Meine Filiale

Zwischen Gefühl und Geheimnis

Suzanne Brockmann

(1)
eBook
eBook
1,99
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Eine berührende Liebesgeschichte von der Königin der Military-Romance!

Sicherheit, Beständigkeit ... und Vorhersehbarkeit. So sieht Maggies Leben aus. Bis eine unverhoffte Begegnung mit ihrem Freund aus Kindertagen ihr den Mut verleiht, endlich etwas zu wagen und ihre Träume nicht länger zu ignorieren. Denn ausgerechnet bei Matt Stone hat sie plötzlich Schmetterlinge im Bauch. Doch dann erfährt Maggie, dass Matt etwas vor verbirgt - und dieses fatale Geheimnis könnte alles verändern ...

Die international erfolgreiche Bestsellerautorin Suzanne Brockmann hat über 45 packende Romane veröffentlicht, die vielfach preisgekrönt sind. Ehe sie mit dem Schreiben begann, war sie Regisseurin und Leadsängerin in einer A-Capella-Band. Mit ihrer Familie, zu der seit Neuestem zwei Schnauzer-Welpen gehören, lebt sie in der Nähe von Boston.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 110 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783955764425
Verlag MIRA Taschenbuch
Dateigröße 187 KB
Verkaufsrang 35972

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

PassenderTitel
von Frau K am 10.11.2020

Ein durchaus passender Titel, viele verworrene Gefühle, Geheimnise und Misstrauen. Maggies Leben wird durch ihre Eltern bestimmt, Matt dagegen meistert sein Leben allein, was für ihn schwer ist,da er mit einem schwerem Schicksal kämpft. Wie beide aufeinander treffen ist durchaus interessant, wobei ich mir gewünscht hätte das Ma... Ein durchaus passender Titel, viele verworrene Gefühle, Geheimnise und Misstrauen. Maggies Leben wird durch ihre Eltern bestimmt, Matt dagegen meistert sein Leben allein, was für ihn schwer ist,da er mit einem schwerem Schicksal kämpft. Wie beide aufeinander treffen ist durchaus interessant, wobei ich mir gewünscht hätte das Maggie etwas resuluter wäre und mehr Vertrauen hätte. Mein Fazit: kann man lesen, verpasst hat man aber nichts.


  • Artikelbild-0