Die Reise einer jungen Anarchistin in Griechenland.

Roman. Marlene Streeruwitz als Nelia Fehn

(1)

Marlene Streeruwitz übernimmt die Rolle ihrer Heldin Nelia Fehn aus ›Nachkommen.‹ und schreibt deren erfrischendes Erstlingswerk.

Eigentlich wollte Cornelia sich im Ökoresort ihrer Halbschwester auf Kreta Gedanken machen, wie ihr eigenes Leben nach der Matura nun weitergehen soll. Aber dann wird die Fahrt nach Athen zu ihrem Geliebten Marios eine abenteuerliche Irrfahrt durch eine Welt der Zwangsverhältnisse aus der Krise und den Verlusten daraus. Nelia Fehn will, dass alle wissen, was es heißt, mit den Folgen der nationalen und internationalen Verstrickungen leben zu müssen.

Portrait
Marlene Streeruwitz wurde in Baden bei Wien geboren. Sie studierte Slawistik und Kunstgeschichte in Wien und verfaßte Hörspiele für den SDR, WDR, Radio Bremen und den ORF. Seit 1992 werden ihre Theaterstücke an wichtigen Bühnen gespielt, darunter Uraufführungen am Schauspiel Köln, den Münchner Kammerspielen, dem Deutschen Theater Berlin und bei den Wiener Festwochen. Seit 1996 veröffentlichte sie mehrere Romane. Ihre Werke wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Marlene Streeruwitz lebt und arbeitet in Wien und Berlin. 2009 erhielt sie den Peter-Rosegger-Literaturpreis der Steiermark.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 26.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-03159-7
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,6/1,5 cm
Gewicht 150 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Reise einer jungen Anarchistin in Griechenland.

Die Reise einer jungen Anarchistin in Griechenland.

von Marlene Streeruwitz
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Talitha

Talitha

von Carolin Philipps
Buch (gebundene Ausgabe)
13,95
+
=

für

23,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Nur wenig Erhellung...
von r. appl aus Munderfing am 18.04.2015
Bewertet: Buch (gebunden)

Unsere Landsfrau Marlene Streeruwitz schreibt gekonnt und unterhaltsam, sie ist intelligent und zeitkritisch unterwegs. Es ist vergnüglich und immer ein Gewinn, sie zu lesen. - Ich wünsche mir aber mehr inhaltliche Schärfe, mehr Ursachenforschung der - sehr berechtigten! - Kritik!