Zersplittert / Gelöscht Bd. 2

Hast du eine Zukunft wenn du die Vergangenheit nicht kennst?

Gelöscht - Slated 2

(40)

Der zweite Band der Erfolgstrilogie – endlich im Taschenbuch!

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Doch als Kyla angegriffen wird, tauchen schlagartig Erinnerungsfetzen auf. Trotzdem bleibt für die Sechzehnjährige vieles rätselhaft: Wer ist das Mädchen, das in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei der Untergrundorganisation Free UK gespielt? Als Free UK erneut an sie herantritt, wird Kyla immer mehr zum Spielball zwischen Terroristen und Überwachungsstaat …

Action mit überraschenden Wendungen und Charakteren, die bis zur letzten Seite undurchschaubar bleiben: Was ist wahr, und wem kann Kyla noch vertrauen? Dieser zweite Band hat es in sich!

Portrait

Teri Terry lebte in Frankreich, Kanada, Australien und England, und sie hat dabei drei Abschlüsse, eine ganze Sammlung von Reisepässen und mehr Adressen, als sie zählen kann, erworben. Ihre häufigen Umzüge hatten Teri oft in eine Beobachterrolle gezwungen. Seitdem interessiert sie sich sehr für Personen, die in eine fremde Umgebung kommen oder sich dort eingliedern müssen, wie Kyla in ihrem Debüt ›Gelöscht‹
Teri hat vor kurzem ihre Anstellung als Bibliothekarin in Buckinghamshire aufgegeben, um sich voll und ganz auf ihre Arbeit als Autorin konzentrieren zu können. Zudem verfasst sie eine Masterarbeit über die Darstellung des Terrorismus in Romanen für Jugendliche.
Der erste Band ihrer Trilogie hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Besteller entwickelt und wurde bereits in neun Sprachen übersetzt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 10.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7335-0039-9
Verlag Fischer Kjb
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/3,2 cm
Gewicht 349 g
Auflage 3
Übersetzer Marion Hertle, Petra Knese
Verkaufsrang 2.777
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Zersplittert / Gelöscht Bd. 2

Zersplittert / Gelöscht Bd. 2

von Teri Terry
(40)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Gelöscht / Gelöscht Bd. 1

Gelöscht / Gelöscht Bd. 1

von Teri Terry
(76)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Gelöscht - Slated

  • Band 1

    40404351
    Gelöscht / Gelöscht Bd. 1
    von Teri Terry
    (76)
    Buch
    8,99
  • Band 2

    42440120
    Zersplittert / Gelöscht Bd. 2
    von Teri Terry
    (40)
    Buch
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    40025339
    Bezwungen / Gelöscht Bd. 3
    von Teri Terry
    (7)
    Buch
    17,95

Buchhändler-Empfehlungen

Anneke Ulrich, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Eine atemberaubende Fortsetzung, die mit vielen Wendungen besticht und ab der ersten Sekunde überzeugt! Wer dachte, der erste Teil wäre gut, wird hier erneut staunen! Eine atemberaubende Fortsetzung, die mit vielen Wendungen besticht und ab der ersten Sekunde überzeugt! Wer dachte, der erste Teil wäre gut, wird hier erneut staunen!

Tina Steigmann, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Spannender zweiter Teil! Für Fans von Lisa Price Starters. Spannender zweiter Teil! Für Fans von Lisa Price Starters.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Es wird immer spannender!
Die Handlung gestaltet sich immer komplexer, die Lösung scheint in immer weitere Fernen zu rutschen. Arme Kyla, wir fiebern mit ihr.
Es wird immer spannender!
Die Handlung gestaltet sich immer komplexer, die Lösung scheint in immer weitere Fernen zu rutschen. Arme Kyla, wir fiebern mit ihr.

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Steigerung gegenüber Teil 1 was Tempo und Spannung angeht. Charaktere entwickeln sich weiter, neue Fragen werden aufgeworfen, alte beantwortet. Ein sehr guter Mittelband! Steigerung gegenüber Teil 1 was Tempo und Spannung angeht. Charaktere entwickeln sich weiter, neue Fragen werden aufgeworfen, alte beantwortet. Ein sehr guter Mittelband!

Vanessa Schlinke, Thalia-Buchhandlung Münster

Packend und dramatisch! Packend und dramatisch!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Nahtlos geht es weiter, Kyla versucht immer noch, das Rätsel um sich zu lösen. Die Charaktere sind sehr gut gezeichnet und jeder neue Hinweis löst weitere Fragen aus. Klasse! Nahtlos geht es weiter, Kyla versucht immer noch, das Rätsel um sich zu lösen. Die Charaktere sind sehr gut gezeichnet und jeder neue Hinweis löst weitere Fragen aus. Klasse!

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Der spannende zweite Teil um Kyla. Ihr Gedächtnis wurde gelöscht, doch langsam beginnt sie sich zu erinnern. Ein toller, spannender Teil! Der spannende zweite Teil um Kyla. Ihr Gedächtnis wurde gelöscht, doch langsam beginnt sie sich zu erinnern. Ein toller, spannender Teil!

„Wer bin ich...“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieser 2.Teil der "Slated"-Trilogie ist mindestens so spannend wie sein Vorgänger !
Nahtlos an "Gelöscht" anschließend, folgen wir dem verwirrten jungen Mädchen auf ihrem Weg zu neuen Erkenntnissen über sich selber.
In einem totalitären England naher Zukunft werden kriminellen (?) Jugendlichen ihre Erinnerungen gelöscht,um sie in politisch unbedenklichen Familien neu in die Gesellschaft zu integrieren.
Aber die junge Kyla hat Erinnerungen an früher,die seit einem Angriff auf sie immer detaillierter werden und sie hat Mühe, sie vor den wiederkehrenden Untersuchungen bei einer Gehirnspezialistin im Krankenhaus zu verstecken.Diese Erinnerungen an ein kleines Mädchen namens Lucy werfen ein neues Licht auf Kyla und sie beschließt, ihre Vergangenheit aufzudecken....
Dabei entwickeln sowohl die Angehörigen des Widerstands gegen die Regierung als auch die gefährlichen "Lorder",Regierungsangestellte,die notfalls über Leichen gehen, ein Interesse an dem jungen Mädchen.
Impulsiv, verwirrt, aber vor allem wild entschlossen versucht Kyla die Wahrheit herauszufinden, sie macht Fehler, findet neue und alte (?)Freunde und vermag noch nicht genau zu entschlüsseln, der Spielball welcher Interessen sie eigentlich ist....
Auch der Leser folgt der Ich-Erzählerin gespannt und läßt sich auf falsche Fährten locken, Gut und Böse sind nicht leicht zu unterscheiden ,man fiebert förmlich mit und der Cliffhanger am Ende setzt dem Ganzen dann die Krone auf - her mit dem letzten Teil, aber dalli !
Dieser 2.Teil der "Slated"-Trilogie ist mindestens so spannend wie sein Vorgänger !
Nahtlos an "Gelöscht" anschließend, folgen wir dem verwirrten jungen Mädchen auf ihrem Weg zu neuen Erkenntnissen über sich selber.
In einem totalitären England naher Zukunft werden kriminellen (?) Jugendlichen ihre Erinnerungen gelöscht,um sie in politisch unbedenklichen Familien neu in die Gesellschaft zu integrieren.
Aber die junge Kyla hat Erinnerungen an früher,die seit einem Angriff auf sie immer detaillierter werden und sie hat Mühe, sie vor den wiederkehrenden Untersuchungen bei einer Gehirnspezialistin im Krankenhaus zu verstecken.Diese Erinnerungen an ein kleines Mädchen namens Lucy werfen ein neues Licht auf Kyla und sie beschließt, ihre Vergangenheit aufzudecken....
Dabei entwickeln sowohl die Angehörigen des Widerstands gegen die Regierung als auch die gefährlichen "Lorder",Regierungsangestellte,die notfalls über Leichen gehen, ein Interesse an dem jungen Mädchen.
Impulsiv, verwirrt, aber vor allem wild entschlossen versucht Kyla die Wahrheit herauszufinden, sie macht Fehler, findet neue und alte (?)Freunde und vermag noch nicht genau zu entschlüsseln, der Spielball welcher Interessen sie eigentlich ist....
Auch der Leser folgt der Ich-Erzählerin gespannt und läßt sich auf falsche Fährten locken, Gut und Böse sind nicht leicht zu unterscheiden ,man fiebert förmlich mit und der Cliffhanger am Ende setzt dem Ganzen dann die Krone auf - her mit dem letzten Teil, aber dalli !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
40 Bewertungen
Übersicht
35
5
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn Duisdorf am 30.06.2017
Bewertet: anderes Format

Es geht spannend weiter! Auch der zweite Teil konnte mich wieder restlos überzeugen und ich bin schon richtig gespannt auf das Finale. Eine klare Leseempfehlung!

Grandiose Fortsetzung - spannend, ideenreich und voller überraschender Wendungen
von Selection Books am 25.05.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Nachdem ich den ersten Band der Gelöscht-Trilogie bereits verschlungen hatte, war ich mehr als gespannt auf die Fortsetzung. Mit „Zersplittert“ konnte Teri Terry mich auf ganzer Linie überzeugen. Durch eine Menge Action und überraschende Wendungen bleibt das Buch spannend bis zur letzten Seite. Dank des rasanten Erzähltempos kommt man... Nachdem ich den ersten Band der Gelöscht-Trilogie bereits verschlungen hatte, war ich mehr als gespannt auf die Fortsetzung. Mit „Zersplittert“ konnte Teri Terry mich auf ganzer Linie überzeugen. Durch eine Menge Action und überraschende Wendungen bleibt das Buch spannend bis zur letzten Seite. Dank des rasanten Erzähltempos kommt man kaum zum Luftholen und verfolgt gebannt den Verlauf der Geschichte. „Zersplittert“ ist definitiv ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen kann. Kayla Gedächtnis ist durch das Slating nach wie vor gelöscht, doch als sie eines Tages angegriffen wird, setzt sie sich ordentlich zur Wehr. Dieses Verhalten sollte für einen Slater eigentlich unmöglich sein. Aber noch etwas anders verändert sich. Der Angriff hat verschiedene Erinnerungen in ihr freigesetzt, die Kayla zutiefst verwirren, da sie die Erinnerungsfetzen nicht versteht. Mittlerweile erinnert sie sich an so viel, dass sie nicht mehr auseinanderhalten kann, was verschüttete Erinnerungen und was Träume sind. Daher bleibt vieles weiterhin rätselhaft. Doch Kayla ist hartnäckig und gibt nicht auf. Sie versucht mit allen Mitteln, Antworten auf die wichtigsten Fragen zu erhalten. Wer ist das Mädchen aus ihren Träumen und welche Rolle hat die Rebellengruppe Free UK in ihrem früheren Leben gespielt? Ohne es zu wollen, gerät Kayla zwischen die Fronten. Sowohl die Lorders der Regierung, als auch die Terroristen haben Interesse an Kayla und wollen sie für ihre Zwecke benutzen. Der Einstieg in das Buch ist mir dank des tollen Sprachstils von Teri Terry unheimlich leicht gefallen. Das Buch ist flüssig und angenehm zu lesen, sodass man regelrecht durch die Seiten fliegt. Dank der bildhaften Erzählweise der Autorin hatte ich alles direkt vor den Augen. Wie schon im ersten Band hat man durch den lebendigen Erzählstil das Gefühl, ein Teil der Story zu sein. Auch bei der Erzählperspektive bleibt Teri Terry dem Stil des Reihen-Auftaktes treu und die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive von Kayla erzählt. Kayla hatte ich schon im ersten Band ins Herz geschlossen. Sie ist eine sehr liebenswerte und mutige Protagonistin. Besonders beeindruckt hat mich ihre innere Zerrissenheit. Ich konnte von der ersten Sekunde mit Kayla mitfühlen und habe mich mit ihr verbunden gefühlt. Ihr innerer Kampf wird absolut glaubhaft dargestellt und bleibt dem Leser im Kopf. Zusammen mit Kayla entdeckt man nach und nach, welches schreckliche Szenario sich hinter dem Slating verbirgt. Man kann nur hoffen, das es diese Methode niemals in der Realität geben wird. Während der erste Band eher ruhiger war, überzeugt der zweite Band mit viel Action und überraschenden Wendungen. Sowohl die Charaktere, als auch die Handlung sind undurchschaubar. Man kann bis zum Schluß weder die Ansichten der einzelnen Protagonisten vorhersehen, noch den Verlauf der Geschichte. Dazu kommen jede Menge überraschende und dramatische Wendungen. Für ein dystopisches Jugendbuch ist „Zersplittert“ kaum an Spannung zu überbieten. Mit angehaltenem Atem verfolgt man Kalyas Geschichte. Der Plot konnte mich auf ganzer Linie überzeugen. Er ist komplex, ideenreich und clever ausgearbeitet. Man hat das Gefühl, als wenn man im Moment nur einen kleinen Ausblick auf eine große Sache bekommt, die einem noch verborgen bleibt. Daher bin ich wahnsinnig gespannt auf das Finale der Trilogie. Ich kann mir vorstellen, dass Teri Terry noch die eine oder andere Überraschung für den Leser bereithält. Ich bin absolut begeistert! Klare Leseempfehlung! Fazit: „Zersplittert“ eine grandiose Fortsetzung der dystopischen "Gelöscht-Trilogie" von Teri Terry. Der Plot konnte mich auf ganzer Linie begeistern, denn er ist komplex, ideenreich und clever ausgearbeitet. Während der erste Band eher ruhiger war, überzeugt der zweite Band mit viel Spannung und überraschenden Wendungen. Ich bin absolut begeistert und kann die Reihe jedem Fan von Dystopien ans Herz legen.

von Katharina Kaufmann aus Marburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine super Fortsetzung. Spannend und mit vielen Wendepunkten, man weiß bis zum Schluss nicht, wer Freund und Feind ist. Ich bin gespannt auf den dritten Band!