Bestrafung / Lene Jensen & Michael Sander Bd.2

Thriller

Lene Jensen & Michael Sander Band 2

Steffen Jacobsen

(10)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Bestrafung / Lene Jensen & Michael Sander Bd.2

    Heyne

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dänemark verliert seine Unschuld, als ein Selbstmordattentäter im Tivoli, dem beliebtesten Vergnügungspark des Landes, eine Bombe zündet. Mehr als Tausend Menschen finden den Tod. Doch niemand bekennt sich zu dem Anschlag, und die Ermittlungen laufen ins Leere. Bis Kommissarin Lene Jensen eine Verbindung zu einem vermeintlichen Selbstmord im U-Bahnhof Nørreport herstellt. Gemeinsam mit Privatdetektiv Michael Sander geht sie der Sache auf den Grund. Sie finden Schreckliches.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 09.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43763-0
Reihe Ein Fall für Lene Jensen und Michael Sander 2
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,7/12,1/4,1 cm
Gewicht 416 g
Originaltitel Gengaeldelsen
Übersetzer Maike Dörries
Verkaufsrang 52027

Weitere Bände von Lene Jensen & Michael Sander

Buchhändler-Empfehlungen

Klasse!

G. Knollmann-Wachsmuth, Thalia-Buchhandlung Bad Salzuflen

Gelingt es diesem Selbstmordattentäter ungehindert seinen grausamen Auftrag auszuführen? Der Autor versteht sein Handwerk!

J. Wohlgemut, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Aktuelle, realistische Thematik trifft einen Nerv beim Leser, der es ihm unmöglich macht das Buch zur Seite zu legen. Es ist fiktiv, aber es lässt echte Gefühle aufkommen. Klasse!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
5
5
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 15.08.2017
Bewertet: anderes Format

Auch der zweite Teil weiss durch die Verknüpfung von aktuellen Themen und spannender Handlung zu überzeugen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Aurich am 01.07.2016
Bewertet: anderes Format

Superspannend! Eine, leider aktuelle, Handlung und interessante Hauptfiguren sorgen dafür, dass man Bestrafung nicht beiseitelegen kann. So liest man die Nacht gerne durch.

von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Neu, spannend und sehr gut geschrieben.


  • Artikelbild-0