Meine Filiale

Die sieben Templer

Historischer Roman

Die Templer-Saga Band 1

Guido Dieckmann

(7)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Die sieben Templer

    Aufbau TB

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Aufbau TB

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die sieben Templer

    ePUB (Aufbau)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Aufbau)

Beschreibung

Ein Mysterium, das die Welt verändern könnte

Der Tempelritter Thomas Lermond hat die Vernichtung seines Ordens überlebt und hütet seitdem mit sieben Vertrauten ein Geheimnis, das um keinen Preis in die falschen Hände geraten darf. Im Jahr 1314 jedoch ist ihr Vermächtnis in Gefahr, und Lermond schickt eilig Boten aus, um die mittlerweile über halb Europa verstreuten Templer zusammenzurufen. Deren Reise nach Berlin wird schnell zu einem Alptraum. Ein Gesandter der Inquisition folgt ihrer Spur, besessen davon, die letzten Templer zur Strecke zu bringen. Am Ende erreichen nur sechs der Männer sowie eine junge Frau den abgelegenen Tempelhof – wo ihre Widersacher sie schon erwarten.

Ein hervorragend recherchierter historischer Roman, der den Leser zurück in die faszinierende Welt des Mittelalters versetzt.

" Ein hervorragend recherchierter historischer Roman [...] " Buch-Magazin 20160101

Guido Dieckmann, 1969 in Heidelberg geboren, studierte Geschichtswissenschaft und Anglistik und lebt in Haßloch in der Pfalz. Bei AtV: "Die Poetin", "Luther", "Die Gewölbe des Doktor Hahnemann", "Die Magistra", zuletzt "Die Nacht des steinernen Reiters". Bei Rütten & Loening: "Der Bader von St. Denis".

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 585
Erscheinungsdatum 03.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3174-5
Verlag Aufbau TB
Maße (L/B/H) 20,5/13,1/4,2 cm
Gewicht 500 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 25563

Weitere Bände von Die Templer-Saga

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Mit diesem Buch ist Guido Dieckmann ein spannender Auftakt gelungen. Man zittert und leidet mit den Helden mit. Von meiner Seite aus absolut zu empfehlen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Eine sehr spanende Templergeschichte, die man nicht aus der Hand legt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
1
2
4
0
0

Das ewige Mysterienthema
von Elisabeth Rupp am 08.02.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Relativ spannend geschrieben. Ob die vorkommenden Personen geschichtlich fundiert sind, ist fraglich. Die Autoren M. Andre, Espen, Monte und viele andere lassen grüßen. Trotzdem muß man immer wieder feststellen, daß das tiefste Mittelalter eine grauenvolle Zeit war und die katholische Kirche mit ihren Päpsten und weltlichen Han... Relativ spannend geschrieben. Ob die vorkommenden Personen geschichtlich fundiert sind, ist fraglich. Die Autoren M. Andre, Espen, Monte und viele andere lassen grüßen. Trotzdem muß man immer wieder feststellen, daß das tiefste Mittelalter eine grauenvolle Zeit war und die katholische Kirche mit ihren Päpsten und weltlichen Handlangern viel dazu beigetragen hat. Dem Schauplatzwechsel in diesem Buch zu folgen, ist oft nicht einfach.

Nicht schlecht, aber...
von einer Kundin/einem Kunden aus Pischelsdorf am 06.02.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Idee ist sehr gut und auch die vielschichtige Erzählung finde ich interessant, aber die einzelnen Charaktere kommen dabei viel zu kurz. Die Geschichte ist angenehm und unterhaltsam zu lesen, die Hauptpersonen sind alle gut erdacht und die einzelnen Episoden gefallen, nur bleiben so viele interessante Handlungstränge offen,... Die Idee ist sehr gut und auch die vielschichtige Erzählung finde ich interessant, aber die einzelnen Charaktere kommen dabei viel zu kurz. Die Geschichte ist angenehm und unterhaltsam zu lesen, die Hauptpersonen sind alle gut erdacht und die einzelnen Episoden gefallen, nur bleiben so viele interessante Handlungstränge offen, dass ich am Schluss doch etwas enttäuscht war. Mein Fazit: ein netter Roman, der um wirklich gut zu sein, ruhig doppelt so lang sein könnte um dabei jedem seiner Helden mehr Tiefe zu geben!

Geheimnisvoll.Verwoben. Spannend.
von einer Kundin/einem Kunden aus Heidelberg am 20.11.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der mittelalterliche Roman um das Erbe der Tempelritter baut langsam seine story auf. Nach dem ersten Drittel nehmen die Rollen langsam Fahrt auf, der Leser erfährt die Hintergründe jedes einzelnen Charakters. Die Spannung steigt im letzten Drittel sehr rasant an, eine überraschende Wendung zieht den Leser in den mittellalterli... Der mittelalterliche Roman um das Erbe der Tempelritter baut langsam seine story auf. Nach dem ersten Drittel nehmen die Rollen langsam Fahrt auf, der Leser erfährt die Hintergründe jedes einzelnen Charakters. Die Spannung steigt im letzten Drittel sehr rasant an, eine überraschende Wendung zieht den Leser in den mittellalterlichen Bann


  • Artikelbild-0