ihr Leben dadurch eine tragische Wendung nahm.

Malalas Geschichte von ihr selbst für junge Leser erzählt – mit vielen Fotos, Karten, Glossar und einer Zeittafel
Portrait
Malala Yousafzai begann ihren Einsatz für die Bildung von Mädchen im Alter von zehn Jahren, als das Swat-Tal von Terroristen angegriffen wurde. Unter dem Pseudonym Gul Makai berichtete sie für die BBC über ihr Leben unter dem Regime der Taliban. Sie nutzte jede Gelegenheit, um öffentlich für Frieden und das Recht von Kindern auf Bildung einzutreten. Im Oktober 2012 rückte Malala ins Visier der Taliban und wurde auf dem Heimweg von der Schule angeschossen. Sie überlebte und führt ihre Kampagne für Bildung fort. Als Anerkennung für ihren Mut und ihren Einsatz wurde Malala 2014 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Außerdem hat sie zahlreiche andere Preise erhalten, u.a. den Internationalen Kinder-Friedenspreis, den ersten Nationalen Friedenspreis Pakistans und den Sacharow-Preis. Malala lebt heute in Birmingham und engagiert sich mit ihrer Malala-Stiftung (malalafund.org), weiterhin für den universellen Zugang zu Bildung.Literaturpreise:- Ausgezeichnet mit dem Friedensnobelpreis 2014- Ausgezeichnet mit dem Internationalen Kinder-Friedenspreis 2013- Ausgezeichnet mit dem Sacharow-Preis 2013- Ausgezeichnet mit dem ersten Nationalen Friedenspreis Paktistans 2011- Die Besten 7 (Dezember 2014)- Nominiert für den Children’s Choice Book Award 2015 (Kategorie: Teen Book of the Year)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 24.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-81253-0
Verlag Fischer Kinder- und Jugendtaschenbuch
Maße (L/B/H) 19,4/13,4/2,5 cm
Gewicht 263 g
Originaltitel I Am Malala: How One Girl Stood Up for Education and Changed the World
Abbildungen farbige Fotos
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Maren Illinger
Verkaufsrang 28155
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Die weltweit bewegende Geschichte der jungen Malala. Ihr Leben und ihr Werk sind unfassbar ergreifend.

Maren Koenig, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Die bewegende und dramatische Kindheit Malalas für Jugendliche erzählt

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
9
3
0
0
0

Inspirirend, ergreifend und zu Tränen rührend. Unbedingt lesen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenhagen am 20.09.2018

Dieses bewegende Buch ist am 24.09.2015 im Fischer-Verlag erschienen und spielt in Pakistan. In 272 Seiten erzählt Malala ihre Geschichte und berührt einem das Herz... Klappentext: Malalas Schicksal bewegt die Welt Malala war fünfzehn, als ihr Terroristen auf dem Schulweg in den Kopf schossen. Sie überlebte den Anschlag ... Dieses bewegende Buch ist am 24.09.2015 im Fischer-Verlag erschienen und spielt in Pakistan. In 272 Seiten erzählt Malala ihre Geschichte und berührt einem das Herz... Klappentext: Malalas Schicksal bewegt die Welt Malala war fünfzehn, als ihr Terroristen auf dem Schulweg in den Kopf schossen. Sie überlebte den Anschlag schwer verletzt, doch aufgegeben hat sie nicht. Sie setzt ihren Kampf für Bildung unermüdlich fort und ist damit zum Vorbild vieler Jugendlicher auf der ganzen Welt geworden. In einer einzigartigen Zusammenarbeit mit Bestsellerautorin Patricia McCormick gelingt es Malala auf höchst bewegende Weise und anhand vieler persönlicher Fotos und Dokumente, ihren jungen Lesern ein authentisches Bild von ihrem Leben und den Ereignissen in Pakistan zu vermitteln. Sie erzählt von ihrer Schulzeit und ihren Freundinnen, davon, wie die Anfeindungen der Extremisten täglich zunahmen, wie sie Widerstand leistete und ihr Leben dadurch eine tragische Wendung nahm. Cover: Das Cover finde ich sehr passend, weil Malala selbst darauf zu sehen ist und einen rosa Salwar Kamiz trägt. Sie sticht förmlich heraus, weil der Hintergrund perfekt mit dem rosa harmoniert. Lieblingszitat: Das kann ich bei dem Buch leider nicht festlegen... es gibt viel zu viele... googlet einfach mal und schaut euch selbst an, wie inspirierend Malala Yousafzani ist. Fazit: Während des ganzen Buches habe ich mir ständig gedacht: Sie ist so bewundernswert und toll. Auch im nach hinein bin ich immer noch geflescht davon, wie inspirierend dieses Buch ist und was es für ein Zeichen in der Welt setzt... Mit so jungen Jahren hat sie für das richtige gekämpft, hat sich dafür eingesetzt und hat dafür gelitten und trotzdem hat sie es geschafft, die Menschheit darauf aufmerksam zu machen. Malala ist das, was man in der heutigen Zeit eine Heldin nennt! Unbedingt lesen und Malala auch ins Herz schließen!

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Fesselnd, informativ und sehr berührend.

von einer Kundin/einem Kunden aus Koblenz am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein mutiges Mädchen, das um seine Rechte auf Bildung kämpft- wundervolles Buch für Heranwachsende.