Warenkorb

Sag, dass du mich liebst

Roman


Bisher war sie immer die Jägerin. Nun weiß sie, wie es ist, das Opfer zu sein.

Als erfolgreiche Privatermittlerin in Miami ist es Bailey Carpenter gewohnt, die Dinge unter Kontrolle zu haben. Das ändert sich schlagartig, als sie eines Nachts von einem Unbekannten brutal überfallen wird. Von nun an quälen Bailey Panikattacken und Albträume, sie ist besessen von dem Gedanken, verfolgt zu werden. Und dann bemerkt sie, dass ein Nachbar im Hochhaus gegenüber sie beobachtet. Bailey ist außer sich vor Angst, denn er scheint ein makabres Spiel mit ihr zu treiben. Doch niemand will ihr glauben – selbst dann nicht, als der Mann in seiner Wohnung einen kaltblütigen Mord begeht ...

Rezension
"Die Autorin ist auch in diesem Thriller eine Meisterin der psychologischen Spannung und überraschenden Wendungen." Centaur
Portrait
Joy Fielding gehört zu den unumstrittenen Spitzenautorinnen Amerikas. Seit ihrem Psychothriller »Lauf, Jane, lauf« waren alle ihre Bücher internationale Bestseller. Joy Fielding lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Toronto, Kanada, und in Palm Beach, Florida.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 09.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48346-4
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,7/12,8/3,5 cm
Gewicht 385 g
Originaltitel Someone is Watching
Übersetzer Kristian Lutze
Verkaufsrang 7065
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

K. Mewes, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein Buch, das unter die Haut geht und vor allem bei Frauen Gänsehaut verursacht. Ein grandioser Psychothriller, in dem der geistige Abgrund offenbart wird.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Großer Nervenkitzel, man liest atemlos das Buch und ist voller Empathie für Hailey Carpenter die fürchtet verrückt zu werden. Gruselig, unheimlich, fantastisch geschrieben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
8
4
2
1
1

Psycho-Langeweile
von milabrita am 04.04.2018

Die Geschichte an sich sehr gut: junge, dynamische Privatagentin wird bei ihren Recherchen brutal vergewaltigt und fällt in ein psychisches Loch. Allerdings dreht sich fast das ganze Buch um ihr seelisches Wirrwarr und ihre Familiengeschichten. Kein wirklicher Spannungsaufbau. Die wenigen Versuche aus dem ganzen Buch noch einen ... Die Geschichte an sich sehr gut: junge, dynamische Privatagentin wird bei ihren Recherchen brutal vergewaltigt und fällt in ein psychisches Loch. Allerdings dreht sich fast das ganze Buch um ihr seelisches Wirrwarr und ihre Familiengeschichten. Kein wirklicher Spannungsaufbau. Die wenigen Versuche aus dem ganzen Buch noch einen Psycho-Thriller zu machen, scheitern leider kläglich. Für wirkliche Fans dieses Genres leider eine Enttäuschung.

von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 03.07.2017
Bewertet: anderes Format

Wieder mal Spannung pur. Wird Bailey, enttäuscht von der Polizei, ihren Vergewaltiger finden? Sie begibt sich in Gefahr und hat das Gefühl, den Verstand zu verlieren.

Sag, dass du mich liebst
von J.S. am 31.03.2016

Bailey Carpenter lebt in Miami und führt ein sorgenfreies Leben als erfolgreiche Privatermittlerin. Während einer Observierung wird Bailey überfallen und vergewaltigt. Völlig traumatisiert verbarrikadiert sie sich von nun an in ihrer Wohnung. Albträume, Angst- und Panikattacken bestimmen ihren Alltag. In jedem männlichen M... Bailey Carpenter lebt in Miami und führt ein sorgenfreies Leben als erfolgreiche Privatermittlerin. Während einer Observierung wird Bailey überfallen und vergewaltigt. Völlig traumatisiert verbarrikadiert sie sich von nun an in ihrer Wohnung. Albträume, Angst- und Panikattacken bestimmen ihren Alltag. In jedem männlichen Mitbürger sieht sie den Mann, der ihr das angetan hat. Eines Nachts beobachtet sie im gegenüberliegenden Gebäude einen Mord. Die Polizei will ihr aber keinen Glauben schenken. Völlig verzweifelt versucht Bailey selbst den Täter zu finden und sucht mir ihrer Nichte Jade nach einer Lösung. Als Jade heimlich in die Wohnung des vermeintlichen Mörders schleicht, wird sie erwischt ...