Meine Filiale

Love & Lies

Alles ist verziehen - Roman

Love&Lies Band 2

Molly McAdams

(22)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

Accordion öffnen
  • Love & Lies

    Heyne

    Sofort lieferbar

    8,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die unwiderstehliche, prickelnd-heiße Fortsetzung von »Forgiving Lies« der »New York Times«- Bestsellerautorin Molly McAdams.

Eigentlich sollte Rachel die Hochzeit mit Kash planen, der Liebe ihres Lebens. Nach ihrem verrückten ersten gemeinsamen Jahr ist sie bereit, ein geordnetes und völlig normales Leben zu führen. Nun ja, eben so normal, wie es geht. Doch die beiden wurden mit etwas konfrontiert, das sie auseinanderzureißen droht.

"Dieser Roman der Autorin McAdams dürfte als eine Mischung aus spannungsgeladenem Thriller und leichtfüßiger Lovestory Fans beider Genres ansprechen." Publishers Weekly

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 08.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-41916-2
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/3,5 cm
Gewicht 312 g
Originaltitel Deceiving Lies
Übersetzer Sabine Schilasky
Verkaufsrang 63848

Buchhändler-Empfehlungen

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Spannender Roman mit einer knisternden Liebesgeschichte. Teil 1 muss vorher gelesen werden!

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Zweite Teil der Liebesgeschichte von Rachel uns Kash. Lügen haben kurze Beine, und da Kash nicht ehrlich war bringt er Rachel in große Gefahr. Kann das gut gehen ?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
17
3
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2020
Bewertet: anderes Format

Unglaublich spannend! Rachel und Kash planen ihre gemeinsame Hochzeit. Doch eines abends wird sie von Bandenmitgliedern aus ihrer Wohnung entführt. Sie wollen Rachel als Druckmittel für die Befreiung ihres Anführers aus dem Gefängnis. Können Kash und sein Partner sie retten?

von Catharina aus Essen am 17.08.2018
Bewertet: anderes Format

Eine gelungene Fortsetzung zum ersten Band, mit einem Ende, welches einen zufrieden zurück lässt!

Mischung aus Liebesroman und Thriller - einfach perfekt
von YaBiaLina aus Berlin am 11.04.2018

"Love & Lies - Alles ist verziehen" ist der zweite Band eines Zweiteilers von Molly McAdams.Den ersten Teil konnte ich schon nicht aus der Hand legen und so ging es mir dann auch bei dem diesem Teil. Nachdem Rachel und Kash sich am Ende des ersten Teils zusammen gefunden haben und glücklich sind,wird das im zweiten Teil alles... "Love & Lies - Alles ist verziehen" ist der zweite Band eines Zweiteilers von Molly McAdams.Den ersten Teil konnte ich schon nicht aus der Hand legen und so ging es mir dann auch bei dem diesem Teil. Nachdem Rachel und Kash sich am Ende des ersten Teils zusammen gefunden haben und glücklich sind,wird das im zweiten Teil alles wieder kaputt gemacht.Sie haben so viel vor und planen ihre Zukunft und durch Kash und Mason seine Vergangenheit,wird das alles zu nichte gemacht.Rachel wird entführt und sie weiß nicht,ob sie dieses Loch wo sie festgehalten wird,jemals verlassen wird... Im ersten Band hat mir die Mischung aus einem Liebesroman und Thriller ja schon sehr gefallen,aber hier hat die Autorin nochmal eine Schippe rauf gelegt.Die Spannung konnte permanent gehalten werden und man wurde dadurch quasi ans Buch gefesselt.Auch der Schreibstil war hier wieder überzeugend,dieser war angenehm und flüssig zu lesen und man rauschte nur so durch die Seiten.Man durfte auch wieder aus verschiedenen Perspektiven lesen,dieses mal gab es nicht nur Rachel und Kash,sondern auch noch einen gewissen "Taylor",mehr wird dazu aber nicht verraten.Hat mir super gefallen *daumenhoch* Dieses mal hatte ich ein paar Schwierigkeiten mit Rachel.Ich konnte mich in gewissen Situationen nicht in sie hineinversetzen oder verstehen.Einerseits macht sie bei ihrer Entführung natürlich eine schwere Zeit durch,aber was die tut und denkt,während draußen ihr Verlobter nach ihr sucht,konnte ich einfach nicht verstehen.Selbst wenn es mein letzter Tag auf Erden wäre,würde ich diese Entscheidungen nicht treffen. Trotzdem hat mir das Buch super gefallen und ich hab mich gefreut,das es für Kash und Rachel gut ausgeht und sie ihr Leben so verbringen dürfen,wie es am Ende geschildert wurde. Einzig allein was mich noch mit Fragezeichen über den Kopf stehen lässt,ist die Tatsache,welche Frau Mason mitbringen wollte...schade das es nicht gelüftet wurde.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1