Meine Filiale

Zersplittert / Gelöscht Bd. 2

Hast du eine Zukunft wenn du die Vergangenheit nicht kennst? (Slated trilogy Bd. 2)

Gelöscht - Slated Band 2

Teri Terry

(6)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der zweite Band der Erfolgstrilogie – endlich im Taschenbuch!

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Doch als Kyla angegriffen wird, tauchen schlagartig Erinnerungsfetzen auf. Trotzdem bleibt für die Sechzehnjährige vieles rätselhaft: Wer ist das Mädchen, das in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei der Untergrundorganisation Free UK gespielt? Als Free UK erneut an sie herantritt, wird Kyla immer mehr zum Spielball zwischen Terroristen und Überwachungsstaat …

Action mit überraschenden Wendungen und Charakteren, die bis zur letzten Seite undurchschaubar bleiben: Was ist wahr, und wem kann Kyla noch vertrauen? Dieser zweite Band hat es in sich!

Teri Terry lebte in Frankreich, Kanada, Australien und England, und sie hat dabei drei Abschlüsse, eine ganze Sammlung von Reisepässen und mehr Adressen, als sie zählen kann, erworben. Ihre häufigen Umzüge hatten Teri oft in eine Beobachterrolle gezwungen. Seitdem interessiert sie sich sehr für Personen, die in eine fremde Umgebung kommen oder sich dort eingliedern müssen, wie Kyla in ihrem Debüt ›Gelöscht‹.Teri hat vor kurzem ihre Anstellung als Bibliothekarin in Buckinghamshire aufgegeben, um sich voll und ganz auf ihre Arbeit als Autorin konzentrieren zu können. Zudem verfasst sie eine Masterarbeit über die Darstellung des Terrorismus in Romanen für Jugendliche.Der erste Band ihrer Trilogie hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Besteller entwickelt und wurde bereits in neun Sprachen übersetzt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 10.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7335-0039-9
Verlag Fischer Kinder- und Jugendtaschenbuch
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/3,2 cm
Gewicht 346 g
Auflage 4
Übersetzer Marion Hertle, Petra Knese
Verkaufsrang 23552

Weitere Bände von Gelöscht - Slated

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Spannende Weiterführung!

Svenja Wiese, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Kyla gewinnt immer mehr von ihrem Gedächtnis zurück, aber ist sie wirklich diese andere Person? Sie fügt sich anscheinend ihrem alten Schicksal, aber trotzdem passt da irgendetwas nicht. Kyla ist im inneren sehr Zerrissen, auf welcher Seite steht sie? Und Ben ist auch noch Verschwunden, aber warum und wo ist er jetzt? Viele Fragen die es zu klären gibt und am Ende diesen Teil wird vieles aufgedeckt, aber dann kommt doch wieder was dazu. Sehr empfehlenswert! Spannender als der erste Teil, da freu ich mich schon den letzten Teil zu lesen.

Wer bin ich...

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieser 2.Teil der "Slated"-Trilogie ist mindestens so spannend wie sein Vorgänger ! Nahtlos an "Gelöscht" anschließend, folgen wir dem verwirrten jungen Mädchen auf ihrem Weg zu neuen Erkenntnissen über sich selber. In einem totalitären England naher Zukunft werden kriminellen (?) Jugendlichen ihre Erinnerungen gelöscht,um sie in politisch unbedenklichen Familien neu in die Gesellschaft zu integrieren. Aber die junge Kyla hat Erinnerungen an früher,die seit einem Angriff auf sie immer detaillierter werden und sie hat Mühe, sie vor den wiederkehrenden Untersuchungen bei einer Gehirnspezialistin im Krankenhaus zu verstecken.Diese Erinnerungen an ein kleines Mädchen namens Lucy werfen ein neues Licht auf Kyla und sie beschließt, ihre Vergangenheit aufzudecken.... Dabei entwickeln sowohl die Angehörigen des Widerstands gegen die Regierung als auch die gefährlichen "Lorder",Regierungsangestellte,die notfalls über Leichen gehen, ein Interesse an dem jungen Mädchen. Impulsiv, verwirrt, aber vor allem wild entschlossen versucht Kyla die Wahrheit herauszufinden, sie macht Fehler, findet neue und alte (?)Freunde und vermag noch nicht genau zu entschlüsseln, der Spielball welcher Interessen sie eigentlich ist.... Auch der Leser folgt der Ich-Erzählerin gespannt und läßt sich auf falsche Fährten locken, Gut und Böse sind nicht leicht zu unterscheiden ,man fiebert förmlich mit und der Cliffhanger am Ende setzt dem Ganzen dann die Krone auf - her mit dem letzten Teil, aber dalli !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Zersplittert - spannender Mittelband
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 30.01.2016

Das Buch "Zersplittert" ist der zweite Teil einer Trilogie. Man muss "Gelöscht" gelesen haben, um der Handlung folgen und nachvollziehen zu können. Das Buch ist auch mittlerweile als eBook erhältich, ein großer Vorteil, wenn man kein schweres Hardcover halten möchte. Im zweiten Band der Trilogie geht die Geschichte aus Teil 1... Das Buch "Zersplittert" ist der zweite Teil einer Trilogie. Man muss "Gelöscht" gelesen haben, um der Handlung folgen und nachvollziehen zu können. Das Buch ist auch mittlerweile als eBook erhältich, ein großer Vorteil, wenn man kein schweres Hardcover halten möchte. Im zweiten Band der Trilogie geht die Geschichte aus Teil 1 weiter. Kyla setzt sich mit ihrem Biologielehrer näher auseinander, den sie von früher zu kennen scheint und ist nicht bereit, die Suche nach Ben aufzugeben. Dazu gesesellen sich noch Veränderungen an sich selbst, die sie feststellt. Aber wem soll sie jetzt vertrauen? Und dann kommt auch noch der nette und attraktive Cam ins Spiel, mit dem sich Kyla aber nur freundschaftlich verbunden fühlt. Dieses Buch hat wirklich alles, was ein tolles Jugendbuch braucht. Liebe, Freundschaft, Spannung, einen gut konstruierten Hintergrund und eine nachvollziehbare distopische Welt. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen, vor allem, weil sich dieser Band im Kylas Vergangenheit dreht und viele Geheimnisse gelüftet werden. So richtig gespannt bin ich dann schon auf den dritten Teil, aber ich habe noch so viele andere Bücher zum Lesen zu Hause. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und das Buch kaum aus der Hand legen könnten. Eine gelungene Forsetzung!

Spannedes Jugendbuch. Teil 2 der erfolgreichen Trilogie
von einer Kundin/einem Kunden am 21.11.2015

Inhalt: Wir befinden uns in einer Zeit in naher Zukunft, wo die Lorder an der Macht sind. Jugendliche, die ein Verbrechen begangen haben werden geslatet. Ihr Gedächtnis wird gelöscht, sie bekommen ein Armband, das ihre Gefühle misst. Werden sie wütend oder agressiv, können sie in Ohnmacht fallen oder sogar sterben. Weitere Gewa... Inhalt: Wir befinden uns in einer Zeit in naher Zukunft, wo die Lorder an der Macht sind. Jugendliche, die ein Verbrechen begangen haben werden geslatet. Ihr Gedächtnis wird gelöscht, sie bekommen ein Armband, das ihre Gefühle misst. Werden sie wütend oder agressiv, können sie in Ohnmacht fallen oder sogar sterben. Weitere Gewalt soll so ausgeschlossen werden. Die straffälligen Jugendlichen sollen so ihre „2. Chance“ bekommen. Nach dem Slaten kommen sie zu Pflegeeltern, die sich kümmern. Ihre richtigen Eltern wissen nicht wo sie sind, glauben viel mehr sie wären tot. Manchmal werden diese Jugendlichen aber von Eltern oder Freunden als vermisst gemeldet. Auf einer illegalen Homepage namens MIA „Missing in Action“. Zu den Betreibern der Homepage Hat Kyla Kontakt. Auch zur Untergrundgruppe Free UK hat sie Kontakt. Für die Lorder ist Kyla interessant. Für die Entwicklerin des Slating Programmes auch. Sie merkt, dass sie für alle Parteien wichtig ist, weiß aber nur vage warum. Im Laufe der Handlung kann sie sich immer mehr zusammenreimen, merkt aber auch, dass sie niemandem mehr vertrauen kann. Sie befindet sich in einer Zwickmühle und muss sich für eine Seite entscheiden. Aber welche Seite ist die richtige? Gibt es überhaupt eine richtige Seite... Fazit : Dieses Sci-Fi- Jugendbuch begeistert mich von Anfang an. Auch wenn ich den ersten Teil nicht gelesen habe, konnte ich mich schnell in die Geschichte einfinden. Es ist sogar fast von Vorteil, da man sich gleich in Kyla hineinversetzen kann. Genau wie sie fühlt man sich als Leser. Bruchstückhaft erfahren wir mehr über Kyla, so wie sie immer wieder Bruchstückweise und durch Träume mehr aus ihrer Vergangenheit erfährt. Durch die klare Sprache verstehe ich jeden einzelnen Handlungsstrang, obwohl es sehr rasant zugeht. Ständig kommen neue Personen dazu, neue Namen, doch auch hier kann ich immer folgen. Die Spannung ist subtil, es addiert sich ein Spannungslevel zusammen, dass einfach einen tollen Lesefluss bietet und stets interessant bleibt. Teilweise gibt es sogar richtig Action. Ein fesselndes Buch, das nicht einfach dahinplätschert wie so manches Jugendbuch. Hier geht es ordentlich zur Sache

Super Lektüre!
von Inga L. aus Berlin am 03.06.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich bin von Teri Terrys Ideen und Charaktergestaltung begeistert. Auch die düstere Zukunftsgestaltung sagt mir richtig zu. Ich kann jedem die gesamte Trilogie empfehlen, ich habe Sie von der ersten bis zur letzten Seite genossen! TOP! *****


  • Artikelbild-0