Zersplittert / Gelöscht Bd. 2

Hast du eine Zukunft wenn du die Vergangenheit nicht kennst? (Slated trilogy Bd. 2)

Gelöscht - Slated Band 2

Teri Terry

(9)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

17,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der zweite Band der Erfolgstrilogie – endlich im Taschenbuch!

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Doch als Kyla angegriffen wird, tauchen schlagartig Erinnerungsfetzen auf. Trotzdem bleibt für die Sechzehnjährige vieles rätselhaft: Wer ist das Mädchen, das in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei der Untergrundorganisation Free UK gespielt? Als Free UK erneut an sie herantritt, wird Kyla immer mehr zum Spielball zwischen Terroristen und Überwachungsstaat …

Action mit überraschenden Wendungen und Charakteren, die bis zur letzten Seite undurchschaubar bleiben: Was ist wahr, und wem kann Kyla noch vertrauen? Dieser zweite Band hat es in sich!

Teri Terry lebte in Frankreich, Kanada, Australien und England, und sie hat dabei drei Abschlüsse, eine ganze Sammlung von Reisepässen und mehr Adressen, als sie zählen kann, erworben. Ihre häufigen Umzüge hatten Teri oft in eine Beobachterrolle gezwungen. Seitdem interessiert sie sich sehr für Personen, die in eine fremde Umgebung kommen oder sich dort eingliedern müssen, wie Kyla in ihrem Debüt ›Gelöscht‹.Teri hat vor kurzem ihre Anstellung als Bibliothekarin in Buckinghamshire aufgegeben, um sich voll und ganz auf ihre Arbeit als Autorin konzentrieren zu können. Zudem verfasst sie eine Masterarbeit über die Darstellung des Terrorismus in Romanen für Jugendliche.Der erste Band ihrer Trilogie hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Besteller entwickelt und wurde bereits in neun Sprachen übersetzt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7335-0039-9
Verlag FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/3,2 cm
Gewicht 349 g
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Marion Hertle, Petra Knese

Weitere Bände von Gelöscht - Slated

Buchhändler-Empfehlungen

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Es wird immer spannender! Die Handlung gestaltet sich immer komplexer, die Lösung scheint in immer weitere Fernen zu rücken. Arme Kyla, wir fiebern mit ihr.

Spannende Weiterführung!

Svenja Wiese, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Kyla gewinnt immer mehr von ihrem Gedächtnis zurück, aber ist sie wirklich diese andere Person? Sie fügt sich anscheinend ihrem alten Schicksal, aber trotzdem passt da irgendetwas nicht. Kyla ist im inneren sehr Zerrissen, auf welcher Seite steht sie? Und Ben ist auch noch Verschwunden, aber warum und wo ist er jetzt? Viele Fragen die es zu klären gibt und am Ende diesen Teil wird vieles aufgedeckt, aber dann kommt doch wieder was dazu. Sehr empfehlenswert! Spannender als der erste Teil, da freu ich mich schon den letzten Teil zu lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
0
1
0
0

liest sich so weg
von Cora Lein aus Berlin am 18.04.2021

Inhalt: Lucy, Rain, Kyla – alle sind sie in einem Körper vereint. Und kommen immer mehr an die Oberfläche, das Slaten (auslöschen der Vergangenheit) hat nicht so richtig funktioniert. Gefangen in ihren Erinnerungen und als Spielball der Gegenwart sind die drei Persönlichkeiten verwirrter denn je … Schreibstil: Der Schreibst... Inhalt: Lucy, Rain, Kyla – alle sind sie in einem Körper vereint. Und kommen immer mehr an die Oberfläche, das Slaten (auslöschen der Vergangenheit) hat nicht so richtig funktioniert. Gefangen in ihren Erinnerungen und als Spielball der Gegenwart sind die drei Persönlichkeiten verwirrter denn je … Schreibstil: Der Schreibstil passt sich dem ersten Band (Gelöscht) an. Viele Dinge passieren rein vom logischen her, es ist zu erwarten und immer wenn man denkt „ah jetzt kommt was ans Licht“, dann ist die Erinnerung nicht mehr greifbar. So können auch künstliche Cliffhanger erzeugt werden. Mal mag das ganz gut funktionieren, aber es ist dann doch zu oft. Ansonsten ist die Welt um Kyla gut beschrieben, es hat sich nicht viel verändert, die Autorin bleibt ihrer Schilderung von der Umgebung sowie der Landschaft treu. Es ist wie ein „kenne ich und fühle mich wohl“. Charaktere: Kyla steht die gespaltene Persönlichkeit. Interessant ist, dass sie in ihrem geslateten ich Eigenarten von Rain und Lucy verbindet. Das könnte noch spannend werden und auch, ob sie es schafft die Abspaltungen wieder zu integrieren, denn sie sind ja nur künstlich erzeugt worden. Kylas Mum war mir im ersten Teil sympathischer als ihr Dad, hier zeigt sich nun auch warum. Fraglich, ob sich nicht noch mal etwas ändert. Ich hoffe auf einen Überraschungsmoment. Cover: Das Cover passt zur Reihe und zur Geschichte, das Mädchen ist zersplittert. Fazit: Die Geschichte liest sich so weg, sie hat mich weder besonders begeistert noch hat sie mich gelangweilt, daher vergebe ich nur 3 Sterne und setze alles auf Band 3. eine Empfehlung gebe ich nur an Leser, welche Band eins bereits gelesen haben. Auch ein Einstieg in Band 2 ist möglich, weil wirklich alles in den entsprechenden Bereichen beiläufig erklärt wird, aber eine Trilogie in der Mitte zu beginne ist doch Käse.

Absolut hörenswerter zweiter Teil einer spannenden Buchreihe!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 14.02.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Inhalt: Nach den jüngsten Ereignissen wird sich Kyla immer mehr bewusst, dass sich bei ihrem „Slading-Prozess“ ein Fehler eingeschlichen haben muss! Eigentlich sollte ihre Persönlichkeit, Gedächtnis und Erinnerungen komplett ausradiert sein, jedoch schleichen sich immer mehr Erinnerungsbruchstücke in ihrem Gedächtnis fest und... Inhalt: Nach den jüngsten Ereignissen wird sich Kyla immer mehr bewusst, dass sich bei ihrem „Slading-Prozess“ ein Fehler eingeschlichen haben muss! Eigentlich sollte ihre Persönlichkeit, Gedächtnis und Erinnerungen komplett ausradiert sein, jedoch schleichen sich immer mehr Erinnerungsbruchstücke in ihrem Gedächtnis fest und setzen allmählich das Puzzle zu einem Gesamtbild zusammen. Offene Fragen bleiben jedoch weiterhin bestehen. Als sie dann Hatten kennenlernt erschließen sich neue Möglichkeiten für Kyla und ihre verlorene Vergangenheit. Aber so wie alles andere hat auch dieses Unterfangen einen hohen Preis und macht zeitgleich Kyla somit zum Spielball zwischen Staat und Terroristen. Ist Kyla wirklich bereit das Risiko einzugehen und den Preis zu zahlen der Zwischen ihr und ihrer Vergangenheit, aber auch über Leben und Tod entscheiden wird…. Meine Meinung Nachdem ersten Band bin ich total angefixt von dieser Buchreihe und der Grundidee seitens Autorin Teri Terry, die mich zeitgleich überrascht und schockiert hat. Mit dem Start dieser Reihe wurden bei mir offene Fragen unbeantwortet im Raum stehen lassen und ein riesen Geheimnis um Kyla und ihre Vergangenheit gestrickt, so dass ich am Ende gar nicht drum herum kam als mit Band zwei auf die Suche nach Antworten zu gehen. War der Vorgänger ja schon geheimnisvoll und spannend gestaltet, so steht „Zersplittert“ diesem in nichts nach und ich muss gestehen, dass mir in diesem Band die Spannung noch einen Ticken besser gefallen und die Handlung somit ordentlich voran getrieben hat. Kyla macht von Band zu Band eine Entwicklung durch, die faszinierend und auch irgendwo beängstigend ist. Umso mehr sie über sich und ihre Vergangenheit erfährt umso neugieriger und auch selbstbewusster wird sie in ihrem Tun und Sein. Manchmal finde ich, dass sie das Risiko etwas auf die leichte Schulter nimmt und doch mach gerade diese Risikobereitschaft die Reihe so absolut hörenswert für mich. Mit dem Erscheinen neuer Charaktere oder auch den unglaublich gut inszenierten Wendungen der vorangegangenen Ereignisse schaffte es Autorin Teri Terry die Spannung auf einem hohen Niveau zu halten und so mich als Hörerin zu fesseln, aber auch meine Neugier auf mehr zu schüren.  Hohe Konzentration ist auch gefordert, denn hier wird mit viel Input um sich geworfen, den man erst einmal einfangen und anschließen verarbeiten muss um sich wahrlich uneingeschränkt im Handlungsverlauf zurecht zu finden. Mir ist es gut gelungen, da mit Sprecherin Vanida Karun das Hörbuch eine perfekte Begleiterin an die Seite gestellt bekommen hat, die mir als Hörer auch den ausreichenden Freiraum zu Infoverarbeitung lies.  Vanida Karun hat ein Talent dafür in die unterschiedlichen Rollen zu schlüpfen, diesen Leben und authentisch wirken zu lassen, aber auch im Punkte Spannung und Ruhe trägt sie viel dazu bei, dass diese Reihe ihren gewünschten Flair erhält und ihre Hörerschaft begeistert. Nachdem nun mit dem Cliffhanger am Ende das Feuer der Neugier entfacht wurde bin ich sehr gespannt auf die Fortsetzung! Fazit Mit Action, Spannung und vielen Wendungen schaffte es Autorin Teri Terry ohne Probleme an den Vorgängerband anzuknüpfen und ihre Hörer bzw. Leser gewiss zu begeistern!  Absolut hörenswerte Buchreihe!

Zersplittert - spannender Mittelband
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 30.01.2016

Das Buch "Zersplittert" ist der zweite Teil einer Trilogie. Man muss "Gelöscht" gelesen haben, um der Handlung folgen und nachvollziehen zu können. Das Buch ist auch mittlerweile als eBook erhältich, ein großer Vorteil, wenn man kein schweres Hardcover halten möchte. Im zweiten Band der Trilogie geht die Geschichte aus Teil 1... Das Buch "Zersplittert" ist der zweite Teil einer Trilogie. Man muss "Gelöscht" gelesen haben, um der Handlung folgen und nachvollziehen zu können. Das Buch ist auch mittlerweile als eBook erhältich, ein großer Vorteil, wenn man kein schweres Hardcover halten möchte. Im zweiten Band der Trilogie geht die Geschichte aus Teil 1 weiter. Kyla setzt sich mit ihrem Biologielehrer näher auseinander, den sie von früher zu kennen scheint und ist nicht bereit, die Suche nach Ben aufzugeben. Dazu gesesellen sich noch Veränderungen an sich selbst, die sie feststellt. Aber wem soll sie jetzt vertrauen? Und dann kommt auch noch der nette und attraktive Cam ins Spiel, mit dem sich Kyla aber nur freundschaftlich verbunden fühlt. Dieses Buch hat wirklich alles, was ein tolles Jugendbuch braucht. Liebe, Freundschaft, Spannung, einen gut konstruierten Hintergrund und eine nachvollziehbare distopische Welt. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen, vor allem, weil sich dieser Band im Kylas Vergangenheit dreht und viele Geheimnisse gelüftet werden. So richtig gespannt bin ich dann schon auf den dritten Teil, aber ich habe noch so viele andere Bücher zum Lesen zu Hause. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und das Buch kaum aus der Hand legen könnten. Eine gelungene Forsetzung!


  • Artikelbild-0